Germany
Kreis Ostholstein

Here you’ll find travel reports about Kreis Ostholstein. Discover travel destinations in Germany of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

134 travelers at this place:

  • Day802

    It's our last day in Germany for a while and we are spending the night on Fehmarn; an island linked to the mainland via the Fehmarn Sound Bridge. We've found a car park at Presen beach. It's handy because it is only 10km away from the Puttgarden ferry, which is booked to take us to Rødbyhavn in Denmark tomorrow morning. The square gravel parking area is bordered by grass and a mix of young trees. These provide some protection from the blustery sea breeze infusing the air with a salty tang. A short walk away is a grassy dyke and beyond it, the blue waters of the Fermer Bælt and Strand Presen; a narrow stoney beach.

    It is a seasonable 22° and when we arrive Vicky and Poppy sit outside while Will swims. The sea is warmer than the lakes and freibad he's recently swum in, but the stones are sharp and he returns with cuts on his feet. There are a few other vans and a steady flow of cars in and out of the car park although it never gets to the point where it could be described as busy. Pleasant as this spot is, we are excited about crossing over to Denmark. We had a great time on the Danish peninsula of Jutland in July and August and are looking forward to exploring its islands.
    Read more

  • Day5

    The Ferry to Denmark

    September 6 in Germany

    It‘s done. I leave Germany and look forward to denmark and the trans euro trail of denmark.
    I‘m on the ferry between Puttgarden and Rødby. It‘s absolutely scary to be on a shopping mall during a earthquake. You feel like to be on an airport with all these restaurants and „bordershops tax free“.

  • Day5

    Kustcamping Tyskland

    May 2, 2017 in Germany

    Efter 25 min färja åkte vi äntligen iland i Tyskland. Bordershopen verkar nästan ge bort spriten, så det får bli ett besök på vägen hem. Efter diverse felkörningar har vi nu satt upp på en gigantisk kustcamping. Riktigt påkostad serviceanläggning finns det, så man blir nog ren här också.

  • Day1

    Bereit für das große Abenteuer

    February 20, 2017 in Germany

    Soooo, der letzte Abend vor Reisebeginn! die Koffer sind gepackt. Alle Unterlagen bereitgelegt, Mutti ist angekommen, morgen geht es los Richtung Südafrika. Die Aufregung steigt...

  • Day1

    Lübeck, Timmendorfer Strand

    July 18, 2009 in Germany

    09.00 Uhr, die Nacht war erstaunlich angenehm. Doch unser Ziel ist noch nicht erreicht, deshalbwaiddafahrön.
    Nach einem grossen und ein paar weiteren kleineren Stops ist es endlich so weit. Hurra Hamburg am Horizont... nun ja nicht die Stadt sondern eher die grossen Kräne die sich am Hafen an der Elbe befinden. Unser Ziel für heute ist jedoch nicht Hamburg sondern, die besonders für Marzipan bekannte Stadt, Lübeck.
    Sobald wir näher an die Strandpromenade kommen, merkt man, bessere Wohngegend. Lauter neu aussehende Villen mit schicken Autos in der überaus grosszügigen Einfahrt. Uns gefällts.
    Während dem wir den wunderschönen Ostsee Strand bewundern und ein paar näckische Sprüche von Papa fallen wie z.B. „Wieso gönd d Schwobe uf Rimini wenn die Lübeck hend?“, fällt mir auf wie viele es von diesen Strandkörben gibt. Das Bild ist perfekt, ein fast menschenleerer Strand, Strandkörbe so weit das Auge reicht, Riesenmöwen und... Mich.
    Knurr... was ist denn das? Mein Magen. Wir speisen in einem nettausschauenden Restaurant an der Strandpromenade, mein Gericht, Schweinefilets mit Pfifferlingen an Rahmsauce auf einem Butternudelbett. Die „Servierdüse“, ich nenne sie so, weil sie wohl nicht mehr war, denn die nicht besonders nette und forsche Art ist nicht die Freundlichkeit die wir uns von Hamburg gewohnt sind, doch so sind sie wohl, die Norddeutschen. Mit Übernachten wird es wohl auf unserem Rathausplatz nichts, also fahren wir Richtung Kiel. Wenn wir nur wüssten wodurch. Das nette Fräulein im Navi findet nämlich kein Kiel. Und jetzt? Familie Ackermann auf Reisen nach altmodischer Art, Schilder lesen.
    Auf der Autobahn fällt uns plötzlich ein Schild auf, „Vierer Seen Campingplatz“. Auf der Tafel am Eingang steht sogar noch, dass man sich den Platz selber suchen muss und wenn die Reception schon geschlossen ist, sich am nächsten Tag melden soll, scheint das für uns perfekt. Hier bleiben wir. Strom, die Stützen sind unten, was will man mehr.
    Währen dem ich den heutigen Bericht schreibe fällt mir eines auf: da sitzen und aus dem Fenster schauen, Musik hören und schlafen macht etwa gleich müde wie ein Tag Schule, alsoich geh schlafen.
    Read more

  • Day49

    Copenhagen/Berlin - Vogelfluglinie

    September 18, 2015 in Germany

    Taking the train from Copenhagen to Berlin (via Hamburg), I hadn't really bothered to analyse the route, so I was a bit surprised when the train stopped in a weird building that didn't look like a train station, with a truck parked alongside.
    Next thing, they told everyone to get off the train and I found myself in the hold of a big ferry. Upstairs, the ferry was really nice and I had a nice cruise across the (Baltic?) sea. Lots of wind farms :DRead more

  • Day1

    Am Freitag geht es hoch nach Fehmarn. Nach 2 Wochen Werkstattaufenthalt wegen der defekten Reifendruckkontrolle, ist der Blomenkiecker endlich wieder auf der Straße. Leider nur bis Samstagabend.

    Am Campingplatz Katharinenhof Treffen mit Freunden. Für uns als Menschen mit Hund ideal, weil der steinige Ostküstenstrand relativ leer ist und wir kilometerweit laufen können. Im Restaurant gibt's leckere Pizza und WoMo Stellplätze hat der Campingplatz auch.

    Wetter soll auch gut werden und ich muss endlich wieder los.
    Read more

  • Day2

    Ostseewellen

    May 12, 2017 in Germany

    Gegen halb vier angekommen und erstmal ein Sonnenbad genommen. Die Ostsee ist für Ihre Verhältnisse heute sehr aufgewühlt. Am Strand weht nee steife Brise.

    Choco interessiert das als Strandjunkie nicht die Bohne. Hier kann er nach Herzenslust toben und buddeln.

    In der Sonne ist es zwar warm. Trotzdem sind es gute 6-8 Grad kälter als auf dem Festland. Da hat's aber keine Strände.

You might also know this place by the following names:

Kreis Ostholstein, Kreis Østholsten, Distrikto Orienta Holstinio, Distrito de Holstein Oriental, Arrondissement du Holstein-de-lEst, Kris Ååstholstiinj, Istočni Holstein, Circondario dello Holstein Orientale, Шығыс Гольштейн, Øst-Holstein, Powiat Ostholstein, اوسٹہولسٹاین, Districtul Ostholstein, Восточный Гольштейн, Kring Ostholstein, Східний Гольштейн, 东荷尔斯泰因县

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now