Germany
Altmünden

Here you’ll find travel reports about Altmünden. Discover travel destinations in Germany of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

31 travelers at this place:

  • Day9

    Dagleiðin hjá mér...

    September 3 in Germany ⋅ ⛅ 18 °C

    ...varð 720 km. Gpx-skráin segir það styttra, en það er út af skráningarmátanum.

    Þetta var þrátt fyrir brjálæðislega rigningu á köflum og umferðartafir á fjórum stöðum. Á móti kom að á nokkrum löngum köflum var glettilega lítil umferð og það hélst þurrt eftir þrjú, svo maður gat gefið rækilega í. Bíllinn stendur sig vel og er búinn að fá nafn: Máni. Gef ykkur eitt tækifæri til að giska á hvaðan það er komið...

    Ég er komin til Hann. Munden í Fulda-dal, sem er sennilega skakkasti bær sem ég hef komið til, og jafnframt einn af þeim fallegri. Mikið af húsunum er frá 15. eða 16. öld, og þau eru sum hver bæði sigin, hallandi og undin, sbr. mynd nr. 1.
    Read more

  • Day8

    Wo Werra und Fulda sich küssen

    September 16, 2016 in Germany ⋅ ⛅ 21 °C

    Heute wurde Matti wieder an den Haken genommen. Es ging nur 90 km weiter nach Hann. Münden, gerade noch so in Südniedersachsen gelegen. Entsprechend früh war ich da und konnte mir auf dem im Ort gelegenen Campingplatz den besten Platz aussuchen. Wegen der ungünstigen Wetterprognose kam nun auch endlich das Sonnen- resp. Regendach zum Einsatz.

    Ich musste nicht lange warten, da kam auch schon A. aus Köln an, mit der ich mich hier verabredet hatte. Gemeinsam machten wir uns auf eine erste Erkundungstour in die Altstadt.

    Hannoversch Münden ist echt nett! Eine hübsche Altstadt mit Fachwerkhäusern und altem Gemäuer, sehr fotogen, gute Restaurants und Kneipen und diese Gewässer drumherum. Alles sehr nett. Hier hatten wir keine Mühe, uns bis zum späten Abend zu beschäftigen und dann zufrieden gen Campingplatz zu stolpern.
    Read more

  • Day9

    Tillyschanze

    September 17, 2016 in Germany ⋅ ☁️ 17 °C

    Für heute war langanhaltender Regen angesagt. So entschlossen wir uns, ein bisschen durch die Wälder hier zu streifen. Wir entschieden uns für die von unserem Platz aus gut sichtbare Tillyschanze und den Wald dahinter. Als der Regen stärker wurde, kehrten wir um, genossen unseren regengeschützten Platz vor dem Wohnwagen und verbrachten die restliche Zeit des Tages wieder in der Stadt.Read more

  • Day10

    Bauernmarkt

    September 18, 2016 in Germany ⋅ ⛅ 17 °C

    Darauf freuten wir uns schon das ganze Wochenende: Bauernmarkt in Hann. Münden. Hier wird rund um die Kirche allerhand Regionales verkauft, Obst, Gemüse, Wurst, Herbstdeko und natürlich auch Leckeres zum direkt Verzehren. Nette Stimmung bei sonnigem Herbstwetter.

    A. musste danach leider aufbrechen. Ich entschied mich, noch eine Nacht zu bleiben, um Hertha - Gelsenkirchen zu gucken, was eine weise Entscheidung war :-)Read more

  • Day20

    Colmar - Hannoversch Münden

    June 13 in Germany ⋅ 🌫 21 °C

    Donnerstag, 13.06.2019 - Tag 20
    Colmar (Frankreich) - Hannoversch Münden (Deutschland)

    Heute früh kauften wir beim mobilen Bäcker ein, der um 8.30 Uhr unseren Stellplatz befuhr und seine Waren anbot. Wir frühstückten ganz gemütlich draußen auf der Wiese vor dem Wohnmobil bevor wir uns reisefertig machten.

    Wir gaben einfach Hannover als Ziel ein und wollten so weit fahren, wie uns danach war. Bei bestem Wetter und gut gelaunt fuhren wir also noch eine Weile durch Frankreich, bis es auf den Autobahnen Deutschlands weiter ging. Wir fuhren sogar ein Stück auf der hessischen Teststrecke für das Projekt e-Highway, wo über der rechten Spur Oberleitungen installiert wurden, die es entsprechend ausgestatteten Fahrzeugen erlauben, mit Strom auf der Autobahn zu fahren. Eine spannende Sache.

    Aufgrund freier Autobahnen kam es, dass wir hervorragend voran kamen und um 19 Uhr unseren Stellplatz in Hannoversch Münden erreichten. Hier haben wir vor einigen Jahren auf der Rückfahrt von einer Urlaubsreise schon einmal gestanden. Wir kochten mit den letzten Lebensmittelvorräten unser Abendessen, wuschen das Geschirr ab und gingen noch ein wenig in Hannoversch Münden spazieren. Am letzten Abend durfte dann auch ein Eis nicht fehlen. 😊

    Nach unserer Runde saßen wir noch eine Weile im Wohnmobil und ließen mit Hilfe der Tagesberichte die letzten Tage Revue passieren.
    Montenegro haben wir nicht erreicht aber es war gut, dass wir angebrochen und die Route geändert haben. Wir haben dabei bereits bekannte Orte noch einmal aufgesucht und jede Menge neuer Orte entdeckt. Es war eine gelungene Mischung zwischen Erholungs- und Aktivurlaub auch wenn wir aufgrund der Versuche, dem Regen auszuweichen, viele Kilometer auf der Autobahn zurück gelegt haben. Insgesamt verlief unsere Reiseroute durch Deutschland, Österreich, Slowenien, Kroatien, Italien und Frankreich. Sie war sehr abwechslungsreich und hat mir gut gefallen. Morgen geht es nun nach drei Wochen wieder zurück nach Hause. Jetzt heißt es noch ein letztes Mal "gute Nacht" aus dem Womo und bis morgen!
    Read more

  • Day4

    Fulda + Werra = Weser

    June 19, 2017 in Germany ⋅ ☀️ 29 °C

    Wir grüßen aus dem letzten Zipfel Niedersachsen, aus Hann. Münden. Die letzten Kilometer seit Göttingen waren geprägt von massiven Steigungen, die uns zum Wohl unserer Knie und Puste zum Schieben gezwungen haben. Nachdem wir aber Dransfeld erreicht hatten, sind wir gefühlt seit 10-15km nur noch gerollt. So kann man sich das gefallen lassen.

    Hann. Münden kann neben dem leckeren Eis auch mit einer außerordentlich schönen Altstadt aufwarten.

    Gleich geht es weiter entlang der Fulda, für ca. 20km, zu unserem heutigen Ziel, Fuldatal.
    Read more

  • Day9

    Wo Werra und Fulda.......

    June 10 in Germany ⋅ ⛅ 21 °C

    Wo Werra und Fulda sich grüßen, da müssen sie ihren Namen büßen. Ab Hann Münden heißen die Beiden dann Weser.
    Das Dr. Eisenbart in dieser schönen Stadt starb, war reiner Zufall doch Hann Münden vermarktet es selbstverständlich.😊 und so begegnet man ihm immer wieder.

  • Day1

    Urlaub startet

    April 6, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 8 °C

    Wir haben es geschafft und sind tatsächlich kurz vor 19 Uhr los! nach knapp 3 stündiger Fahrt hatten wir genug und suchten ein Stellplatz. Der erste Anlauf ging schief. Den kostenlosen Stellplatz in Hann. Münden, konnten wir nicht finden. Im zweiten Anlauf hat es geklappt.
    Wir stehen jetzt etwas schief (siehst Du auf dem 2. Foto) in Hann. Münden. Scheint nee nette Fachwerkstadt zu sein. Info folgt morgen, vielleicht 😂Read more

You might also know this place by the following names:

Altmünden, Altmuenden

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now