Germany
Saalekreis

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

86 travelers at this place

  • Day1

    Auf nach Brücken-Hackpüffel

    May 30, 2019 in Germany ⋅ ☀️ 19 °C

    Nachdem wir gestern alles gepackt und die Räder nochmal gecheckt haben, sind wir nach einem ausgiebigen Frühstück pünktlich irgendwann nach 9 Uhr in Leipzig gestartet. Unser Weg führte uns am Luppedamm und südlich durch Halle durch. Nun sitzen wir nach 57 km im Nirgendwo auf einer Bank in einem idyllischen Park vor einer kleinen Kirche. Außer uns ist hier kein Mensch zu sehen... keine Herrentagsausflüger... nix, niemand... herrlich.Read more

  • Day11

    Merseburg

    September 2 in Germany ⋅ ⛅ 17 °C

    Heute war ein sehr schöner Tag in Merseburg.
    Im Schlossgartensalon haben wir die Künstlerin ANTOINETTE bei der Arbeit gesehen und ein Buch von ihr gekauft, welches Sie noch signiert hat.
    ANTOINETTE wird zu den erfolgreichsten und bekanntesten Portraitmalerinnen unserer Zeit gezählt.
    Ihre Werke sind an vielen öffentlichen Plätzen zu sehen.
    So hängt ein Portrait von Antje Vollmer im Deutschen Bundestag. Dazu zählt auch das „Berliner Sittengemälde“, das 2003 mit großem Erfolg in Berlin und dann in Washington D.C. und New York ausgestellt wurde.
    Ihre Arbeiten als Bildhauerin sind nicht minder erfolgreich. Eine Büste von Egon Bahr ziert sein Ehrengrab und eine Plastik von Hanna-Renate Laurien steht im Berliner Abgeordnetenhaus.
    Seit der deutschen Wiedervereinigung setzt sich ANTOINETTE künstlerisch mit der kulturellen Identität unseres europäischen Kontinents auseinander.
    Mythos Europa
    Woher wir kommen - wohin wir gehen!Dabei ist ein umfangreiches Werk entstanden, das in seinen Inhalten an Tagesaktualität nicht zu überbieten ist.

    Danach haben wir den Schlossgarten und Schloss erkundet und ein leckereres Picknick im Skulpturenpark an der Saale genossen.

    Den heutigen Stellplatz haben wir wieder über park4night gefunden, an einem See mit Steg und Badestelle und wunderschönem Sonnenuntergang.

    Der Sage nach ließ der im 15. Jahrhundert in Merseburg regierende Bischof Thilo von Trotha seinen treuen Diener hinrichten, weil dieser in den Verdacht geraten war, seinem Herren einen wertvollen Ring gestohlen zu haben. Nach längerer Zeit wurde bei Dacharbeiten am Merseburger Schloss der Ring in einem Rabennest entdeckt. 
    Zur Mahnung, niemals im Jähzorn zu richten, ließ Thilo von Trotha einen Raben in Gefangenschaft nehmen. Aus Reue änderte er sein Familienwappen und übernahm einen Raben mit einem goldenen Ring im Schnabel in sein Schild.
    Seither wurde das Wappen mit dem Raben, der einen Ring im Schnabel trägt, an vielen öffentlichen Bauwerken angebracht. Noch heute lebt ein Rabenpärchen im Merseburger Schloss.

    Allein dieses ist billig für eine Fabel zu halten weil
    1. die alten geschriebenen Chronicen davon nichts melden
    2. haben die Edelleute von Trodte solch einen Wappen lange zuvor geführt
    3. liegen in der Dom Kirchen alle Trodten begraben, so ebenfallß solch Wappen auf den Leichenstein haben, ehe noch Thilo von Trodte Bischoff worden.
    Read more

  • Day2

    Aliona

    July 4 in Germany ⋅ ⛅ 23 °C

    Zusammen mit „Aliona“ war es heute unsere Aufgabe, die Machenschaften der Waffenschieber in Merseburg aufzudecken und deren Treiben ein Ende zu bereiten.

    Laut internen Berichten hatten es bisher unbekannte Kräfte geschafft, nukleares Material aus dem zerstörten Atomreaktor von Tschernobyl zu bergen. Ist es vielleicht sogar schon nach Deutschland gelangt?

    Unsere Aufgabe war es, Aliona zu helfen, den Drahtziehern auf die Spur zu kommen?

    3 spannende Caches, leider mit wenig Fotomaterial. 🤷🏻‍♂️

    GC7FB1N (5,0/ T3,5) - Aliona
    GC7H5HX (5,0 / T4,0) - Aliona - РСД-10 Пионер - Bonus
    GC87KT4 (5,0 / T3,5) - ☢ Aliona - Lost in Prypjat ☢
    Read more

  • Day1

    Geiseltal, Camp und Tauch

    June 28, 2019 in Germany ⋅ ☀️ 23 °C

    Auf dem Campingplatz am Geiseltalsee angekommen. Der Tauchgang, 12.9 Meter, 49 Minuten war OK, aber nicht so doll, dass wir morgen noch mal ran müssen. Jetzt gibt es bei super Wetter ein Decobier und anschließend wird gegrillt.Read more

  • Day26

    Stürmische Zeiten.

    June 29 in Germany ⋅ ⛅ 21 °C

    Zwischen Leipzig und Halle, im ehemaligen Braunkohlerevier finden wir eine Landschaft wie in Schweden. 👍
    Das Wetter ist sonnig und warm, aber stürmisch. Es waren trotzdem 2 schöne Tage.

  • Day5

    Schlechte Aufteilung und 16%!

    August 4, 2018 in Germany ⋅ 🌙 27 °C

    Am Ende des heutigen Tages hatte ich bei einer Distanz von 174 km total 1699 Höhenmeter in den Beinen. Eigentlich kein Problem, aber auf den ersten 30 Kilometern summierten sich schon 800 Höhenmeter mit bis zu 16% Steigung!
    Trotzdem konnte ich den Thüringer Wald, nach dem nächtlichen Regen mit wunderschönen Nebelschwaden verziert, recht gut geniessen.
    Weimar zeigte sich als faszinierende Stadt (da ich schon um 6 Uhr morgens losfuhr hatte ich heute viel „Sightseeingtime“), mit Touristen und Pferdegespannen „dekoriert“!
    Eine willkommene Abkühlung, von wiederum heissen 35 Grad, erhielt ich im Verlaufe des Nachmittags, als ich eine lokale Regenzelle durchquerte!
    Heute versucht ich, verbrannte Kalorien (ich schätze so ca. 7000) mit Trinken zu ersetzen, da bei dieser Hitze Essen einfach nicht klappt! So trank ich heute mindestens 8 Liter Flüssigkeit. Dabei befanden sich auch 2 Liter Schokomilch!
    Bis jetzt hatte ich bezüglich Energieversorgung noch keine Probleme. Ich hoffe, dass dies auf den letzten 220 km so bleiben wird!
    P.S.: Haben wir bei uns auch so spezielle Ortsnamen?
    Read more

  • Day5

    Tag 2 // Auch vorbei

    August 21, 2016 in Germany ⋅ 🌙 17 °C

    Nach den ekligen Gegenwind Verhältnissen vom Vormittag wurde es nach Halle deutlich besser. An der Saale entlang konnten wir dann noch ein paar entspannte Kilometer machen.

    Morgen soll es bis Erfurt gehen, im besten Fall noch etwas weiter. Wenn der Wind mitmacht nicht unrealistisch.

    Die heutige Unterkunft ist kein Vergleich zu gestern. Im alten Salzamt von Bad Dürrenberg wurde ein Top modernes Hostel eingerichtet. Mit großem Bad und geraumigem Zimmer erinnert das doch schon an Urlaub.

    Anbei noch die Erklärung zum zweiten Foto:
    http://badduerrenberg.eu/Gradierwerk (2-10).html
    Read more

You might also know this place by the following names:

Saalekreis

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now