Germany
Landkreis Bautzen

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

165 travelers at this place

  • Day1

    Bautzner Senfstube

    May 29, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 15 °C

    Man soll ja in jede längere Tour gut gestärkt starten - das lassen wir uns nicht zweimal sagen. Schon gar nicht, wenn direkt neben unserer Unterkunft ein Bautzner Senfrestaurant liegt 🤣. Es wurde aufgetischt: Bratwurst Burger und Bratenbrot - yammi.Read more

    Biggi

    Zum Frühstück? 😱😁

    5/31/20Reply
    Thomas H

    Das wäre wohl zu viel gewesen 😋 Abendessen

    6/1/20Reply
     
  • Day3

    Etappe: Bischofswerda - Ullersdorf

    May 31, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 18 °C

    33,4 km später und mit leicht schmerzenden Füßen haben wir Ullersdorf erreicht. Unser heutiger Trip führte uns kurzzeitig per Bahn zurück nach Demitz (Stempel am Vortag vergessen 🥴) und anschließend von Bischofswerda über Goldbach, Großharthau, Seeligstadt und Arnsdorf nach Ullersdorf. Stempel konnten wir sammeln in Bischofswerda, Goldbach und Seeligstadt 😄. Highlight des Tages: die Unterkunft in Ullersdorf.Read more

  • Day3

    3. Station - Ullersdorf

    May 31, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 18 °C

    Wir nächtigen heute bei Familie Hempel - einer offiziellen Pilgerherberge. Unser Zimmer ist für einen Preis von 34 Eur grandios - inkl. Wintergarten und Blick ins Umland. Die Getränkepreise laden dazu ein, die Entbehrungen des Tages schnell zu vergessen 😅 und ein Pizzalieferservice sorgt dafür, verlorene Kalorien wieder aufzubauen.Read more

  • Day1

    Erste Station - Bautzen

    May 29, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 17 °C

    2020 steht bei uns im Zeichen des Wanderschuhs 😄. Den Auftakt macht der Beginn des sächsischen Jakobwegs. Wir wandern in 3 Etappen von Bautzen nach Dresden. Ziel ist es, auf jeden Fall irgendwann Hof zu erreichen. Und wer weiß - vielleicht sogar irgendwann Santiago de Compostela 😉. Bautzen allein ist auf jeden Fall einen Besuch wert.Read more

  • Day2

    2. Station - Bischofswerda

    May 30, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 15 °C

    Unser Haupt zur Ruhe gebettet haben wir im L'Auberge Gutshof - einer stark französisch angehauchten Unterkunft im sächsischen Hinterland 😄. Der Gasthof liegt etwas ab vom Jakobsweg aber das Essen ist die extra Kilometer auf jeden Fall wert. Zu Bischofswerda gibt es nicht viel zu sagen. Der Charme der Altstadt erstreckt sich auf 2-3 Gassen und den Marktplatz.Read more

  • Day1

    Ostwärts

    July 5, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 26 °C

    Nach einer relativ kurzen Nacht und leicht verkatert (gestern noch auf einer Geburtstagsparty gewesen) ließen wir den Tag gemächlich angehen. Den Wohni hatten wir am Vortag schon bis auf ein paar Kleinigkeiten abfahrbereit gepackt und die heutige Strecke von 300 km war nicht allzu lang. Kurz vor halb 11 Uhr ging es dann los Richtung Dresden.
    Nach einer kurzen Mittagspause sagte uns das Navi Stau an und im Radio war von Hubschraubereinsatz die Rede. Also fuhren wir in Siebenlehn ab und bis Willsdruff auf Land- und doch ziemlich engen Dorfstraßen. Aber so könnten wir den Stau umfahren und waren kurz nach 15 Uhr auf dem Campingplatz LuxOase in Kleinröhrsdorf. Noch beim Aufbau unseres Lagers standen plötzlich Danny und Lena vor uns, die einen Ausflug mit einem Überraschungsbesuch verbanden. War das eine Freude!
    Nach einem kühlen Begrüßungsgetränk ging es dann erstmal an die angrenzende Talsperre Wallroda und das Wasser wurde getestet. Allerdings war so starker Wind, dass es bei einer kurzen Abkühlung blieb.
    Kurzerhand luden wir die beiden noch zum Essen ein in der Gaststätte am Campingplatz, wo wir noch einen Tisch im Biergarten ergatterten 💪. Es war sehr lecker 👌.
    Read more

    Sabine u Christian

    Einen wunderschönen Urlaub euch!!!

    7/5/20Reply
    Birgit und Sören

    Dankeschön, wir geben uns Mühe 😅

    7/5/20Reply
    Maria Reineboth

    ... mit Mundschutz?! 😷

    7/15/20Reply
    Birgit und Sören

    Gezwungenermaßen 😷, in allen geschlossenen Räumen, Sanitärbereich, Rezeption usw...🤷🏻‍♀️

    7/15/20Reply
     
  • Day6

    Bautzen

    September 21, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 19 °C

    Heute morgen ging es nach einer ruhigen Nacht in der Pampa zu einer kleinen Runde durch Bautzen. Recht idyllisch das Dorf mit vielen Türmen. Sonst gibt es von hier aber auch nichts weiter zu berichten. Ach ja, viele Senfläden gibt es hier 😂 Auf der Weiterfahrt Richtung Görlitz gab es noch lecker Küchlies.Read more

    Klaus Kurre

    Und... warst du auf dem Turm? Dort hätte man einen tollen Ausblick gehabt.

    9/21/20Reply
    Klaus Kurre

    In Bautzen gibt es das "gelbe Elend“. Der berühmteste DDR-Knast, in dem Thälmann saß... und mein Onkel wegen „wiederholter versuchter Republikflucht“.

    9/21/20Reply
     
  • Day5

    Spreewaldromantik

    October 6, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 11 °C

    Wunderschöne Landschaft und wieder besseres Wetter - nach unserem Marathon gestern liegen wir heute wieder gut in der Zeit und werden somit den den Umweg für die Detour Mission durch das Elbsandsteingebirge mitnehmen.Read more

  • Day8

    Abendspaziergang am See

    July 12, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 17 °C

    Ein klein wenig Bewegung bräuchten wir noch und die Sonne schien dazu. Also bummelten wir noch ein wenig am See entlang und nutzten die herrliche Abendsonne, um ein paar idyllische Fotos zu schießen 📸

    Hobbyfamilie

    Sieht richtig toll aus 😊

    7/13/20Reply
    Birgit und Sören

    Dankeschön 🤗

    7/13/20Reply
     
  • Day10

    Badetag ☀️

    July 14, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 23 °C

    Wir haben vorzüglich geschlafen im Gartenhaus, wenn auch nicht sehr lang. Die Sonne strahlte uns am frühen Morgen schon ins Gesicht und es sah aus, als würde es ein herrlicher Tag werden. Kurz vor 8 Uhr auf dem Weg zur Arbeit brachte uns Janine unsere frisch gewaschene Wäsche vorbei, die wir gestern noch kurzerhand bei ihr gewaschen haben.
    Eigentlich wollten wir in Dresden noch frühstücken, entschlossen uns aber, auf dem Rückweg Brötchen mitzunehmen und bei uns zu frühstücken.
    Danach fuhren wir mit den Rädern ins ca. 6 km entfernte Massenei-Bad, ein schönes Freibad und genossen die Wärme und das kühle Nass. Das sehr großzügig angelegte Bad hat neben den Spaßelementen wie Rutsche, Pusteblume, Massagedüsen usw. Auch ein großes Sportbecken mit 50-Meter-Bahnen, wo man mal so richtig schwimmen kann. Alles auch sehr sauber!
    Ab und zu schauten wir den Wasserratten zu, wie sie vom 1-, 3- bzw. 5-Meter-Turm ihre Sprünge absolvierten 😂.
    Es war ein entspannter Badetag. Gegen 17 Uhr machten wir uns auf den Rückweg, beobachteten einen Storch im Feld und holten uns am Campingplatz fürs Abendessen je zwei Fischbrötchen und ein paar Spreewaldgurken am Stand, welcher dort täglich auch frisches Obst und Gemüse anbietet.
    Sören drehte am Abend noch eine kleine Runde mit dem Rad, während ich mich in meinen Roman vertiefte.📖
    Read more

    Maria Reineboth

    👍🏻😂🤷🏻‍♀️

    7/17/20Reply
     

You might also know this place by the following names:

Landkreis Bautzen