Germany

Deichstraße-Fleet

Here you’ll find travel reports about Deichstraße-Fleet. Discover travel destinations in Germany of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

23 travelers at this place:

Get the app!

Post offline and never miss updates of friends with our free app.

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

New to FindPenguins?

Sign up free

  • Day1

    Nach einem kurzen Flug von Wien nach Hamburg starten wir von dort aus unsere Interrail-Reise in den Norden. Die Flickis - ein eingespieltes Dream-Team bestehend aus Jenny, Lisa, Vera, Jasi, Caro & Kiki. Caro verlässt uns leider schon nach einer Woche wegen einem Aufnahmetest für die Uni. Danach geht's zu fünft weiter.
    Abenteuerliche vier Stunden in Gesellschaft der Polizei liegen hinter uns mit Currywurst und ewiger Warterei... (keine Sorge wir haben nichts verbrochen haha). Wo ist wohl unser nächster Stop? - Kopenhagen wird kommen!Read more

  • Day42

    Nachdäm mir no churz z' Odense, ir Stadt vom H. C. Andersen, hei ä Äbstächer gmacht u dür ds ruhigä, abr härzigä Stedtli si gloffe, heimr mit Wehmuet Skandinaviä vrlah u si uf Dütschland cho. Dr Ungerschied hetmä sofort gspürt, sigs ufdä Strassä, bidä Priisä oder adä Mitmönschä.
    Mir si it Nöchi vo Hamburg gfahrä, si gah iichouffä u när ufnä härzigä Camping.
    Hüt am Morgä simr mit prasselndem Rägä erwachet. Nachdäm mir no paar Minutä ä Rägäpousä hei abgwartet, heimr aues tröchnet u vrruumt, hei üs parat gmacht fr los u si gah uscheckä. Währenddessä heimr no Tipps bcho, wasmr müesse gseh z' Hamburg u wo parkiere. Dankbar heimr die Tipps agnoh u si losgfahre.
    Nachdäm mr müehsam ä Parkplatz hei gsuecht u dr Alj ines Parkhuus hei ineziirklet, simr miter U-Bahn it Stadt. Dert simr us ersts grad zur Elbphilharmonie, äs nöiers Geböidä irä bewundernswärtä Architektur. Vo dert gsehtmä überä Hafä u i d' Stadt. Aber: da mir ä stürmischä Tag fr üsi Hamburgtour vrwütscht hei (Sturmwarnigä ir ganzä Stadt u Umgäbig) heisi d' Baukön zuetah u mir hei nur hinger dä Schibä chönnä abälinsä.
    Itz simr miter Bahn it Stadt inä u si dert gah Käsespätzle ässä. Ir Stadt isch ä spezieui Stimmig gsi, mit däm Sturm wo het desumägfägt. D' Lüt u die ganz Stadt isch nervös gsi u äs isch ä Aaspannig spürbar gsi.
    Nachem Zmittag simr ine Thalia u hei üs mit DVD's u Büecher iideckt, dasmr itz sichr frä Räscht vor Reis mediätechnisch vrsorgt si.
    Itz isch d' Zit scho langsam widr knapp wordä u mir si miter U-Bahn zrugg. O uf derä Strecki het dr Sturm gwüetet (mehreri entwurzleti Böim ufde Gleis) u so heimr müessä usstigä u ar augemeine Unsicherheit fouge, nid grad gueti Vorussetzigä fr müglechscht schnäu zum Alj zcho. Nach paar Minutä Böslinie sueche u ratlos umästah, heimr per Outostopp öpper gfungä, wo üs het as Ziu bracht.
    Nachdem mir dr Alj no chle hei müessä zämächläbä (äs Dichtigsgummi hetsech ufdr Fahrt glöst, Panzertape hilft!), simr los uf d' Outobahn Richtig Bremen.
    Read more

  • Day1

    Hajókázás után bolyongani kezdtünk egészen a kikötő negyedig. Óriás stílusos raktár épületek és rendkívül modern irodaházak váltakoztak.
    Az egyik kisutcába beleszerettünk. Hangulatos kiülős éttermek, viragok, színes díszek.
    Kitűnő választás vacsira.
    Ha már Hamburg és kikötő, akkor halacska. Egyszer kértünk sült hal tálat zöldségekkel (3 féle hallal) aztán a helyi nevezetesseget a pacolt nyershalat, majd ezekből csipegettünk. A lazacnak mintha kicsit mellékíze lett volna, amit jeleztünk is. Megnyugtattak, hogy ez normális, csak a norvég lazacnak ilyen erős íze van. De hogy a kedvünkben járjanak, a másik, kedvenc halból kaptunk egy kis kárpótlást . Azt hiszem nagyon jól jártunk!Read more

  • Day457

    Wenn es um die schönsten Orte Deutschlands geht, spielt die Freie und Hansestadt Hamburg sicher eine ganz wichtige Rolle! Diese Stadt ist für uns immer eine Reise wert. So natürlich auch 2016 spontan über Ostern.

  • Day1

    Nach knappen 7 Stunden sind wir angekommen in unserem Hotel in Norderstedt. Bei der Begrüßung gab es ein Getränk aufs Haus was wir gleich nach dem auspacken, in Anspruch nahmen.

    Am Abend hatten wir gleich das erste Programm: kulinarische Weltreise im Miniatur Wunderland in der Speicherstadt.

    Hier gibt es die größte Modelleisenbahn mit 930 Lokomotiven 🚂, 280 fahrenden Autos 🚗, 335.000 Lichtern, Flugsimulatoren, 15.400m2 Gleisen auf 6.800m2 Fläche.
    Dieses ist in 8 Abschnitte geteilt worden.

    In jedem Land, das aufgebaut ist, gab es etwas zu essen was landestypisch ist.
    7 Länder sind hier vertreten und an jeder Stelle konnte man sich essen holen.

    Ich war am Ende so voll, dass ich mich kaum noch bewegen wollte!

    Es war wirklich super schön dort und ich muss im Sommer glaube ich nochmal mit meinem Freund dort hin.

    Ich bin immer total fasziniert von diesen winzigen Figuren die es dort zu sehen gibt und jedes Detail das man so sieht.

    Da steckt wirklich sehr viel Arbeit drin und man sollte sowas echt mal gesehen haben.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Deichstraße-Fleet, Deichstrasse-Fleet

Sign up now