Germany
Heimbach

Here you’ll find travel reports about Heimbach. Discover travel destinations in Germany of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

7 travelers at this place:

  • May17

    Was kann es schöneres geben als nach dem quirligen Leben im Pott ins Grüne einzutauchen?

    Die Eifel bietet hierfür die passende Gelegenheit. Glückliche Rinder, sattgrüne Weiden, kurvenreiche Bergstraßen und die Ruhe der Natur.
    Vor allem ein Paradies für Biker, aber auch für uns eine tolle Abwechslung zum "tristen Pott".

    Ein leckeres "Gemünderner" Pils darf natürlich nicht fehlen 😊😋 Herrlich bei diesem Wetter 🌻🌼🌺Read more

  • Day5

    Rurstausee

    June 15, 2016 in Germany

    Von Obermaubach zu Fuß bis zum nächsten Bahnhaltepunkt Zerkeil. Wegen Regen dort in die Rurtalbahn Richtung Heimbach. In Hausen ausgestiegen und weiter zu Fuß nach Heimbach. Dort mit dem Tourismus-Bähnchen nach Schwammelnau zum Schiffsanleger. Mit dem Schiff xxx nach xxx. Dort Umstieg auf das Elektroschiff "Eifel" über den Obersee zur Urftseemauer. Das ganze wieder zurück bis nach Heimbach zum Bahnhof. Dort in die Rurtalbahn und ab nach Obermaubach

    Nass geworden sind wir heute genug!
    Read more

  • Day4

    Heimbach > Zerkall

    June 3 in Germany

    Heute war nun schon der letzte Tag unserer kleine Reise. Dafür begann dieser ganz besonders. Wir wurden mit wunderbaren Brötchendurft geweckt, da der Bäcker in der Backstube im Haus morgens frische Brötchen gebacken hat. Das ist natürlich besser als jeder Wecker. Diese frischen Brötchen durften wir dann auch unten beim Brühstück genießen. Außerdem frischen Kaffee und Kakao (letzteres hat der Bäcker extra für mich gemacht :) ). Die Brötchen, die wir in unserem Brötchenkorb hatten und nicht aufgegessen haben, durften wir auch noch mitnehmen. Außerdem haben wir natürlich noch ein paar Teilchen für den Tag gekauft, die alle frisch selbstgebacken waren. Den Bäcker Schmidt und seine Zimmer können wir nun auch empfehlen. Einfach, aber alles was man braucht ist da! Ein kleiner (bei Google nicht zu erahnender) Glückgriff!
    Danach gingen wir gegen kurz nach halb9 gestärkt auf unsere letzte Etaooe nach Zerkall (Hürtgenwald), mit guten 17 km. Diese war, wie die davor, auch sehr schön. Mit mehreren Steigungen, die aber sehr human waren und schönen Aussichten. Geben 14 Uhr kamen wir bei strahlendem Sonnenschein am Infozentrum in Zerkall an. Dort konnte Rosa noch einen Kaffee genießen, bevor es wieder in die Ruhtalbahn und damit gen Köln ging.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Heimbach, هايمباخ, Хаймбах, هایمباخ, Heimisch, Хајмбах, Гаймбах, 海恩巴

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now