Ghana
Central Region

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

Top 10 Travel Destinations Central Region

Show all

9 travelers at this place

  • Day50

    Cape Coast Castle

    July 7, 2019 in Ghana ⋅ ⛅ 27 °C

    Am Wochenende hatte ich Zeit, um nochmal die Stadt Cape Coast zu besuchen.
    Und wie schon häufig passieren die besonderen Momente hier ganz spontan. Und so stand einer der Voluntäre mit einer ghanischen Mannschaft auf dem Basketballplatz und war Teil eines Turniers. Im Anschluss hat dann der Geldautomat kurzerhand meine Karte eingezogen und sich abgeschaltet. Aber mit ghanischer Gelassenheit wartet man einfach eine Viertelstunde bis die Karte dann doch wieder rauskommt. Nach drei weiteren Geldautomaten aus denen nichts rauszuholen war, kam ich dann doch noch an mein Bargeld. Am Ende geht hier alles immer gut.

    Am Sonntag fuhren die anderen Voluntäre in den Kakum Nationalpark. Da ich dort schon war, machte ich mich alleine auf den Weg zur Sklavenburg in Cape Coast. Cape Coast Castle wurde 1555 von den Portugiesen als Handelsstützpunkt erbaut. Nach der Übernahme durch die Schweden, Niederländer und letztendlich die Briten wurde der damalige Handelsplatz erst zur Burg ausgebaut. Für Großbritannien war es einer der wichtigsten Stützpunkte in Westafrika. Zudem war Cape Coast Castle einer der größten Sklavenumschlagplätze der Welt.
    Die Führung durch die Burg war super interessant, aber auch sehr bedrückend, wenn man plötzlich in den vier etwa 100m2 großen Kerkern steht und sich vorstellt, dass bis zu 2000 Sklaven hier zusammengepfercht waren. Diese verweilten hier zwischen 2 Wochen und 3 Monaten und nur etwa die Hälfte der Sklaven kam jemals an ihrem Bestimmungsort an. Auch der Gang durch die "Door of no return" hat einen sehr nachdenklich gemacht. Die Sklaven wurden durch einen langen Tunnel bis zu dieser Tür geführt und dahinter direkt mit den Booten abgeholt und verschifft.

    Nach der Tour durch die Sklavenburg und das dazugehörige Museum hatte ich noch genug Zeit um mich im Baobabhouse bei einem Bananachocoshake und einem Bananenbrot etwas auszuruhen bevor die anderen wieder zurückkamen und die 3h Trotrofahrt zurück ins Resort angetreten wurde.
    Read more

  • Day4

    Kultur und Kokosnusscocktail

    March 14, 2019 in Ghana ⋅ ☁️ 32 °C

    Nach einer entspannten 2h Busfahrt erreichten wir Cape Coast und besichtigten die alte Festung von der aus die Sklaven nach Amerika verschifft wurden. Danach gabs eine erfrischende Kokosnuss und ein nettes kleines Essen am StrandRead more

  • Day3

    Cape Coast Hoops

    March 3 in Ghana ⋅ ⛅ 84 °F

    Feeling right at home especially when I get the chance play hoops until dark. Also got a chance to meet a local coach who works with kids to learn the game through charitable funding. Interestingly also met an Olympic coach preparing participants for Tokyo 2021.Read more

  • Day4

    Slave Masters

    March 4 in Ghana ⋅ ⛅ 86 °F

    With their slaves some of whom they violated and produced offsprings who themselves became slaves. These children eventually created a whole new class in Ghana which led to division in the country. Even today many Ghanaians have European names.Read more

  • Day4

    Female Dungeon

    March 4 in Ghana ⋅ ⛅ 88 °F

    Where up to 400 women were housed for up to 3 months without any sanitation facilities and were fed only once a day. At the wish and desire of the Governor many were violated. Those who became pregnant were taken from the castle only to be returned after giving birth.Read more

  • Day4

    Fish.. or Chicken

    March 4 in Ghana ⋅ ⛅ 86 °F

    Lunch at Heritage Beach Bar & Restaurant has me a bit confused. I ordered chicken with fried rice but when I used my fork to taste the chicken it flaked apart like fish. Surely, my order is wrong. No way chicken should be this moist and tender.. but then it touched my palette and tasted like chicken. So delicious, it was malicious 😋Read more

You might also know this place by the following names:

Central Region, 중앙 주