Germany
Plau am See

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
107 travelers at this place
  • Day2

    Ein Tag voller absurder Tatsachen

    July 17, 2018 in Germany ⋅ ☁️ 20 °C

    Nach dem unsere Mausi um 7,00 Uhr aufstehen wollte, konnte der Tag nur anstrengend werden. Nach einem ausgiebigen Frühstück und einem kleinen Einkauf ging es wieder zurück ins Hotel. Nach dem Mittagsschlaf hatten wir einen schönen Nachmittag. Am Abend hatten wir noch eine Bootsfahrt.Read more

  • Day2

    Plau am See

    August 11, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 27 °C

    In Plau am See habe ich vor 43 Jahren mal Urlaub gemacht. Erkennen kann ich in diesem wunderschönen Örtchen nichts mehr. Die Stadt ist sehr toll angelegt. Mittelpunkt ist natürlich der See, ein wunderschöner Hafen und eine sehr sehr schöne alte Innenstadt mit vielen Gassen und wunderschön renovierten Häusern. Wir stehen am Strandbad, was nur 2km von der Innenstadt entfernt ist und gut mit Fahrrad oder zu Fuß erreichbar ist. Die Übernachtung kostet 10€. Man steht sehr ruhig unter Bäumen und der Eintritt ins Strandbad ist frei. Für 1-2 Nächte absolut zu empfehlen.Read more

  • Day15

    Inselcamping Werder am Plauer See

    September 10, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 13 °C

    Heute Campieren wir auf einer Insel am Plauer See der zur Mecklenburgischen Seeplatte gehört.
    Vermutlich bleiben wir hier 3 Nächte.
    Campen am See ist einfach cool, wenn die vielen Fliegen nicht wären...mal schauen wie viele Schnacken dabei sind.Read more

  • Day16

    Feierabend am See

    September 11, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 19 °C

    Nach einem entspannten Frühstück mit Spiegelei, haben wir Wäsche gewaschen. Mittags sind wir um unsere kleine Insel spaziert.
    7 km durch den Wald und am See entlang.

    Hannes ist heute sehr quengelig allerdings auch sehr geschickt und hungrig. Letzteres freut die Mama sehr. Zugenommen hat der kleine Aktivposten gefühlt nicht.

    Zum Abendessen gibt es Wildschwein mit Kartoffeln. Gestern hatten wir Hirschsteaks mit Kürbis und Kartoffeln.
    Alles vom örtlichen Jäger mhhhhh 😋.

    Wir haben einen wirklich schönen Platz erwischt ...was uns die Nachbarn auch bestätigten ...die haben heute die anderen
    abgecheckt.

    Gerade schläft bzw schlief der Hannes und wir versuchten in der Abendsonne zu entspannen.
    Read more

  • Day14

    Tag 13 - Der letzte Tag

    August 4, 2018 in Germany ⋅ 🌙 22 °C

    Hi ihr alle
    Heute ist (leider?) auch nicht wirklich viel passiert,das bedeutet einen kurzen Eintrag.
    Also heute Vormittag ist nicht sonderlich viel passiert. Ob ihr glaubt oder nicht, ich habe heute nicht (!) gelesen. Dafür haben Tini, Isi und ich heute Vormittag mal wieder Kniffel und auch The Game gespielt. Ansonsten hab ich mich, ganz dem Klischee eines typisches Jugendlichen folgend 😄, fast ausschließlich mit meinem Handy beschäftigt.
    Am Abend sind wir dann alle gemeinsam ins Restaurant gefahren. Das war echt schön! Ein cooler Abschluss für diesen schönen Urlaub. Das war er wirklich. Wir haben viel gesehen, schöne Dinge erlebt, super freundliche Leute getroffen (auch unsere jetzigen Vermieter) und einfach ganz viel Spaß gehabt. Es war ein wunderschöner Urlaub!! Ich glaube zwar ehrlich gesagt, dass die vergangene Woche ziemlich langweilig war, aber da dieser Blog ja hauptsächlich für mich ist, ist es auch egal. Und ich freue mich, dass er einigen wohl doch gefallen hat. (Vor allem die Bilder 😄)
    Nachdem wir alle fertig waren, sind wir berüchtigte Pisserrunden durch Plau gefahren und haben plötzlich nochmal ganz schöne Ecken entdeckt.
    Normalerweise „schließe ich den Blog“ ja erst, wenn ich wirklich wieder zu Hause bin. Andererseits hab ich mich ja auch bei dieser Reise „zu spät“ gemeldet. Fand ich persönlich aber auch nicht so schlimm.
    Ich bin gespannt, wann ich mein nächstes Reiseabenteuer starten werde. Ich hoffe, dass dann wieder einige interessierten meinen Blog verfolgen werden. Leider lohnt es für diese Sommerferien nicht mehr wirklich, noch mal einen Eintrag zu posten. Ich werde zwar mal wieder Theater spielen (wie angedeutet) und drauf freue ich mich sehr, aber das wars ansonsten auch schon.
    Also dann macht’s gut ihr lieben und danke fürs Blog verfolgen!!! Bis zum nächsten mal
    Read more

  • Day5

    Großer Pätschsee (9 km)

    May 23, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 14 °C

    Die Sonne lacht mal wieder und so ging es bei stetigen Wellengang raus in nrdl.ö Richtung Lenz. Der große Pätschsee ist ein FFH/NSG welches nicht befahren werden darf bzw. kann, jedoch kann man vom Plauer See aus anlanden und so mit Fernglas auf Vogelbeobachtung losgehen, zu finden sind hier seltene Wasser- und Singvögel.
    Das eigentliche Highlight hatten wir, als wir wieder zurück kamen und eine Ringelnatter im Wasser beobachten konnten 😊
    Read more

  • Day4

    Bärenwald

    May 22, 2019 in Germany ⋅ 🌬 12 °C

    Das Wetter wollte mal wieder nicht so wie wir. So ging unser Tagesausflug in das Bärenschutzzentrum Bärenwald Müritz. Am Anfang wurden wir blind durch einen Tunnel geschleust, der uns die andere Seite erfahren ließ. Ein Bär in Käfighaltung ist unschön! Dank VIER PFOTEN wird aber etwas dagegen unternommen und die Bären aus Zirkus, Zoo und privat Haltung gerettet und hier her in das 16 ha große Gelände gebracht, in dem die Bären naturnah leben können. Anfangs sahen wir keinen Bären, doch später änderte es sich mit Tapsi und Bruno und ihren anderen Bären. Der zwei stündigen Ausflug hat sich gelohnt und auch zum Nachdenken angeregt, sehr schön hier ☺Read more

  • Day8

    Tag 8 - Einfach mal nichts tun

    July 29, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 21 °C

    Hi ihr alle
    Mein heutiger Blog wird glaub ich ziemlich kurz, da wir einfach den Tag genossen haben.
    Nachdem wir um halb drei endlich an unserem Haus ankamen, war ich echt fertig. Isi und Kerstin tranken unten noch ein Bier und Tini und ich sind schon hoch ins Bett gegangen. Leider konnte ich trotzdem nicht so schnell einschlafen, wie ich wollte. Dafür hab ich heute aber auch lange geschlafen.
    Nachdem wir Frühstück gegessen haben, haben wir, was auch sonst, gelesen ohne Ende. Nach einigen Stunden sind wir einkaufen gefahren. Ich finde das ja etwas suspekt, dass heute Supermärkte offen hatten. Anscheinend gibt es sowas aber auch nur hier in Mecklenburg Vorpommern. Heute kam uns das sehr entgegen, da wir ja davor nicht die Möglichkeit hatten, einkaufen zu gehen (erstmal wegen des Platzes und dann natürlich wegen der Temperaturen.) Doch trotzdem finde ich es etwas übertrieben, dass gleich vier Supermärkte geöffnet hatten. Alle sind übrigens an einer Kreuzung und somit liegen sie nebeneinander...
    Als wir zurück kamen sind wir eine kleine Runde mit dem, zum Haus gehörigen, Tretboot gefahren. Das macht echt Spaß, auch wenn es heute ganz schön lange gedauert hat, bis wir das Tretboot vom Liegeplatz „befreit“ hatten.
    Dann hat erneut jeder das gemacht, wozu er Lust hatte. Selbstverständlich habe ich gelesen. Selbiges übrigens nach dem Abendbrot.
    Das war mein super aufregender Tag schon wieder. Sehr viel passiert, nicht wahr? Morgen bekommen wir dafür Besuch, nämlich von Bekannten von Kerstin, die gerade zufällig auch hier in der Nähe sind.
    Ich muss gestehen, ich hab völlig vergessen Fotos zu machen, da ich bereits im vergangenen Jahr hier war und es deswegen nicht mehr neu für mich war. Morgen mach ich aber wieder welche versprochen. Ich kann euch jetzt aber noch das Wohnzimmer und die Küche zeigen.
    Wir hören morgen wieder voneinander. Macht’s gut
    P.S. Gerade hab ich aus Zufall noch Bilder aus dem letzen Jahr gefunden, also könnt ihr doch wenigstens etwas sehen 😉
    Read more

You might also know this place by the following names:

Plau am See, بلاو آم زيه, پلاو آم زی, Plauamzē, Плау ам Зе, Плау-ам-Зе, 滨湖普劳