Georgia
Urekhi

Here you’ll find travel reports about Urekhi. Discover travel destinations in Georgia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

1 travelers at this place:

  • Day33

    Batumi

    June 4 in Georgia ⋅ ⛅ 24 °C

    Von Batumi aus wollen wir mit der Fähre nach Odessa. Die Adresse für das Ticketoffice finde ich im Internet und ein Quartier auch. Unsere Wirtin bereitet uns ein prächtiges Frühstück und dann geht's los ins ca. 360 km entfernte Batumi. Wieder ist es ziemlich heiß. In Batumi fahren wir gleich zur Adresse des Ticketoffices und finden an dieser Stelle stattdessen ein Restaurant. Ein Ticketoffice gibt es in der ganzen Gasse nicht. Wir fahren dann zum Hafen, bekommen eine andere Adresse, finden das Büro nach einigem Suchen und obwohl es jetzt schon 4 Uhr nachmittags ist, bekommen wir noch einen Platz auf der Fähre für morgen Mittag. Aber - wir können die Tickets hier nicht zahlen, und auch nicht in der Bank nebenan, sondern müssen durch ein schmales Gässchen extra zur 500 m entfernten Liberty Bank gehen, mit Helmen, Jacken und Tankrucksack! In der Bank wird uns zunächst gesagt, dass wir uns eine Nummer ziehen müssen, um dran zu kommen. Die Lady am Schalter kopiert unsere Pässe, rechnet ellenlang herum, stellt die Rechnung aus und sagt, sie will Bargeld. Mit Karte können wir das nicht zahlen, obwohl der entsprechende Kartenleser auf ihrem Schreibtisch steht. Sie schmeißt uns unsere Papiere und die Rechnung rüber. Sehr nett! Also raus zum Bankomaten. Dann stehen wir mit dem Geld wieder vor unserer Banktante, aber sie überkreuzt die Unterarme, was hier soviel heißt, wie nichts geht mehr. Wir brauchen eine neue Nummer.😈! Obwohl wir der nächsten Bankbeamten die fertige Rechnung übergeben, fängt die wieder ganz von vorne mit Pässe kopieren usw. an , was mindestens eine gute Viertelstunde dauert. Allmählich werden wir nervös, weil das Ticketbüro bald schließt. Gottseidank warten die Leute dort über die Geschäftszeiten hinaus auf uns, um uns die Tickets ausstellen zu können. Unser Quartier ist im Gewirr der Einbahnen unauffindbar . Ein paarmal fragen wir Leute, die uns in alle möglichen Richtungen schicken, bis wir genervt aufgeben und ganz einfach im nächsten Hotel einchecken und das gebuchte stornieren. Dabei hatten wir uns den Abschied von Batumi so schön vorgestellt. Wir wollten einen gemütlichen Abend am Boulevard verbringen und in aller Ruhe Kaffee trinken. Jetzt geht's nur noch ab in die Dusche und ins Bett.Read more

You might also know this place by the following names:

Urekhi, Урехи

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now