Germany
Kevelaer

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

7 travelers at this place

  • Day1

    Kevelaer, Basilika St. Marien

    August 22, 2015 in Germany ⋅ ⛅ 26 °C

    Der Jakobsweg führt uns direkt in das Zentrum von Kevelaer: Den Kapellenplatz mit Basilika St. Marien, der Gnadenkapelle und der Kerzenkapelle. Den Pilgerstempel gibt es am Empfang im Priesterhaus gegenüber; dort gäbe es auch eine Übernachtungsmöglichkeit speziell für Jakobspilger. Wir sind jedoch noch voller Energie und beschließen, noch ein paar Kilometer weiterzupilgern.Read more

  • Day9

    Pilgern in Kevelaer

    August 2, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 22 °C

    Meine heutige Tour führte mich in den Wallfahrtsort Kevelaer. Als Kind war ich ein paar Mal mit meiner Großtante dort und ich war gespannt, ob ich noch etwas wiedererkennen. Erinnerungsfetzen aus einer fernen Vergangenheit oder kürzlich betrachte Bilder im Internet.... wer weiß das schon??
    Das Parken war dieses mal recht einfach, konnte ich nämlich dafür den städtischen Stellplatz (kostenlos) nutzen, der zudem nur wenige hundert Meter vom Zentrum entfernt liegt. Das Zentrum, der Kapellenplatz beherbergt auch gleich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt: die Kerzenkapelle, die Gnadenkapelle mit dem Gnadenbild "Consolatrix Afflictorum" und natürlich die Marien-Basilika (gebaut 1858 bis 1864, recht schnell, würde ich meinen). Ich hatte Glück und konnte an der 12 Uhr Messe teilnehmen und kam so in den Genuss der Klänge der größten deutsch-romanischen Orgel weltweit. Und der Organist holte alles aus dem Instrument heraus. Von innen ist die Basilika auf jeden Fall einen Besuch wert. Ich habe weltweit schon viele Kirchen von innen gesehen, aber eine derart schöne Wandmalerei (von Friedrich Stummel und seinen Schülern) habe ich noch nicht gesehen; wirklich sehr beeindruckend.
    Nachdem ich auch noch das obligatorische Kerzchen an der Kerzenkapelle angezündet hatte, bummelte ich noch weiter durch den Ort. Leider habe ich es nicht bis zum Solegarten geschafft, das wäre bestimmt noch mal ein besonderes Erlebnis gewesen. Statt dessen kehre ich im Cafe Teeblatt ein und genieße untypisch für den Niederrhein Tee mit Scones, Clotted Cream und Erdbeermarmelade auf einer winzigen Terrasse im Sonnenschein.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Kevelaer, كيفهلير, Горад Кевелар, کولائر, Кевелар, Kevern, Кевелаер, Кефелер, 克费拉埃尔