Germany
Alpirsbach

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
8 travelers at this place
  • Day13

    Journey to the Black Forest

    May 26, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 16 °C

    We farewelled our fellow travelers onboard the Patria after breakfast and strolled to Saarburg Station where we took a train to Saarbruken. A further short stroll had us at the Europcar rental place where we took possession of a Renault SUV after a minute of drama when Stuart was unable to find his driver's licence. As the backup driver I was feeling most relieved when he found it.
    Our 250klm drive to Alpirshach in the Black Forest went smoothly.
    The place is as good as the tourist guides say it is.
    Read more

  • Day16

    Dining with Alpirsbach Locals

    May 29, 2018 in Germany ⋅ ☀️ 22 °C

    We stopped and chatted to a man and his wife (Hilda?) on our walk home from town on Sunday and they asked us to join them for dinner (breads) on Tuesday. So we did and whilst their english was limited we shared some stories and learnt a lot about their way of life as farmers/foresters as well as holding a full time job as Agronomists.
    We were joined bytheir neighbour and he entertained us with some german songs. Not sure our versions of Waltzing Matilda were up to his high standards but they clapped.
    Read more

  • Day2

    Alpirsbacher Brauwelt

    March 10, 2020 in Germany ⋅ 🌧 5 °C

    "Eine Erlebnisreise durch die Welt des Bieres – Kostproben inklusive. Das Brauereimuseum erzählt die Braugeschichte Alpirsbachs, in der Kloster Destille wird Bier durch wundersame Veredlung zu Hochprozentigem und im Brau-Laden kann man alle Schätze für zu Hause mitnehmen. Bei Führungen gibt es alles zusammen mit fachkundigen Informationen und vielen Anekdoten."

    (Quelle: www.baiersbronn.de)
    Read more

  • Day2

    Kloster Alpirsbach

    March 10, 2020 in Germany ⋅ 🌧 4 °C

    "Das über 900 Jahre alte ehemalige Benediktinerkloster gehört zu den südwestdeutschen Reformklöstern des 11. Jahrhunderts. Der imposante Baukomplex aus rotem Sandstein mit seiner mächtigen Klosterkirche beherrscht das Zentrum von Alpirsbach. Heute wird das Kloster von der evangelischen und der katholischen Kirchengemeinde genutzt. Das Klostermuseum gibt faszinierende Einblicke in den Alltag einer Klosterschule. Im spätgotischen Kreuzgang finden in den Sommermonaten die weithin bekannten Alpirsbacher Kreuzgangkonzerte statt. Auch die Konzerte in der romanischen Klosterkirche sind dank der neuen "Orgelskulptur" ein Erlebnis."

    (Quelle: www.touren-schwarzwald.info)
    Read more

  • Day13

    Ostweg - Waldimpressionen

    May 25 in Germany ⋅ ⛅ 11 °C

    Nachmittags wurde das Wetter besser. Nach unserer Mittagspause in dee Sonne kamen noch einmal Wolken umd ein eisiger Wind auf. Eben noch ohne Jacke in der Sonne gelegen, zwei Minuten später wieder mit Handschuhen und Ohrenschutz unterwegs. Der Wald war wieder herrlich.Read more

    SonKa

    Mmm. Lecker Farnspitzen.

    5/25/21Reply
    Schönwetterwanderer

    Kann man die essen?

    5/25/21Reply
    SonKa

    Ich kenne Sorten aus Kanada, die essbar sind. Allerdings gibt es auch ungenießbare und giftige Sorten und die Verwechslungsgefahr ist ziemlich groß. Ich habe Fiddleheads nur im Geschäft gekauft...

    5/25/21Reply
    Schönwetterwanderer

    Also ich war auch eher bei ungenießbar/ giftig

    5/25/21Reply
    3 more comments
     
  • Day13

    Ostweg

    May 25 in Germany ⋅ ⛅ 9 °C

    Heute um 6 Uhr weckte mich Lucky, dabei wollten wir doch ausschlafen, also raus, er musste dringend, kurze Runde Gassi gehen. Dannach weitergeschlafen bis Acht. Nach dem Frühstück noch ein wenig mit dem Wirt geplaudert. Er empfiehlt mir Richtung Loßburg zu laufen, dann muss ich nicht zurück nach Freudenstadt. Ist über Apirsbach auch der kürzere Weg nach Schiltach. Machen gerade Mittagspause an der Blasenbuchhütte, Wetter wird eben besser. Hatten heute teils im minutentakt Regen ☔️ Sonne ☀️ und einmal sogar Hagel, zudem starker und kalter Wind. Sind derzeit auf dem Ostweg unterwegs, so haben wir von allen drei großen Wegen was dabei gehabt. Darf man sich da schon als dreifach Krönchen bezeichnen? 🤔😅Read more

    WildWortWechsel

    Ihr macht ja einiges mit! Die Aufnahmen sind dir dafür super gelungen! Richtig schön! 🙂

    5/25/21Reply
    SonKa

    Da schau sich einer das Wetter an. Als wenn nichts gewesen wäre...

    5/25/21Reply
    Schönwetterwanderer

    Ich hätte auch Winterbilder posten können, aber die machen nicht so viel her. 🤣

    5/25/21Reply
    SonKa

    😂

    5/25/21Reply
     

You might also know this place by the following names:

Alpirsbach