Germany
Landkreis Augsburg

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

55 travelers at this place

  • Day1

    Roadtrip

    September 5 in Germany ⋅ ☀️ 23 °C

    Los geht's mit dem Mietauto.
    Auf der Strecke u.a. Blautopf / Blaubeuren Schloss Lichtenstein und Burg Hohenzollern mit eigenen Footprints.
    Außerdem noch auf der Strecke gesehen: Müller Zentrale / Ulm, Trigema / Burladingen und tyssenkrupp Elevator Test Turm / Rottweil.Read more

  • Day1

    Leutkirch

    May 29, 2019 in Germany ⋅ 🌧 13 °C

    Das war der erste Platz den wir mit dem Wohnmobil angesteuert sind und bleibt auch einer unserer Lieblingsplätze..los ging es am Nachmittag . Brückentag also immer so ein fader Beigeschmack-bekommen wir ein Plätzchen?Read more

  • Day58

    Ausklang in Augsburg

    December 6, 2019 in Germany ⋅ 🌙 3 °C

    Nachdem wir in einem "Rutsch" durchgefahren sind, kamen wir nach gut 9 Stunden erschöpft in Augsburg an. Jetzt gehören die nächsten Tage der Familie und Freunde. Natürlich auch um in die deutsche Vorweihnachtsstimmung zu kommen, bevor es dann wieder auf das heimische Sofa und vor den warmen Holzofen geht.Read more

  • Day22

    6. Wandertag: Friedberg -> Königsbrunn

    August 31 in Germany ⋅ ⛅ 15 °C

    Hikeline
    Fernwanderweg „Romantische Straße 2“
    Donauwörth nach Füssen
    ————————————————-
    6. Wandertag: Friedberg -> Königsbrunn (19,75 km))

    Wolfgang:
    Nach 17 km entlang dem Lech verlassen wir den offiziellen Wanderweg, weil im Etappenziel „Prittriching“ leider keine Übernachtung möglich ist. Deshalb wandern wir nach „Königsbrunn“ (siehe rote Markierungen auf Maps.me).

    Fazit nach 6 Wandertagen: Man gewöhnt sich an die 20 km Etappen - vor allem, wenn es nicht regnet.

    Heidi:
    Mit der heutigen Etappe haben wir die Hälfte geschafft. Das Wetter ist wieder schöner. Auch auf diesem Wanderweg wieder keine Bänke zum Ausruhen unterwegs. Die erste Möglichkeit auf Baumstümpfen eine Rast zu machen, kommt nach 15 km. Bis dahin heißt es durchlaufen und das ist schon ziemlich anstrengend. Es gibt keinen neuen Wanderführer und da sich die Möglichkeiten der Übernachtungen unterwegs geändert haben, müssen wir entsprechend umdisponieren. Diese Etappe ist landschaftlich sehr schön. Es geht meist am Lech entlang, der auf diesem Abschnitt auch viele Staustufen hat. Königsbrunn ist kein wirklich schöner Ort. Hier haben wir aber die Möglichkeit zu übernachten.

    Editiert am.......
    Text von Wolfgang und Heidi
    ÖFFENTLICH
    Read more

  • Day18

    Wandertag 3: Kloster Holzen -> Biberbac

    August 27 in Germany ⋅ ☁️ 20 °C

    Hikeline
    Fernwanderweg „Romantische Straße 2“
    Donauwörth nach Füssen
    ————————————————-
    Wandertag 3:
    Kloster Holzen nach Biberbach (15 km)

    Wolfgang:
    Es ist eine gute Wanderetappe. Der Gasthof „Magg“ ist noch geschlossen, als wir in dem Ort ankommen. Von außen ist der Gasthof nicht besonders einladend. Um uns die Zeit bis 17:00 Uhr zu vertreiben, gehen wir zu der prachtvoll ausgestatteten Kirche „ St. Jacobus und Laurentius und Heiliges Kreuz“ . Hier hat schon Wolfgang Amadeus Mozart die Orgeltasten als kleiner Junge geschwungen.

    Heidi:
    Du legst Dich nach 20km Wanderung abends in‘s Bett und denkst, morgen geht gar nichts, bleib einfach liegen.
    Dann wachst Du auf und alles ist gut. Es geht weiter. Die Schulter und Beine sind wieder ok bis zum nächsten Etappenziel. Dann schmeißt man den Rucksack in die Ecke. Hauptsache runter von der Schulter. Unterwegs sagst Du Dir: jeder Schritt, den Du machst, ist ein Schritt näher zum Ziel. Alles gut!

    Das Frühstück im Kloster ist sehr gut. Wir frühstücken erst 9.00 Uhr und nehmen uns Zeit. Die Wanderung wird fünf Stunden dauern und geht meist durch Wald und Felder. Auf diesem Abschnitt gibt es auch öfters eine Bank. Wir essen unser Brötchen im Hof der Burg Markt, die wir ca. 2km vor unserem Ziel erreichen. Hier finden wir die ersten Spuren der Fugger, von denen wir in Augsburg noch mehr hören werden.
    Die Burg wurde 1508 durch Jakob Fugger erworben und neu als Schloss errichtet. Zur Anlage gehören auch die katholische Schlosskapelle St. Johannes der Täufer. Leider ist deren Pforte geschlossen. Ein Teil der Anlage wird jetzt als Reiterhof genutzt. Es ist nicht mehr weit bis nach Biberbach. Wir nutzen die Zeit bis unser Gasthof aufmacht und besuchen die katholische Pfarr- und Wallfahrtskirche St. Jakobus, St. Laurentius und Heiliges Kreuz hier im Ort. Es ist eine der schönsten Kirchen in Süddeutschland und wurde Ende des 17. Jahrhunderts im Stil des Barock errichtet. Seit dem 16. Jahrhundert wird in der Kirche das „Herrgöttle von Biberbach“ verehrt, ein romanisches Holzkruzifix aus der Zeit um 1220. Aus dem Grund entwickelte sie sich im 17. und 18. Jahrhundert zu einer vielbesuchten Wallfahrtskirche.
    Wirklich eine schöne Kirche. Bevor wir einchecken gehen wir zum Dorfladen, den es hier tatsächlich noch gibt. Es ist gleichzeitig die Post und ein Schreibwarenladen. Nach der Arbeit treffen sich die Dorfbewohner im Biergarten an ihrem Stammtisch. So muss es sein. Diese Lebensart gefällt mir! Deshalb könnte ich mir vorstellen irgendwo im Allgäu und nicht auf Amrum zu leben.

    Die „Fremden“zimmer (das Wort gibt es tatsächlich noch) im Gasthof sind ok. Das Gasthaus gehört zu einem der besten von 100 in Bayern und wurde von Markus Söder ausgezeichnet (habe ich im Internet gelesen). Auch wir essen im Biergarten. Es wird wohl eines der letzten Abende sein, dass wir draußen sitzen können. Für Amber ist es nicht leicht, etwas zu essen zu finden. Heute gibt es zwei Brotscheiben mit Pommes und Ketchup dazwischen. Scheint ein „normales Essen“ in England zu sein. Es gibt sogar einen Namen dafür: „Chip Butty“. Die Krönung bayrischer Lebensart: während wir Rummikub spielen, spielt am Nebentisch eine Männerrunde Skat. Noch eine Frage zum Schluß: was wäre, wenn Markus Söder Kanzler wird? Zieht dann in ganz Deutschland die „bayrische Gemütlichkeit“ ein? Das wäre doch mal was. Dafür lohnt sich zur Wahl zu gehen 👍😊
    Und nun ganz zum Schluß: wer sich fragt, warum ich drei Tage dasselbe Poloshirt anhabe, was für mich ja total unüblich ist:
    Ich habe vergessen, mir ein zweites einzupacken. Gut, dass ich meinen eigenen Schweiß nicht rieche und das Parfüm, dass ich mitnehme und über das sich Wolfgang lustig gemacht hat, kann ich gut gebrauchen 😂

    Editiert am.....
    Text von Wolfgang und Heidi
    ÖFFENTLICH
    Read more

  • Day17

    Wandertag 2: Rain nach Kloster Holzen

    August 26 in Germany ⋅ ⛅ 22 °C

    Hikeline
    Fernwanderweg „Romantische Straße 2“
    Donauwörth nach Füssen
    ————————————————-
    Wandertag 2:
    Rain nach „Kloster Holzen“ (21,5 km)

    Wolfgang:
    Das sind stolze 21,5 km (18,5 km bei Hikeline) bei herrlichem Sommerwetter. Die Etappe geht vorwiegend über einsame Wanderwege. Das Hotel „Kloster Holzen“ ist ein gutes Hotel mit Gasthof und Biergarten. Was will man mehr? Auf dieser Etappe habe ich erstmalig die offline Wanderkarte der ADAC App zur Unterstützung eingesetzt. Generell ist der Wanderweg aber sehr gut ausgeschildert. Dafür mangelt es an Bänken zum Pause machen. Hier ist eben nicht der „Sauerländischen Gebirgsverein“ aktiv, der auf seinen Wanderwegen für reichlich Bänke sorgt. Überhaupt haben wir den Eindruck als wären wir alleine auf diesem Wanderweg unterwegs.

    Heidi:
    Wenn der Rucksack nicht wäre, könnte ich noch länger laufen. Obwohl da nur das nötigste drin ist, ist er ziemlich schwer. Vielleicht ist er auch einfach für die Wanderung nicht geeignet. Da tut der Nacken ziemlich weh nach 20 km.
    Dass es auf dem Wanderweg keine Bänke gibt, die erste hatten wir nach 15km, kann ich nicht verstehen. Wir haben aber tatsächlich auch keine anderen Wanderer getroffen. Noch spielt das Wetter mit, für die kommenden Tage wird aber Regen voraus gesagt.

    Editiert am.....
    Text von Wolfgang und Heidi
    ÖFFENTLICH
    Read more

You might also know this place by the following names:

Landkreis Augsburg

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now