Germany
Neuburg an der Donau

Here you’ll find travel reports about Neuburg an der Donau. Discover travel destinations in Germany of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

6 travelers at this place:

  • Day1

    Neuburg an der Donau

    July 9 in Germany ⋅ ⛅ 16 °C

    Nach einem schönen Abschiedsfrühstück mit unseren mexikanischen Gästen und noch 2 Stunden "Intensivpacken" starten wir um 11 Uhr in Adlershof unsere erste Reiseetappe, die uns nach 530 km unspektakulärer Autofahrt (viele Baustellen, aber keine schlimmen Staus) ans Donau-Ufer bringt. In dem hübschen Städtchen Neuburg haben wir auf dem Weg in die Alpen eine Zwischenübernachtung gebucht. Ein Spaziergang durch die Altstadt und entlang des Donau-Ufers bringt uns in angenehme Urlaubsstimmung, wir bewundern die bunten, gut restaurierten Gebäude und lassen den Abend in unserem schönen Hotelrestaurant mit Donaublick ausklingen. Auch von unserem Zimmerfenster aus haben wir einen wundervollen Ausblick auf die Donau und die liebliche Landschaft und hören der Mönchsgrasmücke bei ihrem Abendlied zu.Read more

  • Day27

    Neuburg

    June 17 in Germany ⋅ ⛅ 23 °C

    Once again the forecast was hot so we got an early start. The highlight today was Donauwörth, where we arrived by morning tea (coffee & cake) time.
    After Stepperg much of the bike path was closed, and the detours took us on a lot of gravel, up some extra hills, and quite a bit further. We found that if you stopped for a rest in the forest you were instantly set upon by hungry mosquitos.
    Arriving in Neuburg hot and tired we went to the tourist info centre to find accommodation. They directed us to Gasthaus Zur Blauen Traube, basic but cheap and very central. Of course our room was up the flights of steps.
    Read more

  • Day5

    Mit guten Beinen und Sonne nach Neuburg

    July 12 in Germany ⋅ ⛅ 18 °C

    In Dillingen war von 10 bis 12 noch Land unter. Da kam eine Menge Wasser runter. Glücklicherweise hatte ich vor dem ersten Tropfen das Zelt abgebaut und alles verstaut. Ein spätes Frühstück und etwas Handyladen, dann ging es los. Kurzer Abstecher zum Fahrradladen für zwei neue Schläuche und zurück auf den Donauradweg nach Donauwörth.
    Gegen 13 Uhr kam die erhoffte Sonne raus und an der nächstbesten Stelle habe ich alles ausgepackt, die Leine gespannt und erstmal das nasse Zeug getrocknet.
    In Donauwörth flog mir erstmal ein Hubschrauber über den Kopf. Kein Wunder, der Weg ging am Eingang von Airbus/Eurocopter vorbei. Das Städtchen war auch ganz nett, aber ich brauchte nichts und wollte weiterfahren.
    Nach Neuburg ging es wieder die Hügel hoch und runter. Diesmal waren meine Beine fitter, aber die Anstiege deutlich länger. Irgendwo am Straßenrand pausierten die zwei Brasilianerinnen, die mit ihren bepackten Rädern und Flaggen zwei Stunden vor mir am Zeltplatz gestartet waren. Die Radwegplaner hätte ich teilweise auch erwürgen können. Um 19 Uhr musste ich 2 Kilometer durch den Wald den Hügel hoch. Sobald ich den kleinsten Gang erreicht hatte oder gar schieben musste, saßen die Mücken auf mir. Unspektakulär ging es auf der anderen Seite des Hügels kurz hinab in eine Siedlung. Das hat sich ja gelohnt.
    Durch das historische Tor ging es in die Altstadt von Neuburg. Ein paar Meter weiter fand ich in der "Blauen Traube" ein Radler und Würstl mit Kartoffelsalat, sehr lecker.
    Jetzt fehlt noch ein wilder Zeltplatz auf dem Weg nach Ingolstadt und alles ist gut.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Neuburg an der Donau, نويبورغ آن در دوناو, Neiburg an da Donau, Нойбург на Дунав, نویبورگ آن در دوناو, Neubourg-sur-le-Danube, Դանուբի Նոյբուրգ, Neuburg a.d.Donau, ノイブルク・アン・デア・ドナウ, Нойбург-на-Дунае, Нойбург-ан-дер-Донау, Neuburgo do Danúbio, Нојбург на Дунаву, 纽因堡

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now