Germany
Landkreis Konstanz

Here you’ll find travel reports about Landkreis Konstanz. Discover travel destinations in Germany of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

102 travelers at this place:

  • Day2

    Quer durch die Schweiz

    July 8, 2017 in Germany ⋅ 🌧 20 °C

    Bereits früh am morgen machten wir uns auf den Weg, die Schweiz zu durchqueren. Nach der Überquerung des Grimselpasses (mit nur 67 PS ist das gar nicht so einfach...), fuhren wir zu Gasser's nach Thun. 🍖🍗🥗
    Später trafen wir Nicole und das Geburtstagskind Simon an einer Raststätte in der Nähe von Winterthur. 🎉 ☕️
    Durch die heftigen Gewitter hindurch, kamen wir nach Deutschland. Die ersten beiden Campings waren bereits voll, beim dritten hatte es noch einen tollen Platz mit Seeblick. 😊
    Read more

  • Day12

    Lake side

    September 1, 2016 in Germany ⋅ ⛅ 20 °C

    Today saw Dave have a semi rest day (opting for ferry), and the ladies enjoying a leisurely ride further round the lake
    Lovely to start the morning with sun on my back

  • Day342

    Racing the Rain/ Regenrennen

    May 12, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 12 °C

    Greetings from near Lake Constance! Today we have tipped over the 500km mark and are almost at the western-most point of our route. The morning got off to a steady and sunny start, stopping a few times to marvel at storks and do some bike maintenance. (Scraping road dirt of the chain and re-lubing) . We then proceeded to run into a couple of navigational challenges; closed cycle routes with no signed diversions. We tried to calculate with our own diversion and hilariously ended up at the end of a piece of land with a river each side. The bridge we were hoping for didn't emerge!

    The sunshine turned into a split sky - a huggge black rain cloud that seemed to be follwing our direction of travel. It was huge motivation to plough on and munch up some miles. Amazingly we avoided it totally, despite the campsite guy's assertion that it rained in the whole of Germany today.

    We made the pretty disgusting discovery today that my camping mat had started to go mouldy! The first night in the forest was so damp that the mat became pretty gross wrapped in plastic on the front of the bag. Cue cutting out the manky bits and sticking the good bits back together so we have something to isolate from the floor tonight. Looking for camping shops tomorrow!
    Bikepacking tip - always travel with black gaffer tape, as well as converting shoes it can also recreate camping mats!
    Read more

  • Day13

    Fahrt nach Konstanz

    September 21, 2016 in Germany ⋅ ☁️ 14 °C

    Bei strahlendem Sonnenschein losgefahren. In Meersburg nur schwer einen Parkplatz gefunden, gotttseidank sind wir in der Nebensaison da. Haben in der Oberstadt geparkt ....Auf dem Berg halt. Zu fuß zur Fähre ca. 10 Minuten ..... hoch mit Pause auf der Terrasse, wo man uns nicht bediente, ca 45 Minuten. Schöne Stadt, sehr voll und das in der Nebensaison. Der Rhein ist dort sehr saubert, die Enten fressen Fische und der Graf Zeppelin wurde dort geboren. -:-DRead more

  • Day3

    Die Imperia

    December 30, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 3 °C

    Ein weiteres Wahrzeichen der Stadt Konstanz ist die Statue der Imperia am Hafen. Natürlich haben wir uns diese Sehenswürdigkeit nicht entgehen lassen. Total cool finden wir, dass die Statue sich dreht. Somit kann man bei Zeiten sowohl vom Steg, als auch vom See aus, die Vorderseite der Statue sehen. Innerhalb von vier Minuten schafft sie eine Umdrehung. Sie wurde 1993 aufgestellt. Die Figur ist aus Beton gegossen, neun Meter hoch & 18 Tonnen schwer. Die Statue der Imperia erinnert satirisch an das Konzil von Konstanz (1414–1418). Sie zeigt eine üppige Kurtisane, der ein tiefes Dekolleté und ein Umhang, der nur von einem Gürtel notdürftig geschlossen wird, eindeutige erotische Ausstrahlung verleihen. Auf ihren erhobenen Händen trägt sie zwei zwergenhafte nackte Männlein. Der Mann in ihrer rechten Hand trägt auf seinem Haupt die Krone eines Königs und hält einen Reichsapfel in der Hand; die Figur in ihrer Linken trägt eine päpstliche Tiara und sitzt mit übereinandergeschlagenen Beinen.Read more

  • Day2

    Abend auskligen lassen im Hotel Ibis

    December 29, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 1 °C

    Nachdem Nadine mir die zwei Übernachtungen in Zürich geschenkt hatte, waren wir uns schnell einig, dass wir Stuttgart und Zürich mit Konstanz verbinden. Online haben wir eine Nacht im Hotel Ibis gebucht, da Lage, Preis und Bewertungen gepasst haben. Mein Wunsch an das Hotel, ein Zimmer möglichst weit oben, weit weg vom Aufzug und mit Rhein-Blick zu bekommen, wurde zum Glück erhört. Zwar sind wir eh nur eine Nacht im Zimmer, einen Blick auf den Rhein zu haben hat trotzdem einen gewissen Scham. Kurz nach dem ankommen waren wir uns schon einig, neben Motel One ist Ibis unsere neue Stamm- und Lieblingshotelkette. Das Hotel ist super schön & die Einstellung des Hotels gefällt mir. Jeder erhält ein Freigetränk an der Bar, der auf einen täglichen Handtuchwechsel (der Umwelt zuliebe) verzichtet. Finden wir eine super tolle Idee! Generell kann man sagen, sehr schönes & sauberes Zimmer, tolle Lage in Fußnähe zur Stadt und nettes Personal. Einziges kleines Manko, keinen kostenlosen Parkplatz. Damit kann man aber leben, da sonst alles passt. Mit wieder 15,04 Kilometern, bzw. 20.574 Schritten, sind die Beine heute doch sehr schwer. Vor allem die circa 230 zurückgelegten Höhenmeter spüren wir jetzt allmählich. Jetzt heißt es Beine hochlegen, Galileo Big Pictures: Jahres Rückblick 2018 schauen und auf morgen freuen. Sightseeing in Konstanz und erste Schritte in Zürich.Read more

  • Day3

    Guten Morgen Konstanz!

    December 30, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 2 °C

    Nach einer guten Mütze Schlaf sind wir um 08:00 Uhr aufgestanden und haben angefangen uns fertig zu machen. Den Blick aus dem Fenster auf den Rhein haben wir sehr genossen. Um 09:00 Uhr haben wir ausgecheckt und unsere Sachen ins Auto gelegt. Zu Fuß sind wir dann aufgebrochen um in die Stadt zu gehen. Über die Rheinbrücke ging es dann vom Ortsteil Petershausen in die Innenstadt.Read more

  • Day3

    Der Rheintorturm

    December 30, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 2 °C

    Auf dem Weg in die Innenstadt über die Rheinbrücke kommt man unweigerlich am Rheintorturm vorbei. Dieses Stadttor bildete früher den einzigen Zugang zur Stadt von Norden her über den Rhein. Von 1200 bis 1856 lief eine hölzerne Rheinbrücke direkt auf das Tor zu. Sie war wichtig für den Konstanzer und den Fernhandel. Die heute bestehende sogenannte alte Rheinbrücke, errichtet für die Eisenbahn, führt hingegen östlich am Rheintorturm vorbei. Nachdem wir uns den Turm angesehen hatten, wollten wir erst mal zum Frühstücken, da unser Magen angefangen hat zu knurren.Read more

You might also know this place by the following names:

Landkreis Konstanz

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now