Germany
Coesfeld

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

6 travelers at this place

  • Day279

    Emsig durchs Emsland

    July 21 in Germany ⋅ ☀️ 18 °C

    Unsere Reise führt uns weiter nach Greetsiel. Von hier aus besuchen wir den Pilsumer Leuchtturm. ( Bekannt aus "Otto der Auserfriesische" ) Ein schöner Spaziergang.
    Die Wahrzeichen von Greetsiel sind die Mühlen und schon habe ich etwas Neues gelernt: Es gibt eine Mühlenflügelsprache.

    Einige Flügelstellungen bei Windmühlen zeigen an, was los ist. z.B. die Schere, wenn die Flügel wie ein X stehen
    (zwei Flügelspitzen oben sind auf gleicher Höhe) bedeuteten früher, als es noch kein Telefon gab,
    dass man Korn birngen konnte. Die Mühle war bereit, Korn zu mahlen.
    Wenn die Flügel stehen wie ein Kirchenkreuz, also ein Flügel steht senkrecht nach oben,
    dann wird die Mühle gerade repariert und kann kein Korn mahlen.
    Aber auch andere Ereignisse im Dorf wurden angezeigt: Hochzeiten oder Trauer.

    Nächste Station ist ein Lidl in den Niederlanden. Wir hatten mehrfach gehört, dass das Angebot aussergewöhnlich sein soll. War leider für uns enttäuschend. Der Laden ist zwar recht groß und bietet geschnibbelte Lebensmittel in unglaublicher Auswahl. Aber sonst.........
    Ein Stellplatz direkt an der Ems in Haren fordert uns zu einer schönen Radtour, immer am Fluss entlang, heraus.
    Weiter gehts nach Geeste. Wir stehen auf einem Stellplatz am Speicherbecken. Ein schönes Naherholungsgebiet.
    Wir umrunden den See und schlafen danach recht gut.
    Nächster Halt Coesfeld. Stellplatz am Brauhaus. Nach einem Cache, der uns einen Stadtrundgang beschert, gehen wir hier super lecker essen.
    Read more

  • Day1

    Ankunft Ziel 1 und Wiedersehen

    October 31, 2018 in Germany ⋅ ☁️ 8 °C

    Heute morgen fing der Tag ja bereits an😜 Wir haben ausgeschlafen und gemütlich gefrühstückt, die letzten Sachen gepackt und sind entspannt um 10:28 losgefahren.
    Nach 4h relativ freie Autofahrt, bei bewölktem Wetter, sind wie in Coe (Münsterland) angekommen und haben erstmal die Ferienwohnung bezogen (das Auto bei ortstypischem Nieselregen ausgeladen). Danach ging es erstmal einkaufen und direkt danach zu den Großeltern. Dort nach längerem Geplauder dann für ein ordentliches Abendessen gesorgt. Gefolgt von den altmodischen Gesellschaftsspielen.
    Gegen 22:00 sind wir dann, aufgrund des bisherigen Bewegungsmangels für den Tag zu Fuß, in Richtung Ferienwohnung aufgebrochen (ich noch mit meinem Kissen unter dem Arm, weil ich das vergessen hatte aus dem Auto auszuladen). Einmal quer durch die Innenstadt.
    Bisher hatte man am Abend noch nicht so viel von Halloween bemerkt, aber auf dem Weg liefen wir an einigen verkleideten Häusern vorbei. Highlight war ein Haus mit zwei Fenstern, an die Augen projeziert waren, die sich sowohl bewegt haben, als auch nach längerer Zeit die Farbe geändert haben.
    Jetzt daddelt jeder noch ein bisschen für sich und dann geht's wohl auch schon bald in die Kiste.
    Read more

  • Day24

    Anstrengende Tage

    June 23, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 24 °C

    Der heutige Tag war ganz schön heftig. Auf der ganzen Strecke Gegenwind und zwar heftig. Laut Wettervorhersage sieht es morgen genauso aus. Was bedeutet: morgen nach Vreden dasselbe nochmal. Na Super! Zum Glück regnet es nicht. Aber fahren bei Dauergegenwind ist auch nicht toll. Muss ich durch.Read more

  • Day2

    Lauter Essen

    November 1, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 8 °C

    Heute morgen recht lange im Bett liegen geblieben und dann ham ma uns auf den Weg zu unserem Auto begeben, noch kurz den Großeltern einen guten Morgen gewünscht und dann ins Auto und zum Bahnhof. Da wir doch etwas zu früh waren zeigte mir mein Vater noch seine Schule (zumindest von außen), die direkt nebenan war. Und dann kam auch schon die Bahn, mit meiner Schwester.
    Als wir dann zurück bei den Großeltern waren gab es schon Mittagsessen (Toskanischer Nudeltopf, sehr geil). Danach machen die Großeltern immer Mittagspause. Meine Mutter hat gestrickt, mein Vater hat ebenfalls geschlafen, meine Schwester hat für die Uni gelernt und ich gabe die Zeit genutzt in der Bibel zu lesen, denn ich muss für die Schule ein Bibellesetagebuch schreiben.
    Als dann alle wieder wach waren gab es Kaffee und Kuchen und danach (wie gestern) Gesellschaftsspiele.
    Als es sich ausgespielt hatte machten sich die Vorbereitungen für das Abendessen bemerkbar. Es gab Reste vom Mittag und Brot.
    Der Abend füllte sich dann noch mit einem Kino besuch, allerdings nur zu viert, in den Film “25 Km/h“.
    Nicht unbedingt mein Humor, aber die gesamt Story ist schon ganz witzig. Zu Knabbern gabs Chips.
    Jetzt gerade in der FeWo angekommen (diesmal mit Auto!!!!!!), sind wir doch alle recht müde.
    Read more

  • Day3

    Schnee? Echt jetzt?!

    November 2, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 9 °C

    Heute morgen sind wir etwas früher aufgestanden, die Mädels sind in die Stadt shoppen und wir Herren sind zu den Großeltern. Ich habe an meinem Bibeltagebuch weiter gearbeitet. Um 12:00 Uhr sind wir allesamt zum Griechen gefahren und haben alle gut gegessen. Anschließend wieder zurück, die Mädels in die Stadt, die Großeltern päuschen und ich habe am Bibeltagebuch weiter gearbeitet. Als am Nachmittag die Sonne raus kam sind wir in den Garten und haben eine Hecke frisiert und ein bisschen Laub zusammen gefegt. Als belohnung gab es Kaffe und Kuchen, nur der Opa bekam Besuch von seinem Physiotherapeut und musste auf dem Balkon spazieren.
    Zum Abend gab es dann Brötchen und Reste vom Griechen. Anschließend die Tagesthemen und danach mal wieder Gesellschaftsspiele. Oma und Opa waren dann irgendwann müde und sind ins Bett, wir haben aber noch die Heute Show geschaut. Direkt danach wollten wir wieder in die FeWo fahren also alles zusammen gesucht in die Schuhe und Jacke drüber. Draußen war es arsch kalt, also schnell ins scheinbar zugetaute Auto und die Heizung an. Aber es stellte sich heraus, dass der Tau auf den Scheiben im Laufe des Abends den Aggregatszustand geändert hatte. Draußen sind es unter 0°C. Also gekratzt und dann in die FeWo. Dort war scheinbar den ganzen Tag die Heizung an, also viel zu warm🙈
    Jetzt aber schnell ins Bett, morgen müssen ma ganz früh raus...
    Read more

You might also know this place by the following names:

Coesfeld, كوسفلد, کسفلد, Косфельд, Cosfeldia, Косфелд, Koosfeld, Коесфелд, Кесфельд, 科埃斯费尔德

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now