Greece
Ioannina

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

77 travelers at this place

  • Day3

    JUCHUU. ES GEHT ENDLICH LOS

    September 15, 2020 in Greece ⋅ ☀️ 27 °C

    Um 12.00 uhr wurden wir zu unseren Motorrädern gerufen. Ankunft in Igomenitsa. Bevor wir aus dem Hafen raus durften wurden wir zum Coronatest gebeten. Alles easy. Dann fuhren wir in eine Kneipe wo wir uns umzogen, und dann ging es los. Keine 20.km dann ab ins "Gemüse". Man ist das wieder geil. Da wir erst gegen 14.00 losgefahren sind, hörten wir nach 80 km aus und fuhren auf einen Campingplatz.
    Dort angekommen begann ich auf bestem Englisch. Antje, unsere Herbergsmutter , fragte woher wir kommen
    Da stellte es sich heraus das sie aus Deutschland kommt und hier lebt. Zwischenzeitlich ist sie verwitwet, hat aber keinen Bock mehr auf Deutschland.
    Wir sind die einzigen Gäste und werden verwöhnt wie bei "Muttern ".

    Kerstin meldet sich heute mit einer Zusammenfassung der ersten 3 Tage

    Die Anreise nach Ancona war ja schon gespickt mit Highlights angefangen von unserer ersten Übernachtung auf der Burg 🏰 mit Ausblick über Verona und der tollen Bekanntschaften mit Michaela an diesem Abend.

    Auf der Fähre dann das nächste Highlight wer kein Kabine gebucht hat muss auf Deck schlafen 😴 aber bei schönem Wetter zwar gewöhnungsbedürftig und ein bisschen windig...

    Angekommen in Griechenland empfing uns schönstes Wetter, herrliche Schotterwege und Abends eine mega herzliche Wirtin von einem "Stellplatz" mit mit "Rundum Mama Service" von Anna ❤ was willst du mehr 😊.

    Steini will nicht schreiben er schraubt lieber...mein Glück, wenn ich wieder mal meinen Fußbremshebel verbiege..Danke mein Freund 😘
    Read more

    deichselhirsch

    Wünsche euch viel Spaß und sturz- und Corona - freie Fahrt.

    9/15/20Reply
    terramoto markus

    Wünsche euch eine schöne Tour Gruß Markus

    9/16/20Reply
     
  • Day5

    Viele Wege und zu wenig Benzin

    September 17, 2020 in Greece ⋅ ☁️ 21 °C

    Heute früh sind wir recht zeitig gestartet, um dann unterwegs zu Frühstücken, dies verzögerte sich ein wenig, da es bevor wir ein Cafe gefunden hatten schon in den ersten wunderschönen Schotterpass ging.

    Im Laufe des Tages fuhren wir durch die Berge, durch den Pindos Nationalpark immer mit grandiosen Ausblicken auf die schöne Berglandschaft von Griechenlands Norden.

    Heute musste Steini zwar nicht schrauben, dafür war 2 mal betreutes Fahren für mich angesagt. Danke Steini 👍.

    Bekanntlich gibt ja auf den Schotterwege keine Tankstellen ⛽ und so kam es wie es kommen musste mein Sprit war 1,4 km vor der Tankstelle aus 🤨. Gott sei Dank ging es bergab..so konnte ich bis zur Tankstelle rollen 😊.
    Read more

    Günter Eschenlauer

    Das erinnert mich an was weißt du noch

    9/17/20Reply
     
  • Day4

    "Nicht Grunzen" die Jagdsaison beginnt!

    September 16, 2020 in Greece ⋅ ☀️ 27 °C

    Zum Frühstück wurden wir heute morgen wieder verwöhnt vom Allerfeinsten👍👍👍👍👍Kurz vor dem Start erklärte uns unsere Herbergsmutter wir sollen aufpassen, die Wildschweinjagd 🐗 hat begonnen.
    Danach ging es wieder auf den TET. Wir hatten alles :
    Steinig, lehmig, sandig.
    Landschaftlich ging es bergauf und bergab. Trotz allen Bemühungen blieb es nicht aus das ich sowie auch Kerstin den Boden 💋💋💋💋, sodas meine Reisefrau Steini auch abends noch auf seine Kosten gekommen ist. Mehrere kleinere Reparaturen waren heute Abend von Nöten. 2x Lenker ausrichten, Bremspedal geradebiegen, sowie auch den Ganghebel.
    Aber für.morgen heißt es wieder:
    "Ready for rumble!"

    Kerstin schreibt:
    Wie Hans bereits beschrieben hat, hatten wir heute alles an Untergrund, alles mit sehr viel Spaß zu befahren.
    Ein besonderes Highlight war heute ein Steckenabschnitt durch niederes Waldgebiet, eigentlich mehr Gebüsch hier ging es sitzend (weil die Höhe der Äste und Büsche keine stehende Fahweise zuließen) auf einem steinigen, schmalen
    Weg voran.

    Auf unserem Weg durch Griechenland hatten wir heute auch noch auf der Straße schlafende Hunde 🐕 und angriffslustig Pferde 🐎 auf dem Schotterpass.

    Ansonsten ist Griechenland bis jetzt wunderschön, findet auch Steini.
    Read more

    Hanno Lechtermann

    Hallo Leute! Ihr scheint da eine tolle Tour zu fahren!

    9/16/20Reply
     
  • Day5

    Enduroherz was willst du mehr

    September 17, 2020 in Greece ⋅ ⛅ 21 °C

    Nachdem wir gestern zeitig ins Bett kamen begann unsere Tour heute schon etwas früher. Frühstück gab es auch keins, so konnten wir ohne großen Umweg los.
    Die Schotterpisten warteten auf uns. Auch war es heute nicht zu warm, sondern den ganzan Tag bewölkt. Es ging über nicht mehr endende Bergketten dahin . Die Wege waren teils steinig, dann wieder mit faustgrossen Steinen gespickt .
    Die Ausblicke waren sensationell und auch fahrerisch teilweise sehr anspruchsvoll. Sogar Bäume mussten wir überqueren. Da wir zwischendurch nur ein Omlett zu uns genommen hatten, der Sprit knapp wurde hieß es jetzt einen Ort aufsuchen . In Metsovo zeigte uns das Navi die nächste Tankstelle ⛽ an. 1,4 km zuvor ging meiner Frau der Sprit aus, jedoch ging es immer Bergab sodass sie mit Rollen bis zur ⛽
    Kamen. Da es heute Nacht 🌧
    soll haben wir beschlossen ein Zimmer zu nehmen.
    Read more

  • Day11

    Van Preveza naar Aristi!

    July 1, 2019 in Greece ⋅ ⛅ 24 °C

    Weer een heerlijk ontbijt gehad in het hotel. We vertrekken naar Aristi! De binnenlanden in. Eenmaal in de bergen krijgen we prachtige natuur te zien. Nog onderweg 2 x een schildpad gered!! Weer komen we in een fantastisch hotel. Wauw wat een uitzicht. Op de Vikos berg. Morgen rijden we er naar toe en kijken of we daar kunnen wandelen. Nu lekker op terrasje aan een lunch.Read more

  • Day12

    Aristi en omgeving!

    July 2, 2019 in Greece ⋅ ☀️ 28 °C

    Vandaag zijn we het berglandschap gaan bekijken. Vanmorgen richting Papingo gereden. Onderweg gestopt en langs de rivier gelopen. Prachtig stuk om te wandelen, klimmen en klauteren. Daarna naar Papingo en Micro Papingo gereden. Hele leuke dorpen. Zeker de moeite waard. Aparte huizen. Nog naar een paar bronnen geweest waar mooie vlinders zaten en het water was heerlijk fris. Hebben niet gezwommen. Nadien zijn we naar Het uitzicht Oxia gereden waar we de kloof konden zien. Prachtig.
    Na dit spectaculaire uitzicht te hebben gezien zijn we gaan tanken en bleek onze band weer slap te zijn. Morgen laten maken. Onderweg weer twee keer een schildpad gered. Lekker gegeten in het dorp. Nu lekker slapen.
    Read more

  • Day13

    Vikos kloof!

    July 3, 2019 in Greece ⋅ ☀️ 28 °C

    Vanmorgen een beetje verslapen. Wilde op tijd opstaan om een gedeelte van de kloof te gaan lopen. Maar och wat maakt het uit. We hebben vakantie. Om 10.30 uur zijn we vanuit het dorpje Vikos begonnen met de wandeling. Het was al warm en een heel geklauter om beneden gekomen. Een stuk doorgelopen en toen naar de rivier. Even ons shirt even door het koude water om af te koelen en daarna weer een stuk langs de rivier oplopen. We raakte de weg kwijt en zijn op handen en voeten door de bossen omhoog geklommen en uiteindelijk het pad weer gevonden. Naar een monestario bij de rivier. Heerlijk koel. Weer terug gelopen naar Viskos. Wat was de terugweg zwaar. Heerlijke dag achter de rug.Read more

  • Day10

    Eiland Lefkas!

    June 30, 2019 in Greece ⋅ ☀️ 25 °C

    Vanmorgen zijn we naar het eiland Lefkas gereden. Reden onder een watertunnel door en over een zwevende brug op naar Lefkas. Daar gingen we naar het dorpje Katouna. Daar aangekomen was een grote teleurstelling. Niets te zien😁. Misschien toch het verkeerde dorpje? Spraken daar Nederlanders en die zeiden dat de watervallen van Nidri de moeite waard zijn. En dat klopt. Was een mooie wandeling en waterval. Onszelf daarna getrakteerd op een lekker softijsje. Terug in ons hotel nog even bij het zwembad genieten.Read more

  • Day9

    Van Delphi naar Preveza.

    June 29, 2019 in Greece ⋅ ⛅ 29 °C

    Mooi stuk gereden van Delphi naar Preveza. Hebben weer een heel mooi hotel. Prachtige kamer en nu eentje met een mooi zwembad. ‘s Avonds naar het stadje gefietst en heerlijk gegeten. We konden binnen uitzoeken wat we wilde eten. Voorafje garnalen en hoofdgerecht een vis (mu). Echt Heerlijk.Read more

  • Day9

    Vikos Canyon

    August 26, 2019 in Greece ⋅ ☀️ 29 °C

    Von Freunden haben wir den Tipp bekommen, unbedingt zur Vikos Schlucht zu fahren. Und was sollen wir sagen? Einfach genial!
    Die Aussicht war atemberaubend. Auf jeden Fall ein Muss, wenn man in dieser Region Griechenlands ist.Read more

You might also know this place by the following names:

Nomós Ioannínon, Nomos Ioanninon, Ioannina, Ιωάννινα