Germany
Landkreis Holzminden

Here you’ll find travel reports about Landkreis Holzminden. Discover travel destinations in Germany of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

11 travelers at this place:

  • Day1

    Soweit ist alles gepackt für die 4tägige Radtour. Heute geht es 78 km an der Weser entlang mit anschließendem Zelten in der Pampa. Mal schauen was daraus wird...
    Sind dann aufgrund des schlechten Wetters doch auf nem Campingplatz gelandet.
    Jetzt kehren wir erstmal irgendwo ein 🍻

  • Day4

    Ankunft in Bodenwerder

    May 30, 2017 in Germany

    Der letzte Anstieg war extrem heftig. Aber wir sind da. Knapp 70 km Tagesstrecke.
    Kaum angekommen kommt der Weltuntergang über den gegenüberliegenden Berghang gezogen. Ein Blitzeinschlag sehr nah brennt sich für eine Weile in die Netzhaut ein und es kracht ganz ordentlich. Danach zunächst ein Wolkenbruch, dann Aufklarung und anhaltender Regen. Da hat es wohl jemand gut mit uns gemeint. Perfektes Timing und die meiste Zeit hatten wir sogar Rückenwind.Read more

  • Day7

    Alte Heimat

    August 20, 2016 in Germany

    Nach mehr als 125 km auf dem Sofa bei den Eltern liegen und Olympia schauen, was will man mehr. Bin wieder mal total kaputt, aber happy. Ich hatte zusammen mit meinem Kumpel Udo einen tollen Tag. Wir haben uns für eine längere Strecke als vorher geplant entlang des Weserradwegs und nicht über das Steinhuder Meer entschieden. Udo hat mich dann noch mit dem Auto heimgefahren, denn 145 km wären doch zu viel gewesen.

    Wie war die Tour sonst. Die Strecke hieß zwar Weserradweg, aber häufig war der Fluss gar nicht zu sehen. Trotzdem gab es tolle Eindrücke. Zum Beispiel gab es eine indische (?) Taufe in der Weser, die wir bei der Mittagspause beobachten konnten. Parallel wurden wir mit fetten Beats beschallt. Hier hat ein DJ für einen Partybereich aufgelegt.

    Das zweitbeste heute: das Wetter hat gehalten. Ein Wechsel zwischen Sonne und Wolken war mehr als ok. Nur 2 Tropfen Regen. Also liebes Frühstücksei: 59 Prozent Regenwahrscheinlichkeit scheinen ganz ok zu sein.

    Das Schönste war aber, daß ich gute 100 km zusammen mit Udo geradelt bin. Danke für deine Begleitung, Ablenkung, Motivation und die netten Gespräche. Ich fand es toll!!

    Heute habe ich wenig Musik gehört. Ich hatte aber ein paar Songs im Kopf laufen:

    Biffy Clyro: Black Chandelier
    Queens of the Stone Age: Nothing one knows
    Disturbed: Sound of silence
    Read more

  • Day2

    2 Tag Nachmittag

    June 17, 2017 in Germany

    Mit gelegentlich etwas Regen haben wir dennoch alle Kurven gemeistert. Wie bei uns in Norddeutschland sind hier einige Baustellen die unseren Guido immer wieder zu manueller Korrektur der Strecke genötigt hat. Eine Kaffepause im alten Kuhstall und den Monster Erdbeerkuchen ist hier Pflicht.

  • Day5

    In Lauenförde angekommen

    May 31, 2017 in Germany

    Wir sind im Gärtnerhäuschen der Villa Löwenherz untergekommen.
    Tagesstrecke knapp 60 km bei sehr angenehmen Wetter und schöner Strecke.

  • Day3

    Ith-Hils-Weg - Tag 3 - Sonne

    March 26, 2016 in Germany

    Genau wie wir gestern den Tag beendet hatten starteten wir heute morgen wieder: Entspannt und essend.
    Im Hotel genossen wir auch leckeres Frühstück und ließen uns dabei die Sonne ins Gesicht scheinen. Danach wuselten wir noch ein bisschen rum und gingen dann gegen halb 12 los. Als erstes in den Supermarkt nebenan (Batterien für meine Stirnlampe) und dann ging es wieder auf den Steig. Heute aber in einem seeehr gemütlichen Tempo. Immer wieder unterbrachen wir unseren Weg für Sonnen-und-Ess-Pausen auf Bänken... Außerdem waren mehrere Einheimische an einem kurzen Plausch interessiert... Daher wissen wir nun auch, dass der Steig noch nicht so viel genutzt wird und heute und morgen Osterfeuer stattfinden. Insgesamt war der Steig heute viel weniger auf und ab und eher auf breiteren Waldpfaden, als auf schmalen Kammpfaden. Und das bei schönsten Sonnenschein. Nachdem wir dann in Delligsen gegen 17.30 Uhr unsere letzte Pause mit Kuchen beim Bäcker eingelegt hatten waren wir immer noch voll motiviert und wanderten noch weiter... Dieses Mal auch wieder in der kommenden Dunkelheit. Da in der Karte eine Hütte eingezeichnet war wollten wir diese auch erreichen. Das hat auch geklappt und wir wurden äußerst positiv überrascht! Wit hatten nur eine einfache Schutzhütte erwartet, fanden nun aber eine große Hütte mit Tischen und Bänken vor in der wir sehr bequem und windgeschützt kochen und essen konnten... Nudeln mit Soße, was sonst. ;) Nun liegen wir wieder groggy in unseren Schlafsäcken... aber so darf das nach 17 km ja auch sein...Read more

You might also know this place by the following names:

Landkreis Holzminden

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now