Germany
Cape Arkona Lighthouse

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

14 travelers at this place

  • Day2

    Kap Arkona

    September 1, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 16 °C

    Nach dem Frühstück... äh... Powernap ging es zum Kap Arcona, ca. Eine viertel Stunde weg von uns.
    Wir hatten kurz Angst, weil zum Parkplatz anstehen mussten aber alles gut, waren nur 10 Minuten.

    Mit der umweltfreundlichen Bimmelbahn fuhren wir hoch und stellten uns, zum Glück, gleich beim Leuchtturm an. Entgegen der Internetinfos war die Plattform doch offen. 264 Stufen später waren wir oben. Meine Beine sag ich euch, ich hab geschnieft, er hat gelacht... bis auf die Plattform ging. Die Höhe war ihm nicht sympathisch, zumal man das leichte wanken hier sehr gut merkt. Obwohl ich sonst auch mit der Höhe kämpfe stört es mich auf diesem Leuchtturm nicht am Geländer zu stehen.
    Wir genossen die Aussicht.

    Anschließend wollten wir die Führung zum Marineschutzbunker mitmachen, hatten jedoch noch fast eine Stunde Zeit. Also haben wir den größten Findling hier oben gesucht. Wir haben ihn dann nur von oben betrachtet, da hier doch echt viele Menschen unterwegs sinds.

    Zur Führung mussten wir dann noch ein paar Minuten warten. Ich sag euch, von wegen bewölkt... schwarze Jeans und pure Sonne auf den Beinen wird echt heiß.

    Die Führung kann man mal machen aber hatte es mir spannender vorgestellt zumal der Bunker erst nach dem Krieg entstand.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Cape Arkona Lighthouse, Leuchtturm Kap Arkona