Georgia
Stepantsminda

Here you’ll find travel reports about Stepantsminda. Discover travel destinations in Georgia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

3 travelers at this place:

  • Day139

    Die Fahrt Richtung Georgien stand an.
    Ca. 1000km lagen zwischen Sochi und Georgien, 2 Tage fahren, noch 2 mal in den Russischen Wäldern übernachten.

    Bevor wir Russland verließen tankten wir Kenny nochmal voll. Die Auswahl der Tankstelle hätte schlechter nicht sein können, wir bekamen einen dermaßen schlechten Sprit mit dem wir kaum von der Stelle gekommen sind - was blöd war, denn der Grenzübergang lagen in den Bergen...(Nur an Tankstellen tanken wo auch andere Autos stehen!)

    Die knapp 4 Wochen in Rußland vergingen schnell, uns gefiel es gut.
    Keines der Vorurteile die uns im Vorfeld gesagt wurden bewahrheiteten sich, die Straßen waren gut, die Leute freundlich und hilfsbereit, das Essen war lecker und wir fühlten uns Sicher.

    Nach dem Russischen Grenzpunkt fährt man durch 2 aufeinander folgenden Tunnel, anschließend steht man vor dem Georgischen Grenzpunkt mitten im Kaukasus Gebirge.
    Die Einreiße verlief reibungslos und wir steuerten ein kleines Hostel ca. 15km nach der Grenze in Kazbegi an. Vom Garten des Hostel´s hatte man einen genialen Ausblick auf die Berge.
    ...aus einer Nacht wurden 2 und wir durften die Georgische Gastfreundschaft von einer Gruppe Georgier genießen, die uns zum Grillen einluden.
    Read more

  • Day128

    Kazbegi, fast Russland

    September 27, 2017 in Georgia

    Um uns an das Wetter in Deutschland zu gewöhnen, sind wir heute in die Berge bei Nebel, Nieselregen und knapp 10 Grad. Schön war es trotzdem.
    Erste Station des Tages war Mzcheta. Kann keine Sau aussprechen, war aber mal Hauptstadt und ist nun das spirituelle Zentrum des Landes. Nächster Halt war ein sehr beeindruckender, und bei dem Wetter auch etwas mystischer Stausee.
    Angekommen in Kazbegi mussten wir für die letzten sechs km zum Gipfel das Auto wechseln. Junge, was für eine Piste! Schlimmer als Nepal. Und das heißt schon was. Oben angekommen war leider nichts mit grandioser Aussicht. Nur Nebel. Das Kloster war trotzdem ganz nett und die Fahrt eine Erfahrung 😂
    Insgesamt ein gelungener letzter Tag. Morgen geht's nach Hause...
    Read more

  • Day5

    Safety first - keine Besteigung

    August 28, 2017 in Georgia

    Eigentlich sollte es heute hinauf gehen, zumindest ein erstes Stück. Aber manchmal kommt eben alles anders. Die Nacht ist das Wetter komplett gekippt: Gestern noch 29 Grad und Sonne haben wir jetzt Regen, unglaublichen Wind und ein kleines Gewitter. Da auch die Vorhersagen für die nächsten Tage ähnlich sind, werde ich wohl heute nach Tbilisi Reisen und den Berg für ein mal noch verschonen ;)

    Auch wenn die Entscheidung gegen eine Besteigung ein wenig meine Stimmung getrübt hat, so behalte ich Stepantsminda bzw Kazbegi doch in guter Erinnerung. Als sich am Morgen dann die Wolken doch noch einmal kurz verzogen bot sich ein wahrlich atemberaubender Anblick. Man steht nicht jeden Tag vor einem 5.000er auf...
    Read more

  • Day4

    Kaukasus, der Mächtige

    August 27, 2017 in Georgia

    Wow. Ich bin überwältigt! Grade angekommen in Stepansminda, am Fuße des Kazbek. Unglaublich majestätisch der Kaukasus, beeindruckende Atmosphäre!

    Wir haben übrigens das Marshrutka hergekommen, das waren drei Stunden wie in einem Viehtransport - Es war so eng! Aber egal, wir haben gut und günstig das Ziel erreicht. Anschließend hier einen Zeltplatz aufgesucht, geführt von einem jungen Geschwister Paar. Die sprechen super Englisch. Ich glaube aber die meisten Gäste kommen eher wegen den Partys her... So genug geredet, die Kirche wartet (knackige 450 Höhenmeter).Read more

You might also know this place by the following names:

Step’antsminda, Step'antsminda, Stepantsminda, Степанцминда

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now