Germany
Umspannwerk Esenshamm

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day1

      1. Etappe: Bremen -Nordenham

      July 26, 2017 in Germany ⋅ ⛅ 22 °C

      Es gibt so nah immer etwas zu entdecken. Auf dem Weg durch Oslebshausen vielerlei Skulpturen. Und, von wegen der Norden ist platt - in der Bremer Schweiz habe ich schon fast schieben müssen :). Einen Zwischenstopp gab es beim Bunker Valentin. Schwere Kost.
      Wegfindung war nicht immer einfach, aber auf Harrier Sand konnte ich mich gar nicht verfahren - immer der Straße nach (es gibt nur eine). Kaffee und Aussicht zur Stärkung und mit der Fähre nach Brake. Fähre ist immer toll:). Bis Nordenham bin ich gekommen. Und jetzt reicht es auch. Fehlt nur noch das Essen.
      Read more

    • Day1

      Tag 1: Hallo Camper und Tschüss Jarvis!

      October 21, 2022 in Germany ⋅ ☁️ 16 °C

      Der erste Tag meines Abenteuers beginnt mit dem Aufladen meines Fahrrads auf Jarvis (mein Auto). Dank der Hilfe konnte ich unter viel Nervosität meine Reise in Richtung Norden starten. Über diverse Autobahnen bin ich gegen frühen Abend in Delmenhorst angekommen und konnte den Camper begutachten. Die Größe habe ich vielleicht doch etwas verschätzt. Aber nun gut. Wie heißt es so schön, leben in der Lage!
      Es gab eine kurze Einführung in die Technik und den Umgang mit dem Camper (ich brauche noch einen Namen) und dann konnte ich auch schon das Fahrrad von Jarvis auf den Camper umbauen. Leider fing es gegen 18 Uhr an zu regnen, weshalb ich alle Taschen, Beutel und den großen Koffer erstmal nur in das Fahrzeug gepackt habe. Jarvis habe ich dann verabschiedet. Bis nächste Woche mein Lieber! Rein in den Camper und ab geht die Post. Mit einem schönen Sonnenuntergang in den Seitenspiegel habe ich die Reise angetreten. Ungewohnt und aufregend mit einem für mich recht großen Fahrzeug unterwegs zu sein. Mit Regen und in der Dunkelheit bin ich gegen 20 Uhr an meinem jetzigen Standort in Kleinensiel angelangt. Auf geht's in die erste Nacht im Camper!
      Read more

    • Day3

      Weser-Radweg Cuxhaven - Brake 93 km

      August 21, 2022 in Germany ⋅ ⛅ 23 °C

      Von der Nordsee ins Weserbergland

      Ein ausgezeichnetes Rad-Fluss-Erlebnis auf einer Streckenlänge von rund 520 Kilometern zwischen Hann. Münden im Weserbergland und Cuxhaven an der Nordsee. Wir fahren die Strecke in entgegengesetzter Richtung.

      Ausgezeichnet nicht ohne Grund, denn der Weser-Radweg wurde 2020 erneut als 4-Sterne-Qualitätsradroute zertifiziert und bei der ADFC-Radreiseanalyse 2022 zum dritten Mal als Deutschlands beliebtester Radfernweg gewählt!

      Hier die offizielle Beschreibung auf der Homepage: Auf ausgewiesenen Radwegen geht es durch Landschaften, Regionen und Städte, die unterschiedlicher nicht sein können - das Weserbergland, die Mittelweser, die Wesermarsch, das Kulturland Teufelsmoor und das Cuxland sowie die Hansestadt Bremen und die Seestadt Bremerhaven. Beschauliche Fachwerkstädtchen, Burgen und Schlösser, weites Land mit idyllischen Dörfern, abwechslungsreiche Städte sowie die Nordseeküste mit Ausblicken auf das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer bieten ein abwechslungsreiches Programm für Unternehmungen vor Ort.

      Die erste Etappe könnte man getrost einsparen - finden wir jedenfalls - es geht sehr lange bei starkem Gegenwind am Deich entlang, die ersten Kilometer nach Cuxhaven herrscht Hochbetrieb und man muss sich echt konzentrieren, um keinen Unfall zu riskieren.

      Dann wird es ruhiger, einsamer und langweiliger. Es gibt kaum Einkehrmöglichkeiten und wenn können sie uns nicht begeistern. So fahren wir knapp 80 km bis wir kurz vor dem Wesertunnel einen schönen Imbiss finden, wo es was zu trinken und eine Kleinigkeit zu essen gibt. Da merken wir erst, wie platt wir sind.

      Eigentlich dachten wir, es gäbe hier eine Fähre über die Weser, nachdem die Fähre in Bremerhaven nur noch sehr eingeschränkte Betriebszeiten hat nachdem ein Leuchtturm abgerutscht ist. Von hier sind es noch 15 km bis in unser heutiges Hotel. Dann gib auf die letzten Kilometer auch noch Joes Akku auf und so strampeln wir verschwitzt und erschlagen, aber glücklich und zufrieden ins heutige Tagesziel.
      Read more

    You might also know this place by the following names:

    Umspannwerk Esenshamm

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android