Greece
Chalcis

Here you’ll find travel reports about Chalcis. Discover travel destinations in Greece of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

6 travelers at this place:

  • Day7

    Van Evia naar Delphi!

    June 27 in Greece ⋅ ⛅ 28 °C

    Vertrokken rond 10 u weer naarder vaste land. Onderweg werd het steeds mooier. Geweldig landschap met zelfs nog sneeuw op de bergen. Er zijn zelfs skigebieden. Onderweg naar Delphi zijn we gestopt bij een klooster. Daar wonen nog 4 paters. Was ontzettend mooi om te zien. Heerlijk gegeten met prachtig uitzicht.Read more

  • Day32

    Rauschefahrt nach Chalkidi

    May 16 in Greece ⋅ ☀️ 22 °C

    Von 10 bis 14 Uhr trieb ich so mit 2,5 kn nach Norden. Der Wind hauchte nur ein wenig. Drei andere Segler, darunter ein Zweimaster mit dunklem Rumpf, überholten mich (die schummelten ja). Ab 14 Uhr nahm der Wind etwas zu und ich machte unter Schmetterlingssegeln schon 3 kn! Dann nahm ich das Großsegel runter und der zunehmende Wind trieb unds mit 4, später 5 kn nach Norden. Um 15 Uhr kreuzte ich die Kabelfährlinie, auf der zwei Fähren, eine wriß, eine rot, alle halbe Stunde zwischen Festland und Euböa/Eritria hin und her fahren. Die rote Fähre hatte ein schönes Design.
    Später nahmen Wind und Wellen noch mehr zu, 22kn teilweise. Das lockte die Kiter und Surfer aufs Wasser. Wenn die rauskommen, ist eigentlich schon zuviel Wind für mein kleines Boot.
    Aber Holla! das machte Spaß. In der flachen, grüne Einfahrt in die Bucht von Chalkidi sauste ich mit 6 kn dahin. Nur die Gegenströmung unter der Pylonbrücke bremste uns auf 3kn ab.
    Read more

  • Day32

    Die Brücke in Chalkidi

    May 16 in Greece ⋅ 🌙 21 °C

    Nach dem Bergen der tapferen Genua konnte ich in Ruhe einen Blick auf Chalkidi werfen jnd did Liegeplatzsituation vof der Brüvke erkunden. Aha, die drei Segelboote, die mich überholt hatten, lagen im Päckchen am Pier in der Nähe der Brücke. Unter der Brücke strudelte das Wasser wie auf einem Fluß. Das musste beim Anlegen berücksichtigt werden. Doch wo ankegen? Ich winkte zu einem Segelboot mit schwedischer Flagge hinüber und durfte da längsseits festmachen. Michael und Maria auf der "Synapse" gaben mir gleich Hinweise, wo der Brückenobolus zu entrichten sei. Eine stark geschminkte junge Frau kassierte im port office 35€ für die Passage und schickte mich in eine kleine Seitengasse, wo die Port Police residiert. Ein Offizier nahm meine Papiere entgegen und erklärte mir, dass ich um 21:30 bereit sein müsste, dann würde die Brücke geöffnet. Beim Abendspaziergang, wo ich die Besatzung des dunklen Zweimasters "Fastnet Lady", Martina und Fritz, kennenlernte, erblickten wir an der Anzeige direkt an der Brücke aber die Uhrzeit 02:00. Und richtig erst um 02:15 Uhr wurden die Segelboote einzeln aufgerufen und durften passieren. Aufregend!
    (Danke Fritz, für die nächtlichen Bilder)
    Read more

You might also know this place by the following names:

Dimos Chalcis, Chalcis, Χαλκιδέων

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now