Germany
Bernauer Stadtforst

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day8

      Von Wensickendorf nach Lanke

      October 14, 2022 in Germany ⋅ ☁️ 11 °C

      Wir verlassen das Landhotel Classic und seinen riesigen Frühstücksraum mit Leuchtern und Stuckaturen, und wundern uns einmal mehr darüber, wie ein so grosses Gasthaus quasi auf "Sparflamme" läuft, d.h. ohne Restaurant-Angebot. Wir haben das Gefühl, man könnte viel mehr daraus machen. Aber irgendwie scheint das den Menschen hier nicht so wichtig zu sein. Hauptsache man lebt im eigenen Haus und fährt ein dickes Auto...
      Die letzten Morgennebel machen sich vom Acker und die Sonne lässt uns bald die Jacke ausziehen. Bald glitzert uns der Stolzenhagener See freundlich entgegen - nur leider sind seine schönen Ufer (wie auch diejenigen des folgenden Wandlitzer Sees) total verbaut von privaten Villen mit Umschwung und eigenem Seeplatz. Kaum einmal erhascht man einen Blick aufs Wasser. Bis Wandlitz haben wir die Villen-Besichtigung ziemlich satt!
      In Wandlitz gibt's dafür endlich einen doppelten Espresso und ein gutes Stück Torte. In der 1. Konditorei laufen wir zwar noch an (Terrasse voll besetzt), aber beim zweiten Restaurant mit Aussenbestuhlung und freundlicher Bedienung klappt's dann.
      Danach folgt der wirklich schöne Teil dieser Wanderung. Durch einsamen Buchenwald geht's immer mit Blick aufs Wasser an den 3 heiligen Pfühlen (3 kleine Seen) und dem Regenbogensee vorbei zum Leipnitzsee. Dieser ist zum Glück unverbaut. Es gibt sogar einen Weg rund um den See und eine Fährverbindung auf die Insel und das gegenüberliegende Ufer. Wir haben Glück, der Fährmann sieht, dass wir am Steg warten und kommt mit seinem Schiff rüber und setzt mit uns über auf die andere Seite. Nun können wir dem lauschigen und einsamen Uferweg durch herrlichen Buchenwald folgen und so direkt nach Lanke gelangen. Diesmal wirklich glitzernder See und Herbstlaub in der Sonne zum Geniessen - wir sind entschädigt! kurz vor Lanke gehts noch am Ufer des kleinen Obersees entlang, auch er ein kleines Bijou.
      Das Gasthaus Bellevue ist ganz nach unserem Geschmack. Was für ein Unterschied zum Classic in Wensickendorf! Eine liebenswerte "Gastmutter" und eine schöne Menukarte, ungarisches Schnitzel mit Kürbis-Unterlage für Claude und Forelle Müllerin für mich. Auch das Dessert und der Sauerkirschler sind lecker. Die steile Treppe nach oben ist - wie die Herbergsfrau mein - gewöhnungsbedürftig...
      Zwischendurch einige Stressminuten, da Herr Dacomo schreibt, dass Natascha nicht zum Znacht erschienen sei. Claude kontaktiert Daniel und dieser gibt kurz darauf Entwarnung - beide Kätzchen sind in unserer Wohnung und warten darauf, dass wir zurückkommen.
      Freitags-Krimis zum Ausklang.
      Read more

    • Day2

      An der Stadtmauer

      May 25, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 12 °C

      Einstieg Bernau bei Berlin auf den Radweg nach Usedom. Den Stadtverkehr haben wir uns geschenkt. Von Koserow bis hierher mussten wir viermal mit den Rädern umsteigen, aber es hat alles perfekt geklappt!Read more

    You might also know this place by the following names:

    Bernauer Stadtforst

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android