Greece
Polygyros

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

13 travelers at this place:

  • Day22

    In der Wildnis am Meer

    November 13, 2019 in Greece ⋅ ☁️ 18 °C

    Heute soll es noch mal trocken sein, also haben wir uns einen Strandparkplatz gesucht. Mehr Meer und mehr Sonne hat die Frau gesagt und so wird es dann auch passieren.
    Mal schauen wie lange wir hier nun bleiben werden, denn es gibt da noch den Wunsch nach heißen Quellen.

  • Day84

    Tag 84 - Paralia Gerakinis

    October 6, 2019 in Greece ⋅ ☀️ 21 °C

    85 km / 3465 km - 7 / 349 Stunden

    Ausgaben:

    0 € / 39 € Transport (Fähre, etc.)
    12 € / 785 € Lebensmittel
    0 € / 615 € Unterkunft
    0 € / 215 € Eintrittspreise
    0 € / 117 € Anschaffungen
    0 € / 22 € Ersatzteile

    12 € / 1753 € Gesamt

    Es wird mal wieder Zeit.
    Zeit, um weiter zuziehen.

    Thessaloniki ist eine großartige Stadt und hat viel zu bieten. Lange war ich für mein Empfinden nicht mehr so begeistert, vom Leben hier.

    Und dennoch ist es derzeit nicht mein Ziel, irgendwo auf der Reise sesshaft zu werden. Ich habe noch etwas vor. Und wenn das Sprichwort sagt, dass Pläne nicht für das Leben sind, steht doch der Winter vor der Tür und ich kann mich nur für eine Richtung entscheiden.

    So geht es auf die Halbinsel Chalkidiki. Eine Halbinsel, die in meiner Welt einer Schildkröte gleicht. Manch einer mag auch Finger sagen, aber ich sehe das anders. Die Griechen sagen sogar Beine dazu.
    Zwar wollte ich auf die östliche Halbinsel in die Mönchsrepublik, aber das hat sich als schwieriger erwiesen, als die mittlere zu erkunden. Also wird diese angesteuert.

    Am Abend gelange ich an einen schönen kleinen und abgeschiedenen Strand.
    Es war innerorts und ich befürchtete wieder wilde Hunde. Aber hier war alles soweit ruhig, dass ich entspannt der Sonne zugucken konnte.

    Song des Tages
    Hit the Road Jack - Ray Charles
    Read more

  • Day1

    Angekommen im TUI Blue Lagoon Princess

    September 27, 2018 in Greece ⋅ ☀️ 18 °C

    Unser Flieger, eine Airbus A320 in der klassischen Bemalung von Austrian Airlines, war bis auf den letzten Platz voll. Als Familie mit kleinem Kind durften wir als erstes an Bord und hatten genügend Zeit unseren Kindersitz auf 7F in Position zu bringen. Für unseren Sohn gab es wieder ein Stickeralbum und etwas zum Ausmalen. Er wollte aber lieber eine Kindersendung auf dem iPad schauen und schlief den Rest des Fluges.

    Nach unser Ankunft am Flughafen Thessaloniki wurden wir mit Busen ins Terminalgebäude gefahren. Nachdem es einige Zeit dauerte, bis unser Koffer auf dem Gepäckband ankam, hatte ich schon etwas Angst, das irgendetwas mit dem elektronischen Label nicht geklappt hat. Schlussendlich waren meine Sorgen aber unbegründet!

    Die Suche nach unserem Mietwagen Anbieter Abbycar war anschließend unser nächstes Abenteuer. Es stellte sich heraus, das wir einfach auf den Busparkplatz auf einen Minivan warten mussten. Mit diesem ging es dann zu einer 5 Kilometer entfernten Tankstelle. Nach ein bisschen Papierkram bekam ich die Schlüssel für einen kleinen hässlichen Swift mit einigen Dellen und Kratzern.

    Da wir über den Sommer viel Stress auf Arbeit hatten, hatten wir uns einen Rund-um-sorglos-Urlaub gewünscht. Wir entschieden uns für den ersten All-Inclusive-Urlaub als junge Familie und buchten das TUI Family Life Blue Lagoon Princess. Nachdem wir unseren Mietwagen auf dem hoteleignen Parkplatz abgestellt und den Check-in erledigt hatten, wurden wir mit einem elektrischen Golf Cart zu unserer Junior Suite gefahren. Wir hatten Glück, das unsere Junior Suite in der ersten Reihe stand, sodass wir von unserem Balkon bzw. vom Bett aus dem Schlafzimmer das Meer sehen und hören konnten. Unsere 2-Zimmer-Suite hatte neben dem Eltern-Schlafzimmer noch ein Zimmer mit einer Schlafcouch. Das Badezimmer war außerordentlich groß. Neben den zwei Waschbecken gab es viel Ablagefläche und eine Rainshower-Dusche.

    Unser Hotel ist mit landestypischen fünf Sternen ausgezeichnet und die Mehrheit der Gäste waren junge Familien. Die typische Ballermann-Atmosphäre, wovor wie im vornherein bei einem All-Inklusive-Hotel Bedenken hatten, spürten wir glücklicherweise nicht.
    Read more

  • Day1

    Reise nach Chalkidiki

    October 5, 2019 in Greece ⋅ ⛅ 21 °C

    Samstag mit etwas Verspätung (18.20 Uhr ) geht unser Flug Richtung Chalkidiki.
    Die Fahrt nach Frankfurt Hahn ,die Parkplatzsuche und der Transfer zum Flughafen haben prima geklappt.
    Auf dem Flug gab es allerdings ein paar Turbulenzen, aber mit einem Gläschen Rotwein und Chips haben wir alles gut überstanden.Read more

  • Day2

    Platanitsa Beach

    October 6, 2019 in Greece ⋅ ☀️ 21 °C

    Auf der Suche nach den schönsten Stränden der Sithonia sind wir am Platanitsa Beach gelandet.
    Herrlich langer Sandstrand und strahlend blauer Himmel lassen unsere Herzen höher schlagen.
    Ein Snack am Strand in der Taverne Kivotos/Arche Noah mit Blick auf den Berg Athos rundet diesen herrlichen Tag ab. Diese Taverne gilt als eine am schönsten gestaltete Taverne von Sarti (größter Ort der Sithonia) direkt am Meer.
    Noch ein kurzer Bummel durch den Ort, ein paar Dinge einkaufen und Tsiporo- sowie Weinverkostung dürfen nicht fehlen.
    Read more

  • Day4

    Ierossis

    October 8, 2019 in Greece ⋅ ☁️ 18 °C

    Es regnet in Strömen.
    Gegen Mittag haben wir uns entschlossen,den kleinen Wochenmarkt in Ierossis aufzusuchen.
    30 min vor Schließung kommen wir an.
    Es hat aufgehört zu regnen.Im Schnelldurchlauf gehen wir über den Markt.
    Neben leckeren Oliven haben wir Gewürze,Honig und Gemüse erstanden,....und für Sylvia und mich ist sogar noch ein Pulli abgefallen ;-)Read more

  • Day6

    Spathie Beach

    October 10, 2019 in Greece ⋅ ☀️ 22 °C

    Heute zum Frühstück haben wir endlich mal Sonnenschein!!!Den genießen wir in vollen Zügen.
    Wir wollen an den Strand /Spathie Beach. Dort angekommen ,haben wir ein schönes Plätzchen gefunden und konnten auch "echte" Taucher beobachten.
    Am späteren Nachmittag hat uns die Sonne verlassen und wir wollten zum 1.Mal während der Woche Urlaub Kaffee trinken gehen.
    Was für ein Reinfall. Die Dame war zwar sehr nett,aber der Kaffee absolut ungenießbar! Und die Kekse einfach nur alt .
    Read more

  • Day6

    Neo Mamares

    October 10, 2019 in Greece ⋅ ☀️ 22 °C

    Die Sonne lässt uns am späteren Nachmittag im Stich. Plan B tritt in Kraft. Wir fahren nach Neos Mamares,ein schönes Städtchen mit sehr steilen Strassen,schönem Hafen, kleinen Geschäften zum Kruschteln , und hübsche Restaurants laden zum Verweilen ein.
    Am Abend geht es wieder nach Elia zum Abendessen, es gibt leckeren Fisch .Read more

  • Day7

    Karidi Beach

    October 11, 2019 in Greece ⋅ ⛅ 24 °C

    Für heute haben wir Sonnenschein bestellt,denn wir wollen den letzten Tag einfach nur faul sein,relaxen und Sonne,Strand und Meer genießen.
    Und es hat geklappt,wir waren an einem der schönsten Strände der Sithonia-Karidi Beach, und haben einfach nur das Leben genossen.

  • Day7

    Marina

    October 11, 2019 in Greece ⋅ 🌙 20 °C

    Unser letzter Tag neigt sich dem Ende.
    Am Abend gehen wir nochmal in Nikiti im Restaurant Marina essen.
    Zu Hause angekommen, gibt es Tsiporo und Rotwein und wir laden Dimitris und Frau noch auf ein Gläschen ein.
    Bei Gitarrenklängen von Dimitris und Max lassen wir den herrlichen Tag ausklingen.

You might also know this place by the following names:

Dimos Polygyros, Polygyros, Πολυγύρου

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now