Germany
Oberlössnitz

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
352 travelers at this place
  • Day10

    Dresden barock

    October 5, 2019 in Germany ⋅ 🌧 8 °C

    Irgenwann holt dich jede Regenfront ein. Am Samstag war es soweit. Es goss in Strömen. Damit ist man automatisch zur - selbstverständlich eh eingeplanten 😜 - kulturellen Fortbildung bereit.

    Ich genehmige mir gleich eine Doppelration in Form von Führungen in der Semperoper und und Residenzschloss.

    Dresdens Stadtzentrum wurde im zweiten Weltkrieg großflächig zerstört. Der Wiederaufbau dauert bis heute an. Und da sich dieser nun schon über mehrere Jahrzehnte erstreckt, findest du in naher Lage barocke Originale, wieder aufgebaute klassische Gebäude und sozialistische Monumentalarchitektur.

    Die Dresdner Oper ist ein grossartig wiederhergestelltes Baujuwel. Die sehr entzückende Dame, die für uns die Guidance machte, war extrem überzeugend. Man könnte glauben, sie hätte sämtliche Aufführungen der letzten n Jahrzehnte gesehen 😄

    Zur zweiten Führung ging ich in das Residenzschloss. Hier gibt es seit nicht mal einem Monat einen neu eröffneten Teil zu besichtigen. Neu heißt einerseits wieder aufgebaut und andererseits so neu, dass die Räume noch nach Farbe riechen 😷. Außerdem geht hier noch ein Rahmen um ein Gemälde. Neu heißt auch, dass der erste Muster schon jetzt nicht mehr funktioniert. Ob das noch eine Kinderkrankheit oder schon Altersschwache ist, könnte unser Guide nicht beantworten. Es war ihre erste Führung in den neuen Räumen🥇.

    Mein Tipp: auf keinen Fall sollte man die Semperoper nicht verpassen.
    Read more

    Monika auf Reisen

    Da war ich auch im März. Sehr sehenswert!

    10/6/19Reply
    Wolfgang Wagner

    Ich weiß. Und ich hab mir vorher natürlich deine Stories nochmal durchgelesen

    10/6/19Reply
    Monika auf Reisen

    Na das freut mich doch! :-)

    10/6/19Reply
     
  • Day26

    in Dresden

    July 26, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 19 °C

    Wir sitzen draussen beim Frühstück, als dunkle Wolken aufziehen und die ersten Regentropfen fallen. Was für eine Begrüssung am ersten Tag nach unserer Velotour!
    Erst nach Mittag wird es trocken und wir fahren mit dem Buss 66 in die Stadt hinein. Jetzt sind viel mehr Menschen unterwegs als vor drei Wochen, so ist das Bummeln durch die faszinierende Stadt doch viel interessanter. Kilometer für Kilometer entdecken wir neu, dann kommen wir mit zwei Ägyptern beim Pizza essen ins Gespräch. Zum Glück sitzen wir unter grossen Schirmen, denn plötzlich entlädt sich ein Gewitter über der Altstadt. Kaum lässt der Regen nach, wird es wieder warm und wir marschieren zur Semperoper. Wir haben eine Führung gebucht. Wir hören, dass das ganze Gebäude im Krieg vollständig zerstört und erst in den 1970er Jahren wieder aufgebaut wurde. Eine phantastische Meisterleistung. Das Operngebäude ist absolut sehenswert!! (natürlich sind das auch andere Gebäude und Museen, aber die Semperoper gefiel uns am besten).
    Ein Bummel beidseits der Elbe entlang und an der Moschee vorbei beendet unsere persönliche Stadtbesichtigung. Mit Oliven, gefüllten Peperonchini, getrockneten Tomaten und einem Glas Rotwein beenden wir diesen eindrucksvollen Tag.
    Read more

    JULI

    Wo ist denn die Maske 😱... 😜

    7/27/20Reply
    Susann und Reto Tapfer

    hallo Jutta, du sprichst wahrscheinlich das Foto im Seitengang an - es ist ein Vor-Corona-Bild 😄😄

    7/27/20Reply
     
  • Day6

    Dresden

    August 18, 2021 in Germany ⋅ ⛅ 19 °C

    Beautiful former capital of the Saxon rulers. Most of what is here are restorations as the city was destroyed by the bombing and firestorm in 1945. Many of the treasures were removed for safekeeping and have been return to their restored homes.
    This is another city that demands a longer visit as there is a lot of significant art here. This short visit allowed time to see some of the important buildings, but not the collections housed there.
    The 1st picture is the palace of the crown prince of Saxony. The 2nd picture is of a portion of the Procession of the Princes, a wall mural now made of porcelain tiles. The porcelain tiles are original as they were able to withstand the incredible heat of the firestorm from the bombing. The mural depicts all the rulers of Saxony.
    The 3rd picture is the opera house, said to be one of the best in Europe. The 4th picture is of part of the main church adjacent to the residential palace, while the 5th shows both the residential palace (where the ruler resided) and the church.
    The last picture is within the Zwinger. This was originally a kill box between the outer and inner city walls. It became a parade ground and event space. The buildings around the Zwinger are now some of the museums.
    Read more

  • Day259

    Besuch in Dresden

    July 1, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 26 °C

    Auf unserer weiteren Tour kommen wir durch die Landeshauptstadt. Schon einmal besuchten wir Dresden im Rahmen eines Turnfestes in Leipzig. Aber das ist viele Jahre her. Die Altstadt ist einfach umwerfend, die 2005 wieder aufgebaute Frauenkirche eine Meisterleistung.Read more

  • Day257

    Transit

    December 16, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 1 °C

    Practically rolled out of bed and off we went.
    We had to get the metro 19 stops so that took a little while.
    We found where we needed to be easily enough - we had excess time so that helped.

    Went on an adventure looking for a toilet.

    Got on the bus - ride was 2.5hrs.
    I slept hahha
    Will didint cause he couldn't fit.

    We didn't feel like walking in the freezing cold so we caught a train to the hostel. I had to go to the ticket desk and not use the self serve because even though I tried 3 different words our station wouldn't come up.
    Only 2 euro each so pretty happy about that

    When we got to the hostel THERE WAS A DOG IN THE FOYER. I dropped my stuff and sat on the floor with him. Will was embarrassed hahahah

    The hostel is pretty old looking but the common room looks cosy.

    Our interactions with the 2 others in our dorm was awkward. It was like they were surprised that someone was In their room. The girl came in said hi, grabbed something and left then 2 minutes later the guy opened the door, saw us then shut it again... lol
    Ok.
    The girl looked very un hostel-y. More a 5 star resort type.
    We planned our day for tomorrow then went out for food. we got Indian.
    Went to the supermarket on the way home for snacks then chilled In the common room for about an hour. No one was there so we are now back upstairs.

    I went to town on a review for the Pompeii house. They aren't impressed but I didn't lie so eh.
    They also reviewed us back and called me a boy lol.

    Bnb website has a good rule where you have to review each other first before you can see what the other person said so your review isn't swayed by why they said.
    They were nice about us. I doubt they would be now. Lol

    There was an Awesome Christmas tree at the station.

    Our hostel room is very hot.

    Oh and FYI We are in Dresden lol.
    Read more

  • Day2

    Frühstück nach der Party

    August 19, 2021 in Germany ⋅ ⛅ 16 °C

    Da die Party gestern schon ein voller Erfolg war und wir erst spät ins Bett gekommen sind, ist unsere Bettruhe nur von kurze Dauer gewesen. Heute gibt es das Roadbook und somit die ersten Aufgaben. Wir sind gespannt was kommt.Read more

  • Day10

    Dresden, Germany

    May 10, 2017 in Germany ⋅ ☁️ 10 °C

    Beautiful city! All the buildings look very old but are actually relatively new after being rebuilt to look like the originals which were destroyed during the war. The entire city was essentially flattened and has now been completely rebuilt.Read more

  • Day197

    Dresden

    July 20, 2019 in Germany ⋅ ☁️ 31 °C

    Wir fahren heute nach Dresden, Andy fährt bis zur Grenze, bis Schaffhausen und danach fährt Simon weiter. Er hat seid ca. 3 Wochen die Fahrprüfung bestanden. Er fährt mehr als 600 km, natürlich mit Pausen. Er tut das prima, wir sind gut in Radebeul angekommen.Read more

  • Day8

    Weinland Sachsen - Lösnitz/Wackerbarth

    September 26, 2020 in Germany ⋅ 🌧 8 °C

    Heute regnete es leider durchgehend, so dass die geplante Weinlese ins Wasser fiel. Als Alternative besuchten wir zunächst das Dresdener Schloss, welches sehr eindrücklich restauriert wurde, nach dem es 1945 fast komplett zerstört wurde. Danach ging es zum Schloss Wackerbarth, wo wir dank Burkhard eine tolle Kellerführung bekamen. Für das leibliche Wohl war mit Kuchen und exklusiven Rosesekt ebenfalls gesorgt. Danach ging es zu Friedrich Aust, ebenfalls Winzer. Es gab eine exklusive Weinprobe und lecker Essen in der extra für uns geheizten Stube. Ein schöner Tag.Read more

  • Day32

    An apartment in Dresden

    June 29, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 17 °C

    We have 2 nights in Dresden so we booked an apartment. The building looks drab from the outside but the apartment is fantastic, spacious and well equipped. I'm looking forward to using the washing machine!

    Our ride today was just over 50K. A very grey day when we set out and rain was forecast.

    The character of the river has changed, no more meandering across the floodplain and the path stayed close to the river. We stopped for lunch in Meissen, in case you haven't heard of it, it's renowned for its porcelain. The town square was very quiet, tourists avoiding the threat of rain but we did see a couple of buses heading to the porcelain factory. We didn't think we could carry porcelain so we gave it a miss.

    The rain started just as we finished lunch so we road in gentle rain for about 26K.

    The local bird life is amazing, the photos aren't very good but if you look carefully you can see nests with chicks on top of the pole and the old chimney.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Oberlössnitz, Oberloessnitz