Honduras
Utila

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
36 travelers at this place
  • Day180

    PADI Open Water Lizenz

    June 2 in Honduras ⋅ ☀️ 29 °C

    Utila ist eine absolute Taucherinsel, das war uns schon länger klar...doch hätten wir am Anfang nicht wirklich gedacht, dass wir hier einen Tauchkurs belegen. Dementsprechend wurde diese Entscheidung relativ kurzfristig auf der Fähre zur Insel getroffen. Einmal von der Idee angefixt gab es kein Zurück mehr und es hieß all-in. Direkt nach der Ankunft machten wir uns also auf die Suche nach einer Tauchschule und die war auch schnell gefunden. Im Paradise Divers Utila fühlten wir uns auf Anhieb sehr wohl und entschieden uns hier den Tauchkurs zu beginnen. Gerade für Mandana bedeutete dies deutlich über ihre Komfortzonen hinaus zu gehen. Direkt am Tag der Ankunft begannen wir mit der theoretischen Einführung und heute lernten wir die Geräte kennen und im Wasser zu nutzen. Viel neues know how und einiges an (unkomfortablen) Übungen. Vor allem die Übung und das Gefühl, dass einem die Luft unter Wasser ausgeht, war doch sehr beklemmend. In den nächsten Tagen geht es (hoffentlich planmäßig) weiter mit immer intensiveren Tauchgängen, bis wir die für uns vorerst maximale Tiefe von 18m erreichen. Zum Abschluss soll es dann noch ein paar Fun Dives geben, um das Gelernte auch vollends zu genießen und das Korallenriff hier zu erkunden.Read more

    Tizian Wagner

    Bin gespannt was ihr berichtet. Wir tauchen auch und hatten schon über Utila nachgedacht 😊👍🏻

    6/3/21Reply
    theworldsheartandsoul

    Es ist der Wahnsinn! Heute hatten wir unsere ersten richtigen Tauchgängen und das Riff, das Wasser, alles einfach super 😊 Utila können wir nur empfehlen

    6/3/21Reply

    Ich weiß wieviel Mut du brauchtest um ins tiefe Wasser zu tauchen. Ich liebe dich. Toll gemacht ihr beide. 👏🥰😘😍❤️ [Mami]

    6/6/21Reply
    theworldsheartandsoul

    ❤️ 😘

    6/30/21Reply
    Minetta W

    👌

    6/6/21Reply
     
  • Day186

    Advanced Open Water

    June 8 in Honduras ⋅ ⛅ 29 °C

    Ok, Ok...was sollen wir sagen, unsere ersten richtigen Tauchgänge haben uns so sehr angefixt, 18 Meter waren uns einfach nicht genug und unser Tauchlehrer Per hat auch noch seinen Senf dazu gegeben, sodass wir uns entschlossen haben noch den Advanced Open Water Kurs hinten dran zu hängen. Das bedeutet letztlich die Navigationsfähigkeiten und die Bewegungen unter Wasser zu verbessern, Nachttauchgänge und natürlich tauchen bei einem Schiffswrack in 30m Tiefe. Mensch wer hätte gedacht, dass Mandana (und teilweise auch ich) ihre Ängste nicht nur überwindet, sondern sogar richtig Spaß an der Sache entwickelt?! Auf jeden Fall wurde das Grinsen in ihrem Gesicht nach jedem Tauchgang immer größer. Und so absolvierten wir auch diesen Kurs erfolgreich. Aber anstatt dann abzureisen, entschieden wir uns noch für einige weitere Dives inklusive der Erkundung eines vor kurzem abgestürzten Kleinflugzeuges. Hätte mir Anfang Juni einer erzählt, dass ich in nicht mal zwei Wochen schon 16 Tauchgänge hinter mir habe, ich hätte ihn vermutlich ausgelacht.Read more

    Tizian Wagner

    Wahnsinn 😍

    6/20/21Reply
    theworldsheartandsoul

    Ja absolut! Gerade gesehen, dass ihr euren Advanced auch gerade gemacht habt... Cozumel ist auch klasse dafür! 😍

    6/30/21Reply
    Tizian Wagner

    Ja wir hatten beide schon den OWD und wollten den AOWD dringend auch machen. Waren nach eurem Bericht kurz versucht nach Honduras zu gehen. 😋 wollen auf unserer Reise noch weiter Richtung Südamerika und wenn alles klappt auf die Galapagos Inseln 😊

    6/30/21Reply
    theworldsheartandsoul

    Ja Utila ist schon ein tolles Tauchziel 😊 aber eure Pläne hören sich super an, da ist auch der ein oder andere Spot dabei 👍 Galapagos klingt für uns auch sehr verlockend

    6/30/21Reply
    Tizian Wagner

    Na wer weiß. Vielleicht läuft man sich dort über den Weg! 😉

    6/30/21Reply
    theworldsheartandsoul

    schauen wir mal 😉

    6/30/21Reply
    2 more comments
     
  • Day41

    Honduras Utila - Open Water Tauchkurs

    January 20, 2020 in Honduras ⋅ 🌧 26 °C

    T: Honduras war eigentlich nicht in unseren Reiseplänen enthalten, aber da wir die Unterwasserwelt und die Tauchkurse mehrmals empfohlen bekommen haben, entschieden wir uns dazu, einen Tauchkurs dort zu machen. 😎

    In Utila angekommen stellte sich natürlich die Frage, welche der zig Tauchschulen wir aufsuchen sollten. Die erste Schule wollte uns jeden Morgen um 6:30 Uhr mit einem Boot aufs Meer rausschicken 😳
    6:30 Uhr? Hallo? Wir sind hier im Urlaub! 😜
    Also lieber zur nächsten Schule weiter.
    Es war aber mittlerweile schon abends 20 Uhr und es hatte nur noch "Paradise Divers" offen.

    Dort angekommen, waren wir etwas von der anderen Einstellung... sagen wir mal... überrascht. Der englischsprachige "Obertauchlehrer" hatte lange, weiße (gebleichte?) Haare und schien durchaus schon das ein oder andere Getränk zu sich genommen zu haben. Ob seine roten Augen nur vom Salzwasser her rühren, weiß ich nicht genau. Glaub ich aber irgendwie nicht 🤭
    Auf Grund seiner Verhaltensweisen hatten wir ihn spontan "Scratchy" getauft 😅
    Rund um uns herum waren überall Hängematten, in denen Tauchschüler, die dort in den Gemeinschaftsschlafräumen schliefen, abhingen. Im "Büro" sah es so chaotisch aus, wie in einem Kinderzimmer, welches 4 Wochen nicht mehr aufgeräumt wurde.

    Eigentlich wollten wir direkt wieder umkehren, aber dann kam einer der deutschen Tauchlehrer zu uns und erklärte alles etwas professioneller. Wir ließen uns dann doch zu einem Bierchen überreden und waren am Ende überzeugt: das sollte unsere Tauchschule werden 👌
    Sicherlich waren die Tauchboot um 13:15 Uhr statt 6:30 Uhr auch ein wichtiges Argument für uns 😁

    Unsere Entscheidung haben wir auch nicht bereut! Die gesamte Truppe war sehr professionell während des Unterrichts und bei den Tauchausflügen aber abends für jeden Spaß zu haben. 😏

    Einmal im Monat werden auf Utila die neuen Tauchlehrer gefeiert. Die Location der Party ist wirklich einmalig. Gestaltet von einem Künstler gibt es ein ganzes Areal in Utila, welches wie eine Märchenwelt aus Mosaiksteinen aussieht. Dazu gibt es auf dem ganzen Grundstück große, alte Bäume mit Baumhäusern und dazwischen gespannten Brücken. Ein DJ legte dann in einem der Baumhäuser die passende Musik dazu auf.
    Auf Bildern lässt sich die gesamte Szenerie nicht einfangen aber es war tatsächlich höchst beeindruckend für uns. 🙏

    Utila hatte schöne Tauch-Spots, große Delfinansammlungen und malerische kleine Inseln drumherum. Insgesamt wäre es aber keine Insel für mich, um mich dort niederzulassen. Nach 3 Tagen hat man eigentlich alles relavante gesehen und normale "Clubs" oder städtischen Flair sucht man vergebens. Die Insel ist so klein, dass quasi Jeder Jeden kennt.
    Nach 6 Nächten geht es für uns nun nach einem kleinen Zwischenstopp auf Roatán weiter nach Costa Rica.
    Read more

    Michael Leutz

    Servus ihr beiden ja so kann man es aushalten 💪🏽👍😎

    1/28/20Reply
    Michael Leutz

    Chchch 🤣🤣Ich bin dein Vater chchch

    1/28/20Reply
    Michael Leutz

    Alles richtig jungs 💪🏽👍🏽👌😎😎😎😎

    1/29/20Reply
    Tee Kay

    😂

    1/29/20Reply
     
  • Day132

    Copán Ruinas, Útila & Tegucigalpa

    October 13, 2019 in Honduras ⋅ 🌧 29 °C

    Den Zwischenstopp in Copán nutzen wir zur Besichtigung der Maya-Ruinen. Da wir aber mittlerweile so viele gesehen haben, sind wir eher von den umher fliegenden Guara-Vögeln begeistert. Am nächsten Morgen fahren wir auch schon weiter nach La Ceiba und nehmen die Fähre auf die Karibikinsel Útila.

    Bei ÚtilaWaterSports buchen wir Tauchkurse (Philipp - open water / Tessa - advanced open water) und die Unterkunft ist gleich mit drin. Die Insel ist eine ehemalige britische Kolonie und ist Teil des großen karibischen Riffs. Die Familienstämme der Bewohner gehen auf afrikanische Sklaven und berühmte Piraten (Captain Morgan) zurück, was zu einer ganz eigenen, sehr witzig klingenden Mischung aus Englisch, Spanisch und Slang führt.
    Wir genießen das Tauchen, die Unterwasserwelt und die Atmosphäre sehr.

    Auf unserem Weg nach Nicaragua ist Honduras' Hauptstadt Tegucigalpa unser nächstes Ziel. Leider vermittelt sie uns ein nicht so sonderlich sicheres Gefühl und wir schlendern nur durch die Innenstadt, besuchen das Museo para la Identidad Nacional und abends geht's zur Kinopremiere von Metallica S&M2.
    Read more

    Nico Graf

    👍👌

    10/15/19Reply
    Nico Graf

    Bzw beim Diving 👌

    10/15/19Reply
     
  • Day625

    Utila Halbzeit

    April 5, 2019 in Honduras ⋅ ☀️ 28 °C

    Zwischen Tauchgängen, Yogastunden und guten Freunden stelle ich mir nach einem Monat auf Utila die Frage "Und was jetzt?".

    Meine Ausbildung ist so gut wie abgeschlossen und ich kann die meisten Tauchgänge aus Spaß an der Freude absolvieren. Morgens um 6h gebe ich Yogastunden auf dem Bootssteeg (leider konnte ich noch nicht allzuviele zum frühen aufstehen motivieren) & die Freundschaften, die ich auf dieser Insel geschlossen habe, fühlen sich bereits wie "wir kennen uns seit dem Kindergarten" an. Meine Wohnung ist bis Anfang Mai bezahlt, aber danach ist alles offen.

    Das ist der Knackpunkt eines freien Lebens. Es sind einfach zu viele Möglichkeiten da. Möchte ich mich bewerben und als Tauchguide arbeiten? Möchte ich rumreisen & wenn ja wo beginne ich? Nehme ich meine Tauchausrüstung mit, oder verkaufe ich einen Teil?

    Na, zum Glück hab ich ja noch ein paar Wochen Zeit, um mir darüber klar zu werden. Jetzt sitze ich erstmal gemütlich am Strand und spiele Guitarre, bevor es heute Abend zum Nachttauchgang geht und danach auf die Neumondparty :)
    Read more

    D.O.T

    Wunderschönes Foto.... Lebensfreude pur 🌞🌞🌞

    6/16/19Reply
     
  • Day609

    Going Pro

    March 20, 2019 in Honduras ⋅ ⛅ 28 °C

    Utila, ein kleines Inselchen in Honduras, welches sich ganz und gar dem Tauchsport verschrieben hat. Und gäbe es darüber hinaus einen besseren Ort in Amerika um meinen Dive Master zu machen, als in einer der besten und professionellsten Tauchschulen der Welt? Wohl kaum & so ist mein neues Heim auf Zeit, eben diese Insel in der Karibik.

    Und meine Erwartungen wurden noch nicht enttäuscht. Ich habe ein tolles kleines Apartment gefunden, inkl. netten Nachbarn, die Sonne scheint jeden Tag und morgens um 6h aufstehen fällt besonders leicht, wenn man am Bootssteg von Delfinen erwartet wird und vor dem Tauchgang mit ihnen Schnorcheln darf 😍.

    Aber natürlich heißt eine Ausbildung auch wieder ne menge Theorie büffeln, Unterwasserskills üben, als Helfer für die Tauchlehrer zur Verfügung stehen, Tanks schleppen als Frühsport und das Opfer im Rescuekurs spielen.

    Heute habe ich mein 2. Examen und dann erstmal 2 Tage frei. Da hoffe ich mal, dass ich nen Platz auf dem Boot ergattern kann und endlich mal Zeit habe die Unterwasserwelt richtig zu erkunden.
    Read more

    Karin Sperling

    Ich drücke dir die Daumen dass alles gut klappt viel Spaß noch

    3/26/19Reply
     
  • Day656

    Goodbye my lover,

    May 6, 2019 in Honduras ⋅ 🌬 27 °C

    Goodbye my friend.

    "You will be missed." 2 Monate auf Utila sind um & das ist wohl die schönste Verabschiedung. Mittlerweile kenne ich hier gefühlt jeden Stein. Der morgendliche Spaziergang zum Tauchshop besteht aus winken und grüßen & ich weiß ganz genau an welchem Tag wo die Party steigt oder es 2 Pizzen zum Preis von einer gibt.

    Wie man hier sagt, gibt es 3 Lügen auf Utila
    - Ich verlasse die Insel morgen
    - Ich liebe Dich
    - Heute trink ich nicht

    Nun, heute breche ich die erste, aber wiederkommen werde ich wohl sicher (Lebenslang umsonst tauchen bei UDC ist hierbei ein schlagendes Argument).
    Read more

    Karin Sperling

    Abschied nehmen ist nie schön, besonders wenn man sich wohl gefühlt hat. Viel Spaß noch auf deiner weiteren Reise und ich freue mich das ich diese bildlich miterleben darf.

    5/10/19Reply
     
  • Day179

    Ankunft auf Utila

    June 1 in Honduras ⋅ ☀️ 29 °C

    Da La Ceiba nicht viel zu bieten hat, haben wir uns relativ schnell wieder auf den Weg gemacht... Und zwar auf die kleine Insel Utila vor der Küste von La Ceiba. Und tatsächlich, die Umgebung verändert sich komplett, ein angenehmer Inselcharme bestimmt das Leben hier. Das Wasser ist kristallklar und unfassbar warm.Read more

  • Day183

    Utila-Erkundung

    June 5 in Honduras ⋅ ☀️ 30 °C

    Die letzten Tage waren vollgestopft mit diversen Tauchübungen, Zeit also für eine Abwechslung. Zusammen mit Steffi und Dominic, einem Paar, dass wir schon in Oaxaca in México kennengelernt und seitdem immer wieder getroffen haben, mieteten wir uns ein Golf Cart, um die Insel bis ins kleinste Detail zu erkunden. Ein spaßiger Tag mit tollen Erlebnissen.Read more

  • Day185

    Tauchen bei Utila

    June 7 in Honduras ⋅ ☀️ 29 °C

    Die ganzen Strapazen und ungewohnten sowie eher unangenehmen Übungen (Taucherbrille unter Wasser absetzen, Luftversorgung unter Wasser wechseln etc.) haben wir gemeistert. Die ersten Übungen in begrenztem Wasser waren recht nervenaufreibend und logischerweise gab es noch nicht viel zu sehen, außer ein paar interessiert vorbei schwimmenden Fischen. Doch schon am nächsten Tag änderte sich alles komplett. Zum ersten richtigen Tauchgang - weiterhin mit Übungen - ging es schon mitten hinein ins Korallenriff und auch die weiteren Übungstauchgänge waren immer spektakulärer. Mit jedem Mal im Wasser konnten wir das Riff mehr genießen, bis wir endlich unsere ersten beiden richtigen Fun Dives in bis zu 18m Tiefe unternehmen konnten. Und was soll man sagen? Die Fun Dives hatten ihren Namen redlich verdient! Endlich ohne Übungen im Wasser einfach hinabtauchen und das Riff und dessen Bewohner bewundern. Ein wahrlich schöner Anblick.Read more

You might also know this place by the following names:

Utila, UII