Germany
Voslapp

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
63 travelers at this place
  • Day2

    Hooksiel

    August 25, 2019 in Germany ⋅ ⛅ 27 °C

    Endlich ertragbare Temperaturen 😂 Wohnmobilhafen an der Ostdüne ist echt zu empfehlen‼️ saubere Sanitär, äußere Stellplätze sind zwar etwas klein aber dafür mit Meerblick. Wir kommen wieder 😊

    Joerg M.

    Kein KAI600 hier 🤷‍♂️😫

    8/25/19Reply
    KAI600

    Gefällt uns, bis darauf, dass wir nicht da sind 🤷🏼‍♀️ ab und N müssen wir arbeiten 😉

    8/26/19Reply
     
  • Day3

    Wilhelmshaven

    June 8, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 15 °C

    Weiter gehts nach Wilhelmshaven. Mit einer Hafenrundfahrt verpassen wir uns einen ersten Überblick. Dabei sehen wir 400 Meter lange Containerschiffe und Schiffe der Marine. Vor allem für Peter hochspannend 🤪Read more

  • Day53

    Auf ins Wattenmeer

    August 5, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 22 °C

    Bei der Wattwanderung zum Sonnenuntergang konnten wir einiges tolles entdecken: Das Wattwürmer Kiemen haben, sich die Priele bei Flut zuerst füllen und die vielen Krebse und Muscheln die da leben. Und es ist echt eine coole Erfahrung 2h durch Matsch zu laufen 😁Read more

  • Day1

    Abschluss des ersten Tages

    August 28, 2019 in Germany ⋅ ☁️ 24 °C

    Ein harter erster Tag geht zu Ende. Nach der langen Zugfahrt nach Wilhelmshaven waren es noch etwas 20km bis zu meinem Ziel Campingplatz. Dabei habe ich mich sogar ein wenig verfahren und musste ein paar Schranken überklettern. 😅 Der Fahrradweg führt teilweise direkt an der Nordsee Küste entlang, aber es ist gerade Ebbe. Daher konnte ich am Abend ein wenig ins Watt wandern.Read more

  • Day11

    Plötzlich war der Deich weg!

    November 3, 2021 in Germany ⋅ ☁️ 7 °C

    Wir starten heute, mal was ganz neues, in Horumersiel direkt am Deich!
    Nach unserem gestrigen 1. Pausentag, waren wir schon etwas auf Entzug!😁
    Das großzügige Hafenbecken, war fast völlig verwaist, nur eine fröstelnde Krabbenfachverkäuferin stand einsam und rauchend, vor ihrem Miniverkaufsstand!
    Dann kam meine große Minute, ein Schaf musste gerettet werden!☝
    Ich hatte es gehört, aber auch auf Schildern gelesen!  Stichwort, Schafe schupsen!
    Sollte ein Schaf regungslos auf der Seite liegen, erfordert das einen heroischen Einsatz! Das war hier der Fall! Also über den Zaun geklettert, den Deich hinaufgeeilt und.....
    dann richtete sich das Schaf auf und schaute mich sehr dankbar an! Ich hatte ihm das Leben gerettet!
    So als währe nichts gewesen, setzten wir die Deichwanderung fort!
    Aber dann passiert, womit wir nicht mehr gerechnet hatten, wir verließen den Deich und liefen für 5 km am Hoogsieler Binnensee vorbei! Ein wunderbares Seeufer, ein erfrischender neuartiger Bodenbelag, ein sehr schöner einsamer Segelboothafen im Morgennebel!😊😎
    Alle 300 m eine Bank, alle 1000 m eine tolle, sehr saubere Hütte mit Sitzgelegenheit! Ein paar Menschen mit Hund, ansonsten absolute Ruhe!
    Am Ende des Sees direkt an der Schleuse zum Meer, gab es das sehr gute Fischrestaurant, "Brücke"!
    Außen sehr auffällig, die Schiffskommandobrücke, die man oben auf das Restaurant gehieft hatte! Sehr originell! Innen aber ein wahres nautisches Deko Juwel! Alles war stilvoll mit Schiffszubehör ausgestattet! Eine offene Küche, aufmerksames Personal und sehr schmackhaft aussehende, große Portionen die an die Nebentische gebracht wurden! Wir beließen es bei Kaffee und Kuchen! Toller Laden, wer in der Gegend unterwegs sein sollte, dem ist die "Brücke" absolut zu empfehlen!
    Danach hatte uns die vertraute Deichkulisse wieder! Aber jetzt wurde es, 10 km vor Wilhelmshafen sehr industriell!
    Endlos lange Rohranlagen zum befüllen von riesigen Tankschiffen, ein Steinkohlekraftwerk für den neuerrichteten Containerterminal, Jade-Weser-Port!
    An diesem riesigen, völlig neuem Gelände, liefen wir über eine Stunde lang vorbei!
    Auffällig war, das dort keinerlei Bewegung zu sehen war! Sheriff Meier hatte uns schon erzählt, das sich die neue Anlage noch etwas schwer tut, in die Gänge zu kommen!🙄
    Danach war die Tour geschafft und morgen werden wir Wilhelmshafen schon hinter uns lassen!😁
    Zu unserem gestrigen Zeroday noch dies!
    Wir haben uns angesehen: Den schiefsten Turm der Welt in Suurhusen, die Störtebekerstadt Marienhafe mit der Kirche, die vom Piraten mitfinanziert wurde, das nette Städtchen Esens und zuguterletzt die Fischereigenossenschaft in Neuharlingersiel, hier haben wir uns eine ordentliche Portion Nordseekrabben mit Bratkartoffeln gegönnt! Auch kein schlechter Tag!😂
    Read more

    Elefantin

    Wann habt ihr denn anfangen mit dem Puhlen? 😂

    11/3/21Reply
    Pura-Vida

    Wir konnten uns einfach aufs Essen konzentrieren-die Krabben kamen schon gepuhlt auf den Teller🤣

    11/3/21Reply
    DüsselSieg

    Wie wertet der Bratkartoffelsachverständige? Besser als die legendären aus Waldbreitbach? 🤔

    11/3/21Reply
    BonnGiorno

    Die Waldbreitbacher bleiben eine Klasse für sich, aber in der Kombi mit diesem Berg Nordseekrabben ein Gedicht!😊👍

    11/3/21Reply
    11 more comments
     
  • Day6

    Yo JadeWeserPort Yo Yo Yoooh!

    October 30, 2021 in Germany ⋅ ☁️ 13 °C

    Ja, wie soll ich es sagen. Wo viel Licht ist, da ist halt manchmal auch viel Schatten. Und heute war eher bisschen Schatten. Oder eher gesagt Regen. Aber dann auch wieder ein bisschen Licht. Es hat nicht den ganzen Tag geregnet und nicht immer gleich stark. Und 4/6 der Reisegruppe hat morgen Feiertag und daher spontan beschlossen noch einen Tag länger zu bleiben. Also war es heute doch gar nicht mal so schlecht.
    Wir sind heute erst gegen Mittag aufgebrochen und mit dem Auto zum JadeWeserPort Infocenter gefahren. Von dort sind wir dann zuerst im strömenden Regen und Gegenwind direkt am Wasser entlang spaziert. Es kostet ja jedes Mal ein bisschen Überwindung bei so Wetter rauszugehen. Aber wenn man dann mal draußen ist und einigermaßen vernünftige Klamotten anhat, dann gehts.
    Danach ging es vom Meer weg Richtung Rüstersiel. Hier hat auch der Regen dann etwas nachgelassen. So kamen wir fast schon wieder getrocknet am Auto an.
    Als Nachmittags-Snack gab es dann im Imbiss am Außenhafen traditionelle und lokale Speisen: eine Currywurst mit Pommes 🙈🙈 Lediglich Anja hat die Fischesser Fahne hochgehalten und Fisch gegessen. Uns kann man echt nicht schicken 🙈🙈
    Da das Wasser schon wieder am wiederkommen war (und zwar nicht das Wasser von oben sondern das vom Meer), haben wir uns gedacht nochmal an den Strand und ein bisschen durchs Watt zu gehen um dann den Mailo nochmal ins Wasser zu lassen. So hatte der heute dann auch nochmal seinen Extraspaß.
    Weil wir einigermaßen früh wieder zu Hause waren sind Anja und ich noch ins Meerwasser Hallenwellenbad gegangen.
    Und nun neigt sich für uns beide der Urlaub dem Ende entgegen. Heute Abend nochmal lecker essen und dann geht’s für uns schon wieder zurück. Der Rest bleibt dann noch einen Tag länger.
    Schön war’s 😃
    Read more

    Dann wünsche ich euch noch einen schönen Abend und für morgen eine gute Heimfahrt. Euer Haus wartet schon auf euch 😀Liebe Grüße an alle 🤗🤗🤗🤗🤗 [Marianne]

    10/30/21Reply
     
  • Day9

    Hooksiel

    August 19, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 22 °C

    Nach einer sehr ruhigen Nacht spät aufgewacht und bei blauem Himmel draußen gefrühstückt. Anschließend mit den Rädern nach Hooksiel gefahren. Unterwegs nette Hausbemalungen gesehen. Am Hafen lecker Matjes gegessen. Einmal am Tag Fisch, muss sein. Weiter an der Küste entlang nach Wilhelmshaven. Die Standbäder waren sehr voll, fanden wir. Aber auf Corona wurde schon geachtet. Wieder zurück gab es erst mal ein Bierchen an der Hafenbar.Read more

  • Day5

    6. Golfclub Wilhelmshafen

    August 16, 2020 in Germany ⋅ ☀️ 27 °C

    Wir sind auf dem Golfclub Wilhelmshafen angekommen. Hier dürfen wir übernachten. Toiletten können mit Code 1234+Schlüssel geöffnet werden auch nachts.
    Morgen um 10:00 h wollen wir starten.
    Sitzen auf der Terrasse mit tollen Blick auf den Platz. Die kleine Speisekarte habe ich unten abgebildet.
    Adresse:
    Mennhausen 5
    https://maps.google.com/?q=53.551376,8.035968
    Read more

    Scorpio

    Nettes Plätzchen, vor allem ganz alleine.

    8/16/20Reply
     

You might also know this place by the following names:

Voslapp