Germany
Landkreis Würzburg

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

51 travelers at this place:

  • Day1

    Kleiner Stadtrundgang Bamberg

    September 30, 2019 in Germany ⋅ ☁️ 15 °C

    Bamberg ist eine Stadt im Norden des deutschen Bundeslandes Bayern. Die Altstadt ist Zucker! Sie zeichnet sich durch ihre gut erhaltenen Bauten von Früher aus, darunter auch das mit Fassadenmalereien geschmückte Alte Rathaus, das sich auf einer Insel beim einem Fluss befindet und über Bogenbrücken erreichbar ist. Der romanische Bamberger Dom, dessen Bau vor vielen Jahren begann, verfügt über 4 Türme und zahlreiche Steinskulpturen. Einfach herrlich. Wir schlenderten über tausend Pflastersteine, vorbei an schmucken Cafes, herzigen Lädeli und zum Schluss einen feinen Znacht im Hofbräuhaus Bamberg. Natürlich fehlt das Bier nicht. Jetzt sind wir müde und zufrieden in unser Hotel zurückgekehrt. Die Reise mit dem Auto und dem Verkehr hat gut geklappt. Morgen gehts weiter nach Potsdam...Read more

  • Day53

    Tauberrettersheim

    August 18, 2016 in Germany ⋅ ☀️ 21 °C

    We've been away for more than 7 weeks now; the longest either of us have been travelling. We were starting to get a bit 'travel lagged' with all the new experiences, sights and bits of language we've been learning. The stopover at Tauberrettersheim was just what we needed; a grassy area off a farm track and near a the small River Tauber. We spent 2 nights here and didn't stray far from the van. Will played his guitar and baked bread buns, Vicky crocheted, picked a bunch of wildflowers and cleaned the van and Poppy relaxed on the grass. It was a much appreciated and very relaxing stay.Read more

  • Day51

    Veitshöchheim and Würzburg

    August 16, 2016 in Germany ⋅ ☀️ 28 °C

    Veitshöchheim had free stopover adjacent to a park and river 8km away from the city of Würzburg so we stayed one night and cycled in to the city the next day.
    The cycle ride was the worst Vicky had experienced since arriving on the continent although Will found it interesting. The fisrt part of the cycle was through dusty industrial plants and smelly slag heaps whilst we were being overtaken by HGVs. The second had us sandwiched between a dual carriageway and a multi track railway line. When we reached the city the cycle track faded in and out on the busy winding streets full of traffic lights, crossroads and roadworks.

    Our experience improved once we dismounted to explore the city. There were a few interesting sights including the Alte Mainbrüke (Old Main Bridge) over the River Main. Supporting 12 Baroque statues of Saints, it lead to castles on the opposite hillside and reminded us of Charles Bridge in Prague. Dom St Kilian (Cathedral) with its gold topped spire was also striking.

    We visited a tea shop and bought some jasmine tea leaves to make jasmine ice tea after Vicky had tasted it in Cafe Wagner a few days previously. The shopkeeper told us it was her dream to spend a year touring England!

    One of the things on Will's 'to do list' was to have a drink in a Wine Cellar so for lunch we visited Würzburger Ratskellar (Würzburg town hall cellar) that had been turned into a restaurant. The two rooms were impressive with their high arched moulded ceilings and part timbered walls with stone carved and molded detail. We chose a little alcove and had a glass of the local Silvaner dry white wine with our meals.
    Read more

  • Day7

    Along the Tauber

    June 4, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 15 °C

    We headed back into Rothenburg and through the old town yesterday. The festival was still in full swing with bands playing, locals wandering around in costumes and throngs of tourists. Then we followed the path back onto the Tauber River. The ride was the best yet, a gorgeous valley and interesting encounters along the way. We stopped on a bridge to take a photo of a little chapel and a local out for a walk stopped to chat. In Creglingen we stopped for lunch, the town was eerily quiet, everyone was in Rothenburg, but we found a great little cafe, Michelangelo's, perfect hot chocolate and apple strudel. Before we left other cyclists had followed our lead so we were good for business.
    Even the wildlife was interesting; big white snails creeping across the path.
    Afternoon tea was in Weikersheim in a tranquil town square. Around the square were a series of gold statues, the photo probable doesn't do them justice. The tranquility was shattered when the weekend piping school got back to work after their break. Imagine a dozen or so bagpipe players practicing in a castle courtyard.
    Only about 60K but we had such a great day we didn't get here to Bad Mergentheim until after 5.
    Read more

  • Day15

    Rossbrunn Mariä Himmelfahrt Fest

    August 15, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 16 °C

    Spontaner Stop in Rossbrunn und Einkehr im neuen Gemeindehaus. Wetter ist heute unbeständig und wir mussten im Regen starten. Der Zwischenstopp kam wie gerufen, für eine Pause mit Kaffee und Kuchen. 4 Stücke Kuchen und ein Becher Kaffee für 5€ und das am heutogen Feiertag wo nichts auf hat👍

  • Day26

    Von Sinsheim nach Eibelstadt

    June 18, 2019 in Germany ⋅ ☁️ 23 °C

    Heute morgen zeigt sich bereits ein sonniger Tag, mit 19°C, die ab Mittag zu 28°C wurden. Wir fahren über die A6 weiter Richtung Heilbronn. Viel Verkehr, Strassendecken- und Brückensanierungen auf dem Weg, also zähes Vorankommen. Am Kreuz Weinsberg wechseln wir auf die A81 bis nach Würzburg. Am Dreieck Würzburg-West geht es kurz auf die A3 Richtung Erlangen. An der Abfahrt Randersacker auf die B13 bis Eibelstadt. Dort gibt es einen schönen grünen Stellplatz direkt am Main, vom Wassersportclub unterhalten! Für 10€ all inklusiv. Sehr große frei wählbare Plätze - super! Nach der Anmeldung holen wir die Fahrräder aus der Heckgarage und radeln am schönen, breiten und asphaltierten Main-Radweg entlang ins 10km entfernte Ochsenfurt. Ein kleiner Ort, hier scheinen die Uhren etwas stehengeblieben zu sein, alles im 70er Jahre-Charme! Aber nett, die Stadtmauer, die alte Mainbrücke, die Kirche, der Pulverturm und viele alte und nett zurechtgemachte Häuschen. Nach Ortsbesichtigung und Mittagessen radeln wir gemütlich am Main entlang wieder zurück zum Stellplatz. Hier erwartet uns eine erfrischende Dusche bei immer noch 28°C!Read more

  • Day27

    Eibelstadt und Umgebung

    June 19, 2019 in Germany ⋅ ☀️ 29 °C

    Wir mussten gestern Abend noch alle Fenster und Dachluken am Wohnmobil auf Durchzug stellen, um schlafen zu können. Um 21Uhr waren es immer noch 26°C. Heute Morgen haben wir den Aufenthalt noch um eine weitere Nacht verlängert, um mit den Rädern noch die nähere Umgebung abzugrasen. Es gibt so nette und unscheinbare kleine Orte, die einen Besuch lohnen. Z. B. Sommerhausen: Stadtmauer, Kirche und überall Weinstuben, kleine Gasthäuser und auch Hotels. Die Frrrankenregion ist bekannt durch deftige Speisen und reichlich Weinsorten! Eibelstadt selbst mir großem Marktplatz, hier genießen wir erstmal zwei erfrischende Radler. Auch hier gibt es viele Unterkünfte, kleine schmucke Läden und freundliche Menschen. An einem gaanz kleinen Badestrand halten wir und erfrischen unsere Beine im Main. Die Abkühlung tut gut, wieder hochsommerlicheTemperaturen wie gestern! Nach Rückkehr auf den Platz und erfrischender Dusche merken wir schon, dass es hier immer voller wird, aha - Morgen ist Feiertag, Fronleichnam! Jetzt wird ein Schuh daraus - verlängertes Wochenende für viele!Read more

  • Day1

    Kalte Quelle

    August 6, 2018 in Germany ⋅ 🌙 25 °C

    Sind um 18 Uhr endlich in Tübingen losgekommen und haben es immerhin trotz längerer Pause für‘s Abendessen noch bis Würzburg geschafft. Sind jetzt zur Nacht auf dem Campingplatz „Kalte Quelle“ eingekehrt. Die Parzellen sind eng, aber es wohnen einige hundert schwarz-weiße Kaninchen hier die frei herumlaufen. Ein Highlight für‘s Bärchen natürlich.Read more

You might also know this place by the following names:

Landkreis Würzburg, Landkreis Wurzburg

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now