Germany
Großbeeren

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

13 travelers at this place

  • Day1

    Berliner Mauer Radweg

    May 12, 2016 in Germany ⋅ ⛅ 19 °C

    Nach kurzem Ankommen, Tisch und Stühle aufstellen, kurz was trinken, waren wir für eine erste Erkundungsfahrt mit dem Radl in die nähere Umgebung bereit. Zunächst gings ins Zentrum von Lichtenrade und dann raus in die Natur. Wir dachten zunächst, wir sind im ehemaligen Ostberlin, denn so schlechte Kopfsteinpflaster Straßen habe ich eigentlich noch nie gesehen. Naja, war ja der Osten dachten wir.. Dann kamen wir jedoch an den "Mauer Radweg" und nach einigem Überlegen und genauerem Kartenstudium fanden wir bald heraus, dass es wohl doch Westberlin war, der südlichste Bezirk, und da hat wohl lange Zeit jegliches Geld für die Sanierung der Straßen gefehlt, oder fehlt immer noch.

    Nach der kurzen Fahrt im Grünen zogen dunkle Wolken auf und wir machten uns auf den Rückweg. Wobei, es kamen uns etliche Radler entgegen, und die interessierte das aufziehende Gewitter anscheinend überhaupt nicht. Irgend jemand meinte dann auch: "ja hier, da sieht man oft dunkle Wolken, aber ganz oft ziehen hier die Gewitter vorbei". Und genauso wars dann auch.

    In Lichtenrade fand dann Moni eine Blumenladen, und konnte natürlich nicht widerstehen, wir mussten also nochmals los, ein paar Blumen und Gemüse kaufen. War aber ok, denn auch der nahe Laden sorgte für das Abendessen. Bald waren wir zurück am Wohnmobil.

    Das Abendessen war schnell zubereitet, danach verschwanden wir bald in der Koje. War ein langer Tag..
    Read more

  • Day2

    Schloss und Spargelhof Diedersdorf

    May 13, 2016 in Germany ⋅ ☀️ 22 °C

    Bei strahlendem Wetter konnten wir vor dem WoMo im Freien frühstücken. Die Nacht hatten wir wunderbar geschlafen, es war völlig ruhig hier - sind ja auch mit Ausnahme der paar Wohnmobile hier nur Dauercamper auf dem Platz - hat sowieso mehr den Anschein einer Gartenkolonie als eines Zeltplatzes. Auch die direkt neben dem Platz vorbei fahrende S-Bahn störte in keinster Weise - fährt ja auch in der Nacht nicht.

    Gestern hatten wir gesehen, dass es in der Nähe ein Schloss gibt - und da wollten wir hin. Über die gleichen schönen Radwege durch die Wiesen und einen kleinen Wald waren wir bald am Schloss angekommen. Und das Beste hier - es gibt einen ganz tollen Biergarten - und das bei dem Wetter, da konnten wir ja nicht anders und mussten uns setzen und etwas trinken. Moni kam auch gleich mit einem anderen (Renn-) Radler ins Gespräch.. Jaja, wer selber mit dem Radl unterwegs ist, den sprechen sogar Rennradfahrer an :-)

    Das Schloss und alles drumherum war schon wirklich Klasse! Aber wir wollten ja heute noch in die Stadt fahren, drum gings bald wieder zurück. Doch zunächst gingen wir noch Mittagessen, im nahen Spargelhof Diedersdorf, es war ja gerade Spargelzeit und den Hof hatten wir schon bei der Herfahrt gesehen.

    Nach dem hervorragenden Mittagessen kauften wir noch grünen Spargel (5€ das Kilo!) fürs Abendessen und radelten dann zurück zum Platz.
    Read more

  • Day1

    Kirschblütenhain

    June 26 in Germany ⋅ ⛅ 28 °C

    Geradeaus auf dem ehemaligen Grenzstreifen. Auch im Nieselregen läßt die Neugestaltung den Schrecken verblassen - im Frühjahr bestimmt ein wunderschöner Anblick. Aber der Radweg ist eine Plage.

    Auch hier scheiterte ein Flutversuch und endete tödlich, nach 2 Tagen weil Vertuschen vor Humanität stand.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Großbeeren, Grossbeeren

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now