Germany
Bad Langensalza

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

23 travelers at this place

  • Day2

    Etappe 1: Dingelstädt - Bad Langensalza

    October 1, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 14 °C

    Zunächst radelten wir die 3 km zurück um auch wirklich an der Quelle starten zu können. Dort stellte sich heraus dass wir unseren "Fotografen" mit Frau an dem Tag noch häufiger treffen würden. Also bekamen sie auch gleich einen Namen. Aufgrund der blauen Partnerkleidung wurden es schnell die Schlümpfe.
    Durch das Anfängliche Stop and Go um die passende Klamottenwahl zu finden trafen wir die Schlümpfe 5-6x über DEN Tag verteilt. Auch bei unserem Mittagspäuschen in Mühlhausen haben wir im Eiscafe die Schlümpfe bei der Durchfahrt gesichtet als auch den gelben Engel der zur gleichen Zeit Heißhunger auf Eis hatte. Da unsere Etappen dieses Jahr nicht allzu lang sind haben wir immer Zeit zum bummeln und pauschen machen. Das letzte pauschen machten wir daher 5km vor Ankunft direkt am Wegesrand um die letzten Sonnenstrahlen bei einem kleinen Picknick genießen zu können.
    Damit erfreuten wir gleich auch 5 ältere Leutchen. Wenn es doch immer so einfach wäre. 🤷🏼‍♀️
    Von Bad Langensalza haben wir leider nur die Therme, wo wir unseren Zimmerschlussel abholen mussten, und den Edeka gesehen. Aber unsere selbstgemachte Pizza war super und reicht auch noch für den morgigen Tag.
    Jetzt endlich noch Wizard spielen ✌🏼
    Read more

  • Day3

    Japanischer Garten

    August 22, 2017 in Germany ⋅ ☀️ 21 °C

    Nach unserer kräftigen Stärkung am Baumwipfelpfad ging es weiter. Hierfür suchten wir uns einen Ort der Ruhe und Gelassenheit. Perfekt bot sich der Japanische "Kōfuku no niwa - Garten der Glückseligkeit" an. Die Bilder sprechen für sich. Mir fällt nur noch eins ein. Diesen Gärtner hätten wir gerne zu Hause.Read more

  • Day28

    Eibelstadt n. Bad Langensalza

    June 20, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 22 °C

    Nachts gab es ein kurzes Gewitter mit etwas Regen! Heute ist hier Feiertag (Fronleichnam), um 7Uhr blinkt der Kühlschrank, d. h. das Gas ist (nach erst 28Tagen!) verbraucht. Also raus, im Gaskasten auf die zweite Flasche umklemmen. Dann Abfahrt nach Müsli-Frühstück (Bäcker haben heute zu) in Richtung Oberhof. Der Ort ist bekannt durch Funk und Fernsehen durch den Wintersport, besonders Biathlon! Dieses Zwischenziel erreichen wir nach 160km über die Autobahnen A7, A70 und A71. Nach dem knapp 8km langen Rennsteigtunnel geht es ab nach Oberhof in Thüringen. Direkt am Biathlon-Stadion gibt es einen WoMo-Stellplatz, aber unspektakulär (eigentlich nur ein Parkplatz) und daher völlig leer. Also werfen wir von oben einen Blick ins Stadion (komisch ohne Schnee), sehen etliche Hobbyschützen trainieren und Wandergruppen. Dafür stärken wir uns mit "Original Thüringer Rostbratwurst"! Hier oben ist es mit 14°C deutlich kühler als im Tal mit 24°C. Wir entscheiden uns zur Weiterfahrt nach Bad Langensalza zum Stellplatz an der Therme. Hier steht man für 7,40€ die Nacht günstig und es sind momentan 8 Mobile hier. In die Innenstadt geht man knapp 10min zu Fuss. Uns erwarten 10 blühende Themengärten und Parks, ein liebevoll gestaltetes Stadtbild und eine aufwendig sanierte Altstadt mit Fachwerkhäusern. Daneben gibt es hier natürlich heilendes Thermalsolewasser. Die Stadt war 2011 "blühendste Stadt Europas"! Ja und morgen... erwartet uns nur noch die letzte Etappe unserer diesjährigen Urlaubstour. Das war's dann leider schon - vier wünderschöne Wochen gehen zu Ende mit sehr vielen und sehr schönen Eindrücken, sehr netten Menschen und unserem Ziel - wir kommen gern wieder!!!Read more

  • Day1

    Ausläufer vom Hainich Nationalpark

    July 18, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 20 °C

    Urlaubsstart!!!
    Das schlechte Wetter: hinter uns gelassen.
    Inspektion vom WoMo: erledigt.
    Erstes Mal ausgeschlafen: check.
    Jetzt kann es endlich losgehen. Die erste Station soll der Hainich Nationalpark sein. Kurz bevor wir da sind entscheiden wir uns um: nicht der Wildkatzenpfad im Nationalpark, sondern die größere Runde am Ausläufer bei der Gaststätte Harth soll es sein. Warum? Psst: 16 Geocaches plus Bonus 😉
    Der Weg beginnt im Wald, vollkommene Ruhe und hundefreundlicher Weg im Schatten. Die Kids lernen ein wenig über Borkenkäfer und es läuft sich gut. Irgendwann nehmen wir einen Abzweig des offiziellen Wanderweges und bald stehen wir am Rand einer Wiese auf einer Art Treckerweg. Das Gras ist recht hoch auf dem Weg und die ersten Kratzer zieren unsere Unterschenkel. Wir sind weiterhin auf der richtigen Route, jetzt aber durch Felder und Wiesen mit Gestrüpp vor unseren heißgeliebten Döschen. Aber das gehört zum Tageswettbewerb: Sieger ist derjenige mit den meisten Abenteuerabzeichen! Und die Erwachsenen ärgern sich darüber, dass wir alle vor dem Start die Wanderhosen abgezippert haben.
    Olgas Zunge hängt ab 2/3. der Strecke auf Grund und sie nutzt jede Möglichkeit zur Pause. Es sei ihr gegönnt! 8,5 km und fast 4 Stunden später sind fast alle Geocaches geloggt und das gesamte Proviant geleert. Nach einer ausgedehnten Zeckeninspektion dürfen alle Expeditionsteilnehmer zurück ins WoMo und erhalten das langersehnte Eis.
    Es geht nun weiter Richtung Dresden, in Erfurt werden wir fündig für unseren Übernachtungsparkplatz.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Bad Langensalza

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now