Greece
Nomós Irakleíou

Here you’ll find travel reports about Nomós Irakleíou. Discover travel destinations in Greece of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

78 travelers at this place:

  • Day104

    Iraklion - Palast von Knossos

    April 19, 2017 in Greece ⋅ ☀️ 15 °C

    Wir sind wieder in Europa. 😀

    Wir verbringen hier in Griechenland allerdings nur 5 Stunden. Diese verbringen wir mit der Besichtigung des Palasts von Knossos, danach geht es weiter zum Archäologischen Museum von Iraklion. 😁

    Auf dem Weg durch den Palast haben wir auch einige Pfaue gesehen, die auf dem Gelände leben. Das letzte Foto zeigt übrigens den Berg, auf dem Zeus begraben wurde. ☺Read more

  • Day3

    Knossos

    July 22, 2017 in Greece ⋅ ☀️ 28 °C

    “Fantasievolle Rekonstruktionen des Ausgräbers Sir Arthur Evans“ trifft es ganz gut. So ganz kauf ich das dem guten Evans ja nicht ab, dass das vor ca 4000 Jahren mal so ausgesehen hat. Der minoische Palast war zwischen 2000 und 1450 v. Chr. das Herrschaftszentrum von Kreta. Erst als das minoische Reich um 1450 v. Chr. unterging, entwickelte sich vielleicht an diesem Ort die Mythologie vom Minotaurus, für dessen Labyrinth man die verwinkelten, unübersichtlichen Gänge und Räume von Knossos hielt.Read more

  • Day5

    Tschö Europa...

    December 9, 2017 in Greece ⋅ ☀️ 16 °C

    Zum letzten Mal hatten wir heute europäischen Boden unter den Füßen.

    Wir beginnen jetzt gleich mit der Überfahrt nach Port Said, Ägypten. Von dort geht es durch den Suez-Kanal und das rote Meer nach Aqaba, Jordanien.

    Da wir jetzt gleich kein Internet mehr haben, werden die nächsten Updates nur noch unregelmäßig von uns hochgeladen. Spätestens am 22. Dezember melden wir uns aber wieder mit vielen Bildern.

    Trinkt einen Glühwein für uns mit! Wir gehen jetzt in den Pool!
    Read more

  • Day104

    Iraklion - Archäologisches Museum

    April 19, 2017 in Greece ⋅ ☀️ 20 °C

    Nach dem Palast hätten wir noch eine Führung durch das archäologische Museum von Iraklion, ein sehr modernes Museum mit uralten Funden, die vom Skelett über Schmuck, Waffen bis hin zu Töpferei Arbeiten reichen. 😀

    Nachdem wir uns dann im Cafe etwas gestärkt hätten ging es mit dem Bus zurück zum Hafen. ☺Read more

  • Day1

    Angekommen

    July 20, 2017 in Greece ⋅ 🌙 24 °C

    In Anissaras. Und gleich erstmal zum Strand 😍

  • Day30

    Roadtrip Kreta

    November 21, 2016 in Greece ⋅ ☀️ 21 °C

    Rethynmon – Knossos – Matala - Plakias – Imbros Gorge - Chania

    Mit unserem süßen VW up geht’s in Richtung Westen für die Besichtigung des Palasts in Knossos (errichtet zwischen 2100 und 1800 v. Chr.). Danach nutzen wir den Parkplatz für erste Fahrversuche von Jaime – sie ist bisher nur Automatik gefahren.

    Weiter geht’s Richtung Süden nach Matala – ein Dorf, das von hohen Felsen umgeben ist und Hippie-Feeling verstreut. Auf der Suche nach einem Zimmer kommen wir mit ein paar älteren Herren ins Gespräch, die uns gleich auf etliche Runden Rakia einladen und uns bei der Zimmersuche helfen.

    Nach einem Frühstück (Omelett) im Restaurant eben dieser Männer machen wir eine kleine Wanderung über einen Berg und durch ein Ziegengehege zum „Red Beach“. Juhuu schwimmen Ende November und einen Strand ganz für uns alleine!

    Weiter entlang der Südküste machen wir uns auf den Weg nach Plakias und halten an einigen schönen Aussichtspunkten und Stränden an. Meine Fahrschülerin macht sich mittlerweile recht gut – zum Glück, denn Sie muss das Auto übermorgen ohne mich zurückbringen. Angekommen in Plakias finden wir nach etlichen Anläufen endlich ein einigermaßen preiswertes Zimmer, in dem wir den restlichen Abend verbringen, um das Omelett zu verdauen, das uns beiden mehr als den Appetit verschlagen hat.

    Am nächsten Tag geht’s auf zu „Imbros Gorge“. Wir wandern die Schlucht halb hinab und wieder hinauf, was letztendlich 8,5 km in weniger als 2h macht. Nach dem kleinen Workout fahren wir nach Chania, von wo aus ich morgen nach Zypern fliege.

    Herausforderungen: Zimmersuche außerhalb der Saison (die meisten Hotels und Appartements schließen über Winter); Nicht in die Reziprozitäts-Falle treten, d.h. sich nicht zur Gegenseitigkeit verpflichtet zu fühlen, wenn man etwas „geschenkt bekommt“ (so hat uns die Hilfsbereitschaft dieser Männer bei der Zimmersuche ein überteuertes und äußert unbekömmliches Frühstück gekostet); Jaime von einer 100%igen Abwürg-Quote zu einer etwa 30%igen verhelfen; Orangen sammeln, ohne erwischt zu werden.

    Travelmate: Jaime (Alaska)
    Read more

You might also know this place by the following names:

Nomós Irakleíou, Nomos Irakleiou, Ηράκλειο

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now