Germany
Pleichachbach

Here you’ll find travel reports about Pleichachbach. Discover travel destinations in Germany of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

12 travelers at this place:

  • Day12

    Chocolate Bananas

    July 11 in Germany

    Story time;

    A Prince Bishop lived at Warzburg on a hill (pic1) and thought he would save the town money by building a palace closer... less time to get the groceries... so he built castle two (pic2). I would be quite content living in pic 3 really. Unfortunately, he died before it was finished (so no cheap burger runs for him).

    As our guide unpacked this story, Kilian Celebration was in full swing (vid 1) and very loud. As for what or whom St Kilian was, one word, google.

    Our time through the markets educated us in fresh food we could not identify. A Chocolate coated banana had our name on it and fresh roses had Emese’s, our cruise director, who has been responsible for so much in this trip.

    Coco🌻
    Read more

  • Day11

    Die Sonne lacht, ab nach Rothenburg odT

    August 24, 2016 in Germany

    Heute brauche ich kein Frühstücksei-Orakel - ich werde massig Sonne haben. Fett Eincremen ist deshalb Pflicht. Heute ist die Strecke zum Glück mal unter 100 Kilometer. Es wird sicherlich schön entlang der Tauber zu fahren.

  • Day11

    Depri

    August 31 in Germany

    Ja, heute war alles irgendwie nichts. Obwohl das eigentlich zu negativ klingt. Also erstmal, dass wir unsere geplante Tour nur im Regen hätten beenden können. Der Regen an sich. Dass Ulm nicht ganz so sehenswert ist wie ich mir gewünscht hatte. Dann die neue Tour nicht geplant. Der erste Lichtblick, dass wir wieder ein relativ günstiges Zimmer online buchen konnten. Dies bisschen wurde aber auch wieder getrübt, als wir beim Hotel vor verschlossener Tür standen. Nach mehrmaligen Klingeln nichts. Bei telefonischer Nachfrage wurde irgend etwas gesagt wie: Ach, das Telefon ist auf mich umgeleitet. Vor welchem Hotel stehen Sie denn? Aufgelegt. Toll! Nach ein paar Minuten kam eine Angestellte, ohne Schlüssel für unser Zimmer. Ich sah schon alle Felle davon schwimmen. Kreditkartendaten hinterlegt, also so gut wie bezahlt. Eine Gästin des angeschlossenen Restaurants hatte das Telefonat mitbekommen und fragte ganz teilnahmsvoll nach. Etwas später kam sie noch einmal zu uns und wollte wissen, ob es mit unserem Zimmer jetzt geklappt hätte. Ja, es war dann doch alles in Ordnung. Nur etwas konfus. Beim Abendessen planten wir unsere weitere Tour, die jetzt eine Weiterfahrt über Wertheim nach Heidelberg und von dort mit dem Zug zurück vorsieht. Knapp nördlich der Regengrenze. Hoffentlich!Read more

You might also know this place by the following names:

Pleichachbach

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now