Germany
Isny im Allgäu

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

31 travelers at this place

  • Day14

    Das Tal der Glasmacher

    August 13, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 20 °C

    Entlang des schmalen Eschachtales verläuft die Grenze zu Baden-Würtemberg. Die Geschichte der Glasmacher ist dort sehr präsent! Ich besichtige die komplett mit Holzschindeln eingekleidete Kirche und mache eine Kaffeepause im romantischen „Haus Tanne“. Der Dialekt der Menschen hat sich in wenigen Kilometern deutlich verändert! Die Schwaben nehmen die Covid-Maßnahmen auch viel genauer.Read more

  • Oct24

    Etappe 11: Tagesziel Beuren

    October 24, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 11 °C

    Nach einem langen Tag (inklusive Anreise) erreiche ich mein Tagesziel Beuren. Die weite Landschaft mit einem regelmäßigem Auf und Ab fordern ihren Tribut. Trotz vieler Wege auf Asphalt hat die Region ihren ganz speziellen Reiz. Nun habe ich auch verstanden, weshalb das Allgäu für seine Milch(produkte) bekannt ist. Im Gegensatz zu anderen landwirtschaftlich geprägten Regionen kennzeichnen ausgedehnte Graswiesen das Landschaftsbild.
    Zusammenfassung: Gelaufen bin ich auf dem HW5 ca. 30km mit geschätzt ca. 500m auf bzw. 500m ab ("gefühlt" mind. 1000m auf/ab). Zusätzlich etwa 2-3 km zu Aussichtspunkten bzw. von der Haltestelle zur Wegfortsetzung sowie zur Unterkunft extra.
    Read more

  • Day2

    Dethleffshausen

    April 26, 2018 in Germany ⋅ ☁️ 8 °C

    Nachdem mir (Oli) beim Reinigen des Wassertanks aufgefallen ist, dass der Abwassertank undicht ist, ändert sich kurzfristig der Reiseplan. Alle Camper Werkstätten haben aktuell einen Vorlauf von 4 bis 6 Wochen... Problem. Wir kommen aber auf die glorreiche Idee, dass Dethleffs ja die Fabrik im Allgäu hat, unweit unseres ersten geplanten Stops in Sonthofen. Hier bekommen wir nach einigem Geheule einen kurzfristigen Termin. Während der Camper in der Werkstatt ist, machen wir einen kleinen Spaziergang durch das verschlafene Isny. Anschließend bezahlen wir für die Erkenntniss, dass so ein Abwassertank einen Überlauf hat und alles kein Problem ist. Grumpf. Naja, jetzt sind wir schlauer. Aber immerhin wissen wir, dass alles passt und der Camper top in Schuss ist. Besser als in Albanien einem Mechaniker mit Händen und Füßen zu erklären, was nicht ok ist. Danach geht es weiter nach Sonthofen, unserem eigentlichen Ziel.
    Immerhin schaffen wir es als die Kinder im Bett sind das Chaos im Camper halbwegs in den Griff zu bekommen.
    Read more

  • Oct24

    Etappe 11: Herz-Rundweg

    October 24, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 12 °C

    Der HW5 folgt im Anschluß einem Teil des "Herz-Rundweges". Viele Herzen und Weisheiten finden sich verteilt in der Landschaft. Einige Beispiele finden sich auf den Bildern.

  • Day16

    Schwarzer Grat Turm 1118m

    July 30, 2017 in Germany ⋅ ☀️ 24 °C

    Heute heisst es mal wieder Familienausflug. Mit den Kids, Manuela und Andrea geht's heute zu den Schumpen von Andrea und Jürgen. Die Männer haben alle Hände voll zu tun und können leider nicht mit.

    Wir haben wieder bestes Wetter und machen einen gemütlichen Tagesausflug...ich schaue noch einmal alleine auf den höchsten Aussichtspunkt Baden Württembergs und nach einer kurzen Brotzeit geht's auch schon wieder runter, noch ganz kurz eine Runde baden und dann zum Auto.

    Für mich geht es aber heute auf einen anderen Hof. Und zwar bekomme ich nun auch noch die Gelegenheit, bei Andrea und Jürgen mit auf dem Hof zu helfen. Unsere heutige glorreiche Aufgabe wird es sein, noch ein Fahrsilo abzudecken.

    Ich konnte mir bisher nichts darunter vorstellen, doch jetzt weiss ich was es ist und mit welch undankbarer Arbeit dies verbunden ist. Ein Fahrsilo ist ein Futtervorrat, der für den Winter angelegt wird. Das Frisch geschnittene Gras wird in mehrerern Schichten aufgetragen und von einem Traktor platt gewalzt, damit möglichst viel ins Silo passt und möglichst wenig Sauerstoff eingeschlossen wird. Das ist mal noch die angenehme Aufgabe, weil man da eigentlich nur am Fahren ist.

    Im Anschluss kommt das luftdichte Verschliessen, dieser unglaublich langen und breiten Lagerrinne. Es müssen erst einmal Liegeplätze für Sandsäcke vorbereitet werden. Dann werden mehrere Folienschichten übereinander gezogen, die einen Luftabschluss garantieren sollen und dann noch ein Netz, was Vögel daran abhalten soll, die Folien zu beschädigen. Um diese Folien luftdicht abzuschliessen werden sie in mehreren Lagen mit Sandsackschichten beschwert...pfuiteufel ist das unschön...eine Arbeit die wirklich keinen Spass macht.

    Nun ja wir sind bis in die Nacht hinein beschäftigt und sind allesamt froh als der letzte Sandsack gelegt ist. Das Schlimme an der Sache ist, dass man die Aufgabe wirklich gewissenhaft machen muss, da sonst die Gefahr besteht, dass zu viel Luft hinein zieht und somit anstatt der gewünschten Gärung, ein Fäulungsprozess beginnt, der das Futter ungeniessbar macht.

    Das wäre ein enormer Schaden für den Landwirt, was wir natürlich verhindern wollen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Isny im Allgäu, Isny im Allgaeu

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now