Germany
Krummendorf

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
75 travelers at this place
  • Day2

    Schiff Ahoi ⛴

    June 14 in Germany ⋅ ⛅ 19 °C

    Unser erstes Etappenziel haben wir erreicht. Wir warten aufs Boarding der Fähre nach Trelleborg 🇸🇪
    Die Jungs haben die lange Fahrt super mitgemacht (Toniebox sei Dank 😊). Die ersten Stunden in ihren Camperbetten haben sie super geschlafen, sogar länger als zu Hause, darf gerne so weitergehen!
    Cyrill und ich sind nun aber froh, wenn wir dann unsere Kabine auf der Fähre bezogen haben und auch zu etwas Schlaf kommen 😅
    Eindrücklich, was da alles auf dieser Fähre Platz findet! Luc hat sich bereits verabschiedet 😴. Louis lässt sich dieses Spektakel natürlich nicht nehmen.
    Wir melden uns aus 🇸🇪 wieder.
    Read more

    Manuela Pfiel

    Sind ihr uf Wallanders Spure in Ystad? E megacooli Gägend!

    6/15/21Reply
    Tobias Baumeler

    Kletterkarriere mit götti folgt ;)

    6/20/21Reply

    guet het Tonibox gnützt 🤩 [Matthias Baltensperg]

    7/1/21Reply
     
  • Day249

    TAOlife - Tag 249

    August 17 in Germany ⋅ 🌧 17 °C

    Vortag 23:30 ... ein Camper hält neben uns ... oje ... nochmal rein ins Gewand und raus aus'n Bus, die 'Ankömmlinge' bitten, uns doch nicht zuzuparken ... ausser sie möchten gerne zeitig aufstehen ... denn ...

    05:30 läutet der Wecker
    05:38 Abfahrt
    06:12 Check in bei der Fähre
    06:30 Boarding/Verladen beginnt
    07:00 - 07:25 warten, dass die Kabine fertig ist
    07.29 wieder im Bett
    07:30 das Schiff legt ab ... unsere Kabine ist (gefühlt) über den Motoren 🙄 ...
    07:31 Stöpsel ins Ohr
    07:35 Einschlafen .. bei Harald bleibt's beim Versuch
    10:45 Barbara unter der heißen Dusche 🤩 ... ja, die erste mit warmen Wasser seit exakt 35 Tagen
    10:53 🤦‍♀️"die haben die Handtücher vergessen" 😳 ... da muss halt das Leintuch 'herhalten'
    11:28 Harald bringt Handtücher
    11:30 Harald unter der Dusche
    11:45 auf der Suche nach Essbarem
    12:30 noch schnell das 'Büro starten'
    13:30 Ankunft in Rostock ... warten auf's entladen
    13:50 der deutsche Polizist winkt uns bei der Kontrolle durch ...
    13:52 auf der Autobahn Richtung Österreich
    15:00 eigentlich wollen wir jetzt runter von der Autobahn ... aber: heftiger Sturm und es regnet am geplanten Übernachtungsort => also weiter
    15:30 Fahrer-Wechsel 👧
    17:00 Fahrer-Wechsel 👨‍🌾
    17.12. wir werden kostenpflichtig fotografiert ⚡️⚡️
    18:00 Ankunft im 'Ersatz-Ort' SENFTENBERG
    18:05 beginn der Filmaufnahmen für die TAOlife - Übungen
    19:00 starker Wind ... entscheiden, heute essen zu gehen, die Suche nach einem Restaurant beginnt ... alle 3 in Frage kommenden sind voll .. also doch Selbstversorgung
    19:30 am Stellplatz, Barbara in der Küche und Zwiebel schneiden, Harald am Schlafzimmer richten und 'FilmSchneiden'
    19:50 17 Grad, leichter Regen, Wind...
    rein in den Schlafsack ...Essen und Upload beginnen
    19:51 😋 lecker ... sowieso das bessere Essen im Naturrestaurant
    19:52 🙈 oh nein ... kein Internet
    21:30 🥱 wir beenden das Herumgehen und die Suchen nach 'Empfang' ... wir entscheiden: es gibt erst morgen die Aktualisierung mit den Tagesübungen und gehen schlafen ... 😴

    ab morgen gibt's auch wieder 'frische' Daten und das volle Volumen zur Verfügung ... alleine in den 5 Wochen in Schweden haben wir 😳 71,3 GB Datenvolumen verbraucht!
    Read more

  • Day1

    Fährhafen Rostock

    August 6 in Germany ⋅ ⛅ 22 °C

    Nach zwei Stunden Fahrt über die Autobahn sind wir rechtzeitig am Fährhafen angekommen.

    Der Check In war erst ab 20 Uhr möglich.
    Schwarze Regenwolken kamen näher. Gerne wären wir zeitnah auf die Fähre gefahren.
    Mitarbeiter der Hafen Crew haben uns Motorradfahrer unter eine Überdachung gelotst.
    Das Entladen der Fähre dauerte lange.
    Daher verzögerte sich die Abfahrt um etwa eine Stunde.
    Auf der Fähre haben wir unsere Motorräder verzurrt. Nach einem kleinen Absacker fielen wir müde in die Betten.
    Die Nacht war unterbrochen von fünf Ansagen über den Lautsprecher der Kabine.
    Da wir einen Zwischenstopp in Trelleborg machen, wurde dies um 5 Uhr allen Passagieren samt Sicherheitsinformationen mitgeteilt.
    Gegen 23.30 Uhr werden wir in Klaipeda anlegen.
    Read more

  • Day36

    Rostock zurück in Germany

    September 14, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 13 °C

    Pünktlich 22.30 Uhr legte die Fähre im Hafen Rostocks an. Eh wir von der Fähre herunter fahren konnten war es 23.00, da die unteren Decks der LKWs vorher geleert wurden. Danach ging es noch kurz in die Innenstadt, um etwas Abendbrot zu besorgen. Normans Hunger auf Döner war riesig (wahrscheinlich war es nur die Freude, endlich wieder einen zu essen, denn Lebensmittel hatten wir noch an Bord)🤣Read more

  • Day3

    Fährüberfahrt Huckleberry Finn TT-Line

    August 8 in Germany ⋅ 🌧 19 °C

    Der Hafen Rostock (international auch Rostock Port) ist ein großer deutscher Hafen an der Ostsee, er liegt an der Unterwarnow auf dem Gebiet der Stadt Rostock.

    Die Huckleberry Finn ist ein RoPax-Fährschiff der deutschen Fährschiffreederei TT-Line.Read more

  • Day1

    Wir sind dann mal wech.

    August 29 in Germany ⋅ 🌧 14 °C

    Apelern - Rostock
    Zur Sicherheit noch schnell einen Test in Warnemünde und dann zu unserem heutigen Schlafplatz.
    Wir stehen für eine Nacht auf einem Parkplatz an der Warnow, mit ca. 12 andern Campern und warten auf unsere ⛴ nach Trelleborg.
    Morgen Früh setzen wir über. 🇸🇪😊 🇸🇪
    Read more

  • Day1

    Fähre nach Trelleborg

    August 9 in Germany ⋅ ☁️ 18 °C

    Es geht endlich loooooos!
    Man mag es kaum glauben nach dem turbulenten Jahr, aber endlich startet unser Urlaub und wir können sogar voraussichtlich nach Norwegen einreisen - endgültig freuen wir uns aber erst nach Überqueren der Grenze 😅
    Nachdem wir Mutti eingesammelt, uns häuslich eingerichtet, eingekauft und Abendbrot gegessen haben, sind wir mit der Nachtfähre nach Trelleborg gefahren.
    Read more

  • Day5

    Willkommen an Bord

    August 13, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 18 °C

    Auf der Suche nach dem Fährhafen lernten wir die mehr oder minder dunklen Ecken der Rostocker Banlieues sowie eine Horde rauchender Frühpubertiere kennen, die uns den korrekten Weg wiesen. So kamen wir trotz aller Irrungen und Wirrungen recht entspannt an. Ob wir auf die angebotenen "Auspeitschungen" (siehe Bild unten) wirklich zurückgreifen wollen, lasse ich erst mal offen. Unser sozio-kommunikatives Zwischenergebnis : Wir hatten bisher ausschließlich mit sehr freundlichen Menschen zu tun.
    In Rostock hatten wir noch ein schönes Essen mit Irene und Martin, unseren Schweizer Radfreunden mit der ähnlichen Sozialisation und viel Humor.
    Hallo ihr beiden, wir nehmen das schon als Versprechen, dass ihr uns mal besucht. Vielleicht wäre ja auch Regensburg eine Reise wert. Es muss ja nicht mit dem Fahrrad sein.
    Jetzt haben wir unsere Schlafsitze bezogen und ich werde mich mal aufmachen und das Schiff erkunden.
    Read more

    Benedikt Feja

    Göteborg!!! :)

    8/13/18Reply
     

You might also know this place by the following names:

Krummendorf, Kdf