Germany
Saarlouis, Kreisstadt

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Saarlouis, Kreisstadt

Show all

24 travelers at this place

  • Day17

    Vom Bodensee nach Saarlouis

    June 27, 2020 in Germany ⋅ ⛅ 19 °C

    Um 1/2 10 waren wir auf der Piste. Bei Regen gings los, zwischendurch hat es gehagelt und nach ca. 6 Stunden, inclusive Trip durch Frankreich, waren wir bei Erich und Brigitte.
    Kaffee und Kuchen begleitete dann Fortunas Abstieg in die zweite Liga. 0:3 bei Union Berlin, während die Sch... Kölner 6:1 gegen Bremen verloren...
    Na ja.
    Dann sitzen wir noch lange draußen und erfreuen uns des schönen Abends.
    (Wenn da nur nicht der Abstieg wäre... )
    Read more

  • Day1

    Eine Reise in die Vergangenheit

    July 31, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 21 °C

    Der Bus ist gepackt. Morgen heißt es noch einmal arbeiten. Danach geht es direkt von der Arbeit über Metz, Nancy, Dijon, Lyon vorbei an Montélima ins Département Ardèche. Genauer gesagt nach Saint-Martin-d'Ardèche Das letzte mal war ich im Juni 2007 vor Ort wo auch gezeigtes Bild entstanden ist. Ich bin gespannt was sich seither alles verändert hat. Vor Ort werde ich von meiner Schweste, Mann, den Kindern und Freunden erwartet. Wermutstropfen an der Reise ist, dass ich ohne meine Frau reisen muss.

    Die Ardèche entspringt im regionalen Naturpark Monts d’Ardèche, im Gemeindegebiet von Astet und bildet in ihrem Unterlauf die eindrucksvollen Schluchten Gorges de l’Ardèche. Nach 125 Kilometern mündet sie bei Pont-Saint-Esprit als rechter Nebenfluss in die Rhône. (Quelle: Wikipedia).
    Read more

  • Day10

    Saarlouis Altstadt

    August 3, 2016 in Germany ⋅ ⛅ 19 °C

    Heute gibts ein schnelles Frühstück im Bus. Schliesslich wollen wir den Tag nutzen, um noch etwas von der Stadt un der Umgebung zu sehen.

    Nach der Stärkung fahren wir mit den Bikes in die Altstadt und kommen natürlich nicht am Outdoorladen vorbei. Als nächstes schlendern wir durch Gassen und Märkte, vorbei an alten Fassaden und Gebäuden aus früheren Zeiten. Saarlouis hat schon eine bewegende Geschichte hinter sich, von der die ganzen Festungsgräben, der Stadtpark und die ehemaligen Exerzierplätze, die heutigen Marktplätze zeugen.
    Wir gönnen uns noch einen kleinen Snack auf dem Markt und haben erst einmal genug Stadt gesehen. Durch den Stadtpark führt uns der Weg an die Saar, welcher wir stromabwärts folgen in Richtung Saarschleife. An der Saar führt ein gut angelegter Radweg entlang, welcher auch sehr gut beschildert ist.
    Wir fahren bis zur Schleuse und machen hier die Wende, wieder Richtung Saarlouis, da wir uns noch heute auf den Weg Richtung Bayern machen wollen.
    Read more

  • Day2

    Polygon

    August 14, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 22 °C

    Weiter ging es zum Saar-Polygon.

    „Die Halde Ensdorf zählt mit fast 50 Hektar Grundfläche und 150 Metern Höhe zu den größten ihrer Art. Sie ist ein idealer Startplatz für Gleitschirmflieger.

    An die Ära des saarländischen Steinkohlebergbaus erinnert das 2016 eingeweihte Saarpolygon, ein 30 m hohes, begehbares Denkmal aus Stahl. Die Stahlkonstruktion krönt die Haldenspitze und soll den Wandel der Region symbolisieren, denn es erscheint je nach Standort des Betrachters immer in einer anderen Gestalt.“

    Man läuft ungefähr 30 min hinauf (hier gibt es sogar einen Weinberg mit jährlich 330 Flaschen Wein) und es ist wirklich beeindruckend wie die Polygone sich je nach Betrachtungswinkel verändert.

    Und die Aussicht auf die Dillinger Hütte ist auch nicht schlecht.
    Read more

  • Day2

    Saarlouis

    August 14, 2020 in Germany ⋅ ☁️ 25 °C

    Saarlouis war eine beeindruckende Festung, von der leider nicht mehr so viel übrig ist. An den Kasematten liegt die Altstadt mit vielen Kneipen und Lokalen.

    Bei „Hans im Glück“ haben wir noch lecker gespeist . Ein schöner Tag geht zu Ende.Read more

  • Day1

    Saarlouis

    April 19, 2019 in Germany ⋅ ☀️ 22 °C

    Der Saar-Radweg ist gut ausgebaut und beschildert. Sogar auf beiden Seiten der Saar. Wir fahren flussabwärts auf der linken Seite.
    An dem Weltkulturerbe "Völklinger Hütte" müssen wir aus Zeitgründen leider vorbei fahren, denn dafür sollte man 2 - 3 Stunden einplanen. Aber das holen wir mal mit einem Autoausflug nach.Read more

  • Day1

    Rheinbach-Saarlouis

    June 8, 2019 in Germany ⋅ 🌬 17 °C

    Nach einem 2. Frühstück ging's gegen 12.15 los. Quer durch die Eifel Richtung Mayen, Monreal, Cochem und dann an der Mosel entlang- sehr schön- und dann weiter Richtung Luxemburg. In Schengen war eine Baustelle und erst nach der verkehrswidrigen Umrundung der Dorfkirche fand ich den Weg. Weiter durch Frankreich, dann wieder nach Deutschland. Das liegt hier alles ziemlich nach beieinander Luxemburg, Frankreich und Deutschland. Schöne Gegend. Gegen 18.00 Uhr wollte ich nicht mehr viel weiter fahren und bin von der Route abgewichen und nach Saarlouis gefahren. Netter Ort, mit Altstadt und einigen Kneipen.Read more

  • Day9

    Saarlouis

    August 2, 2016 in Germany ⋅ ⛅ 18 °C

    Auf der Weiterfahrt Richtung Deutschland beschliessen wir nun wieder auf schnelles Vorwärtskommen zu verzichten und deaktivieren Mautstrassen im Navi, was sich als heimtückischen Fehler herausstellt. Die Wege führen uns nun über die Landesgrenzen Belgiens und Luxemburg. Es gibt wenig sehenswertes und der Regen macht es auch irgendwie schwer sich über eine ausgedehnte Fahrt mit viel Weitblick zu freuen. Nun ja wir versüssen uns die Fahrt, indem wir unser Buch "Das Cafe am Rand der Welt" fertig lesen und machen uns Gedanken, was wir an unserem nächsten Ziel alles anstellen können.

    Als wir dann die Landesgrenze nach Deutschland überfuhren erkundigte ich mich übers Handy gleich einmal wo unser nächste kostenloser Stellplatz in Saarlouis sein wird. Mit der kostenlosen Stellplatz App haben wir gleich einen zentral gelegenen Platz gefunden, den wir dann auch anfuhren. Dieser Platz hat nichts weiter zu bieten als Platz fürs Auto, aber ansonsten kein Wasseranschluss und keine Toilette, aber dafür einen nahgelegenen Campingplatz.
    Da wir uns nach einer warmen Dusche gesehnt haben, packen wir unser Duschzeug und Handtuch zusammen und machen uns voller Vorfreude auf den Weg zum Campingplatz, in der Hoffnung dort endlich mal wieder warm duschen zu können.

    Dort angekommen stellt sich heraus, dass die Duschräume abgesperrt sind und nur für Besucher des Campingplatzes gedacht sind. Die Enttäuschung war kurz gross, aber glücklicherweise hat uns einer der Besucher beobachtet, wie wir verzweifelt um das Gebäude herumgetigert sind und nach einem Eingang gesucht haben. Er hat uns angesprochen, ob er uns helfen kann und uns dann glücklicherweise auch die Duschräume aufgesperrt.

    Wuuuuuuuah war das ein Erlebnis. Nach der ausgiebigen Dusche grummelte uns der Magen und es ging direkt weiter mit dem Verwöhnprogramm. Im TripAdvisor haben wir die nächstgelegenen Lokale herausgesucht und uns für ein kroatisches Restaurant in den Kasematten (Festungsanlagen) entschieden. Eine hervorragende Wahl, wie sich herausstellte.

    Die lange Fahrt, die warme Dusche und das gute Essen haben ihre Spuren hinterlassen. Heute gehts früh ins Bett, um morgen wieder aktiv zu sein. Während Fabi schon schläft, erkundige ich mich noch über die Stadtgeschichte und was es noch so für Ausflugsmöglichkeiten gibt.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Saarlouis, Kreisstadt