Germany
Fresenburgsmoor

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
4 travelers at this place
  • Day30

    Bremervörde

    August 9, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 28 °C

    Dimanche, 9 août 2020
    Avant de quitter Neuhaus, nous allons jeter un coup d'oeil au Ostesperrwerk. Nous remontons l'Oste sur env. 50km et prenons nos quartiers à Bremervoerde. La ville met une belle place à disposition des camping-caristes au bord du Voerdersee. Plus que nous nous éloignons de la mer, plus monte aussi le thermomètre, les 30° approchent. Trop chaud pour un gros effort; nous faisons juste une promenade au centre du joli bourg. Il y aurait plein de magasins, mais c'est dimanche! Nous allons dîner au Haus am See, top du top! A 20h, avec la petite brise du soir, ça nous démange: nous allons marcher les six km autour du lac, un vrai bijou.Read more

  • Day2

    Bremervörde

    April 1, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 16 °C

    Nach einem gemütlichen Frühstück mit unseren lieben Reisebegleitern trennten sich die Wege.
    Wir haben uns für eine weitere Nacht fern der Heimat entschieden.
    Es gibt STELLplätze und es gibt StellPLÄTZE. In Bremervörde gibt es einen StellPLATZ. Wir waren vor zwei Jahren schonmal hier und gute Erfahren wiederholt man manchmal gern.
    Ein schöner Platz. Angenehm parzelliert, besucht von überwiegend unkomplizierte Gästen, saubere Sanitäranlagen (allgemein ein sehr sauberer Platz) und fast direkt am Vörder See, umgeben von Feldern gelegen.
    (9,50€ pro Nacht, inklusive Entsorgung und Nutzung der Sanitäranlagen, die Nutzung der Dusche kostet allerdings 1€ extra, Strom kostet 3€)
    Der Komfort lässt sich nahezu mit dem eines einfachen Campingplatzes vergleichen.

    In der Umgebung gibt es viel zu entdecken. Um in den Ortskern von Bremervörde zu gelangen, sollte man zu Fuß ungefähr eine viertel Stunde einplanen. In Bremervörde und am Vörder See befinden sich außerdem mehrere Einrichtungen, die einen Besuch, nicht nur für Familien, definitiv reizvoll machen. https://www.parkdersinne-brv.de/index.php
    Die ländliche Umgebung und der See laden zu herrlichen Spaziergängen ein.

    Was dieses Stellplatz für uns allerdings zu einem absoluten Favoriten macht, ist allerdings folgendes: hier wird ganz in echt draußen gesessen. Kollektiv. Hier wird mit den Nachbarn geschnackt, man stellt sich vor, fachsimpelt, tauscht Erfahrung aus. Einige kennen sich und die meisten sind nicht zum ersten Mal hier. Trotzdem wird man als "Neuling" nicht kritisch beäugt. Menschen unterschiedlichster Herkunft, Kinder, Hunde, alle sind gleichermaßen willkommen. Dieses Mal hat auch eine Katze im Mobil neben uns gewohnt. Sobald man auf den Platz fährt, scheint man Teil eines eigenen kleinen Kosmos zu sein.
    Hier lernt man eine offene Seite der Mobilisten kennen, die uns bisher hauptsächlich auf Stellplätzen an Marinas begegnet ist. Und dort auch nur, weil die Segler sich viel draußen aufgehalten haben.
    Auf anderen Stellplätzen waren wir oftmals die einzigen, die draußen gesessen, gegessen und gefrühstückt haben.
    Read more

    Tobias Sambale

    Wir hatten Nahe von Santiago de Compostela einen wirklich hässlichen Platz. Keine Hecken, dicht an dicht, Rasen kaputt... aber die Stimmung war richtig gut. Richtig soziales Leben dort gehabt. Das macht wirklich viel aus...!

    4/16/17Reply
    Familie Knox

    Unbedingt. Der Platz kann noch so hübsch sein, wenn die Menschen unfreundlich sind, fühlt es sich mies an.

    4/16/17Reply
     

You might also know this place by the following names:

Fresenburgsmoor