Germany
Südwestpfalz

Here you’ll find travel reports about Südwestpfalz. Discover travel destinations in Germany of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

17 travelers at this place:

  • Day59

    Nach dem Klettern ging es noch zum Abschluss auf eine kleine Wanderung von Nothweiler zur Ruine Wegelnburg dem höchsten Punkt in der Pfalz mit einer gigantischen Aussicht. Nach Norden in die Pfalz und nach Süden ins Elsass.

  • Day6

    We decided that after four days with the MG club we should do a few miles. So after crossing into France then briefly into Luxembourg then back into France we are now well and truly in Germany.
    The weather has been hot today with a forecast of more tomorrow. I was driving in a tee shirt with plenty sun tan cream.
    The car was great. Even on the long climbs in third and fourth gears at 3000rpm the temperature never went above 82.

    Tonight we are tired and we still have not found the best way to navigate. Today we tried my mobile as it is easy to plot a route in google maps on the lap top then send it to my phone. Mandy spent ages plotting a nice scenic route and this morning we set off from the hotel and had not gone a mile when my phone decided it could not cope and lost the route. So after a while we stopped and got Mandys lap top out in a town tourist office and put the route in again. This time it lost it when my phone rang. So we are going back to the sat nav but this time we are putting in enough way points so it will not deviate from our route as it did last time.

    The guest house we found is nice and has been in the family for six generations the food was filling and well cooked. The car is hidden round the back in a secluded car park next to a very old house with rotting woodwork.

    I checked the fuel mixture in the car which was perfect. The oil level could do with a cup full, and about half a pint of water in the radiator which I will do in the morning.
    Doing laundry as we travel can be tricky so I took advantage of a warm engine to dry mine. I hope I remember to remove it tomorrow!
    Read more

  • Day59

    Klettern am Birkelfels

    May 21 in Germany

    Heute wurden wir von der Sonne geweckt und genossen beim Frühstück den traumhaften Ausblick über den Pfälzer Wald. Danach absolvierten wir ein paar nette Routen in Rumbach am Birkelfels.

  • Day10

    Ostermontagsklettern

    April 2 in Germany

    Der Morgen war mit -1 ° ziemlich frisch, was den Vorteil hatte dass wir uns bei Ankunft an der Deichenwand wieder die Routen aussuchen konnten. Als dann auch die Sonne den Fels erreichte wurde die Temperatur schnell "klettertauglich" und wir verbrachten gemeinsam mit Tobi, Zonk und Anja einen schönen Ostermontag. Tobi hatte sich zu Schluß auch fest vorgenommen den 6er übers Dach beim nächsten Mal zu knacken 😉.Read more

  • Day58

    Um möglichst alle 2 Tage voll nutzen zu können, sind wir am späten Abend nach dem Geburtstagsgartenfest von Judith noch in die Pfalz gefahren. Am Morgen hat der Regen so hörbar aufs Autodach getrommelt dass wir uns statt wie üblich zu frühstücken, nochmal umgedreht haben und wieder eingeschlafen sind. Vollkommen untypisch für uns, sind wir erst um 10.00 Uhr wieder aufgewacht. Frühstück gab es dann an der Grillhütte in Wilgartswiesen da es immer noch regnete. Da Klettern heute unmöglich war, beschlossen wir den Napoleon-Steig in Bruchweiler zu erwandern.Read more

  • Day9

    Weil der Limburger Salat verdaut werden musste, machten wir zunächst einen Abstecher hinab zur Queich Quelle. Das Wetter lockerte inzwischen auf und die "trockenen Phasen" wurden länger. Nach gut 6 Stunden mit Pausen gelangten wir wieder zum Ausgangspunkt zurück und waren uns einig dass sich die Wanderung -trotz Regen - gelohnt hatte.

  • Day8

    Glasfelsen Schlemmerturm

    March 31 in Germany

    Da das Wetter an Ostern für die Pfalz recht passabel gemeldet war, sind wir kurzerhand ins Auto um noch mit 3 schönen Tagen unsere diesjährige Auszeit abzuschließen. Zunächst ging es nach Erfweiler an den Glasfelsen. Ganz allein am Fels, konnten wir uns die Routen frei aussuchen. Am Schlemmerturm fanden wir dann schöne Klassiker.

  • Day8

    Glasfelsen Neyturm

    March 31 in Germany

    Dann ging es noch in 2 Seillängen auf den Neyturm.

    Der Hinweis der dazu im Kletterführer zu finden ist hat uns dann noch zum Schmunzeln gebracht🤣:

    Neyturm: Emil Ney kletterte hier 1908 einen soliden 4er. Für Aufregung sorgte dann 22 Jahre später der Maurermeister Albert Reul. Mit Schwebesicherung vom Schlemmerturm ging's in freier Kletterei im oberen 6. Grad durch die steile Wabenwand . Noch 45 Jahre später wurde ernsthaft darüber diskutiert, ob es schwerere Bewertungen als 6+ überhaupt geben könne......Read more

  • Day9

    Das Wetter sollte ja im Laufe des Tages besser werden. Also ging es auf unsere 12- km-Wanderung. Zunächst vorbei an einigen aussichtsreichen Felsen, und immer wieder entlang des Hauensteiner Schusterpfads. Angekommen am Wanderheim Dicke Eiche gab es echt pfälzerische Mittags-Kost. Allerdings zeigte die Weinschorle bei Tina "unerwünschte" Nebenwirkungen🤣.

    Die Tour ist echt lohnend und man findet diese unter;
    https://www.outdooractive.com/mobile/de/wanderung/pfalz/auf-himmelsleitern-und-fliehburgen-hauenstein--backelstein--wh-dicke-eic/26748093/
    Read more

  • Day58

    Felsen am Napoleon-Steig

    May 20 in Germany

    Der Steig ging im ersten Teil fast nur an Felsen entlang und war gerade wegen der speziellen Stimmung wunderschön. Es ging um den Rauberg herum und am Eisenbahnfels entlang. Hier staunten wir nicht schlecht. Riesige Felsriegel standen auf einer Wespentaille aus Stein und die Plätze unter den Felsüberhängen waren völlig trocken geblieben. An der Kaiserslauterer Hütte führte der Weg dann bergab.

You might also know this place by the following names:

Südwestpfalz, Sudwestpfalz

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now