Germany
Wahlershausen

Here you’ll find travel reports about Wahlershausen. Discover travel destinations in Germany of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

8 travelers at this place:

  • Day1

    Der phileologische leologistische Advent

    December 1, 2018 in Germany ⋅ ⛅ 6 °C

    Hallihallo!

    Du fragst Dich vermutlich, was das hier soll und warum Du hier gelandet bist.
    Also lass mich das Ganze kurz erklären:
    Dies ist der phileologische, leologistische, kolumnistische Adventskalender!
    Dabei ist "Phileologisch" ein von mir geschaffener Leologismus aus den Worten Philosophie, Leo und Logik.
    Das kolumnistische geht auf Bibi Blocksbergs rasende Reporterin Karla Kolumna zurück und soll zugleich anzeigen, dass es sich hier um kurze, kolumnenartige Texte handelt.
    "Leologismus" ist übrigens ein Neologismus, der von Leo stammt. Jede Wortneuschöpfung von mir also.
    Und davon mache ich gar nicht wenige. Sei es aus Hektik, Unkonzentriertheit, Kreativität oder zum Rumstrebern. Auch wenn meist andere fragen "ob gerade Gesagtes ein existierendes Wort sei?" sag ich immer stolz "Jetzt schon". Denn hey. Wir haben die Freiheit in unserer Sprache zu sprechen. Fantasievolles zu erfinden. Offen zu sein. Und Offenheit beginnt für mich im Ausdruck. Denken wir bloß in den Grenzen der gelernten Artefakte, der eingeflösten Werte und Normen und in den Grenzen unserer Sprache, sind wir nicht offen. Also, brecht Grenzen auf. Bildet Neologismen. Lest Leologistisches.

    Ansonsten funktioniert dieses leologistische Ding wie ein herkömmlicher Adventskalender. 24 Tage - 24 Texte. Jeden Tag ein neues Thema, das dem Titel entsprechend meist philosophische oder Logik erfordernde Themen bereithält.
    Gerade in der oft so gemütlichen Winterzeit sollte doch Platz für ein paar dezemberlich kuschelige Denkanstöße sein.
    Oder für spannende Diskussionen zwischen den Glühweinständen.

    Ein gut gemeintes Wort, ein Insidertipp, ein freundschaftlicher Rat, eine Buchempfehlung oder das Teilen der Lieblingsband ist in der heutigen Zeit des materiellen Überflusses doch viel mehr wert, als alles Gegenständliche.
    Btw, zur aristotelischen Zeit gab es wohl eine Phase, in der sämtliche Gäste einer Party weder Drinks noch Essen mitbrachten. Stattdessen trug jeder ein Thema oder Gedicht vor, welches ihn selbst bereichert hatte.
    Gibt es etwas Intimeres und Verbindenderes als das?
    Felicitas von Lovenberg, die Autorin des Buches "Gebrauchsanweisung fürs Lesen" würde dem entsprechend, nur auf Bücher bezogen sagen, dass das direkte Lesen ohne Zwischeninstanz einen intimen Einblick in die persönlichsten Gedanken des Autoren gibt. Hm, stimmt wohl.
    Und hiermit möchte ich Dich einladen. Auf eine Reise. In meine Gedanken. In Zukunft, Gegenwart, Wissenschaft, Philosophie und Spiritualität. Nach Amerika, Indien und in meinen Kopf sowie Hinterkopf, in dem folgendes stets präsent ist...

    We don't travel to escape life, we travel life to not escape us.

    PS: Warst Du heute an einem besonderen Ort?
    The most beautiful place of the day ist immer der als Standort ausgewählte.

    PPS: Songempfehlung des Tages:

    Sixto Rodriguez - Sugarman
    Read more

You might also know this place by the following names:

Wahlershausen, Kassel-Wahlershausen, Waldopheshusen [a. 1145], Wahlershusen

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now