Germany
Löschleiten-Berg

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day8

      Tag 8 Neue Taktik und saurer Apfel

      May 17, 2021 in Germany ⋅ 🌧 6 °C

      Über das Wetter müssen wir nicht mehr reden. Natürlich regnet es auch an Tag 8. So langsam gewöhne ich mich daran und beginne den Dauerniederschlag positiv zu sehen.
      Ganz unten in meinem Lebensmittellager habe ich ein Doppelbrötchen gefunden. Ein letzter Rest, der noch in Sangerhausen erworbenen Vorräte. Es ist immer noch weich, lässt sich prima schlucken und krümelt beim essen nicht. Der mitgegührte Tabak hat die richtige Feuchtigkeit. Feuchtes Toilettenpapier is eh angenehmer und meinen kleinen Kochtopf brauche ich zum reinigen nur aus einer der Hütten halten, in denen ich immer Pause mache. Ich gehe auch erst dann wieder weiter, wenn es so richtig schüttet. Außerdem bin ich mir sicher, das es noch genug Tage geben wird, an denen ich mich nach Regen sehne. Das Pärchen, mit welchem ich mir gestern den Schlafraum teilte, bot kurz nach seiner Ankunft, gemeinsam ein paar Yogakunststücke zur Lockerung ihrer müden Wandermuskulatur dar und mir einen Schluck Sauren Apfel an, welcher mir gastfreundlich und großzügig in meinen Faltbecher gegossen wurde. Wir tranken in großen Zügen auf das Leben. Ich aus meinem Becher, sie direkt aus der Flasche. Ich kam mir alt vor. Nicht nur, weil ich bei keiner der Yogaübungen eine gute Figur gemacht, geschweige hätte mithalten können, sondern auch, weil ich mein letztes Glas Sauren Apfel trank, als die beiden noch nicht gezeugt waren und weil es noch viel länger her ist, das ich dieses Sodbrennen in flüssiger Form direkt aus der Flasche trank. Es hat angefangen zu hageln. Ich muss weiter.Read more

      Traveler

      Regen ist auch für Pollenallergiker gut und man bekommt keinen Sonnenbrand. 😉

      5/17/21Reply
      Traveler

      Halte durch Micha, nach jedem Regen folgt wieder Sonnenschein... Viele liebe Grüße aus der Heimat 😉😉

      5/17/21Reply
      Traveler

      Oh je, Saurer Apfel! Da werden (verschwommene) Erinnerungen wach.... 😂

      5/17/21Reply
      Traveler

      Das ist Wachse-Wetter☝Du wächst an deinen Aufgaben...💪

      5/17/21Reply
       
    • Day8

      Tag 8 Feierabend

      May 17, 2021 in Germany ⋅ 🌧 7 °C

      Wenn der Tag hart genug war und du am Ende nochmal alles geben musst, weil ein paar Dödel in Heimatkunde nicht aufgepasst haben, dann darf es zum Ausklang auch mal etwas ganz besonderes sein.

      Traveler

      Hübsch☺️

      5/17/21Reply

      Musst auch noch den Dreck für Andere wegräumen? [CRAZYBOSS]

      5/19/21Reply
       
    • Day9

      Tag 9 Neue Wege

      May 18, 2021 in Germany ⋅ 🌧 6 °C

      Guten Morgen,

      Gestern habe ich Neuhaus am Rennweg erreicht. Im örtlichen Supermarkt konnte ich meinen Proviant auffüllen und ein paar Luxusartikel einpacken. Luxusartikel heißt in diesem Fall frisches Obst ein paar Himbeeren und Lebensmittel, die für den Rucksack zu schwer sind oder schnell verderben. Sowas kann ich kaufen, wenn die nächste Rast oder Übernachtungsmöglichkeit in kurzer Zeit erreichbar ist. Also gab es gestern Abend nicht nur Mixgetränke sondern auch reichlich Obst. Mit Neuhaus habe ich auch den Punkt erreicht, an dem ich den Rennsteig verlasse. Der Hauptwanderweg bot komfortable Hütten,die für einige Überraschungen gut waren. So gab es immer wieder Boxen mit Lebensmitteln, die Wanderer dort zurücklassen, interessante Gästebücher und einmal sogar eine Box voll mit Büchern. Was ich auch sehr genossen habe, war die Trail Community. Wanderer, die man zufällig immer wieder traf und eine schnell entstehende Kameradschaft untereinander. Interessante Gespräche und ein enormes Maß an Hilfsbereitschaft prägten diese Begegnungen. Ganz besonders denke ich da an Enrico und Patrick, von denen ich euch später noch mehr erzählen möchte. Ich hoffe, ähnliche Begegnungen auch in Zukunft machen zu können, auch wenn der folgende Weg nicht mehr so stark von Wanderern frequentiert wird. Meine Sachen sind alle bereits im Rucksack verstaut und ich breche Richtung Bad Blankenburg auf. Die geringere Höhe macht sich bereits jetzt durch etwas mildere Temperaturen, zahlreiche Quellen und Bäche, welche die Wasserversorgung sehr vereinfachen und durch eine grünere Vegetation bemerkbar. Habt an dieser Stelle auch ganz besonders Dank für die vielen Nachrichten, die mich täglich erreichen. Gleichzeitig möchte ich euch um Verständnis bitte, dass ich nicht jede direkt beantworten kann. Da ich es am Abend aber immer wieder genieße, auch mal mit jemandem zu reden, seid ihr vor überraschenden Anrufen nicht sicher. Bis später also.Read more

      Traveler

      Jawoll.

      5/18/21Reply
      Traveler

      Viel Freude auf den neuen Wegen!!! 🙋🏼‍♀️

      5/18/21Reply
       

    You might also know this place by the following names:

    Löschleiten-Berg, Loeschleiten-Berg

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android