Indonesia
Banjar Dalem

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.

24 travelers at this place

  • Day124

    Mont Batur

    December 29, 2019 in Indonesia ⋅ ☁️ 21 °C

    On a passé un jour près de Kintamani autour du lac Danau Batur . On s’est réveillé en pleine nuit pour faire l’Ascension du mont Batur et assister au lever du soleil depuis le sommet.

  • Day8

    Vom Pech verfolgt

    March 21, 2017 in Indonesia ⋅ ☀️ 19 °C

    Eigentlich fing der Tag richtig gut an. Wir haben erstmal ausgeschlafen, haben dann vom Hotel den letzten Roller bekommen, da wir den anderen schon abgeben mussten und sind gegen Mittag losgedüst. Keine 500 m vom Hotel weg, wurden wir erstmal von der Polizei angehalten. Unglaublich, dass es hier sowas überhaupt gibt. Die haben nur Touris angehalten und wollten unseren Führerschein sehen... Ups, der lag natürlich im Hotel. Dann haben wir beide was anderes verstanden, was wir tun sollten. Laura dachte, die wollen unseren Roller nach Denpasar zu irgendeiner Behörde bringen und wir hätten ihn da abholen müssen. Ich dachte, wir müssen nur dahin fahren um irgendwas zu unterschreiben und unseren Roller da abstellen, wo wir angehalten wurden... Letztendlich kam aber ein anderer Polizist, der uns gehen lassen hat, als wir zurück zum Hotel laufen wollten, um den zu holen. Sind dann aber trotzdem mit dem Roller zurück gefahren, um die Papiere abzuholen. Nachdem wir eine Karte bei Google Maps geladen haben sind wir mit GPS zum Vulkan losgefahren. Hat auch alles richtig gut geklappt, haben den Weg diesmal richtig gut gefunden. Doch das Wetter wollte nicht mitspielen. Nach 2 Stunden Fahrt, hat es soooooo sehr angefangen zu regnen, dass wir uns auf irgendeinem Hof unter einer Wellblechhütte untergestellt haben. Doch es wollte nicht aufhören. Hatten natürlich keine Regensachen dabei, da es ultra heiß war, als wir losgefahren sind. Haben uns dann unsere Handtücher umgelegt und sind weiter durch den Regen gefahren. Am nächsten Minimarkt haben wir dann erstmal angehalten, um uns Regencapes zu kaufen. Doch wir waren schon gut durchnässt und es war eiskalt. Der kalte Wind auf der nassen Haut hat das nicht besser gemacht. Trotzdem wollten wir weiterfahren, da wir schon so kurz vorm Ziel waren. Am Vulkan angekommen, (es regnete immer noch) waren wir richtig begeistert von der Aussicht, auch wenn die Sicht durch eine dicke Nebelschicht echt eingeschränkt war. Sind dann noch weiter einen Berg runter gefahren zum See, wo es heiße Quellen gibt. Doch der Eintritt war uns mit 14€ pro Person zu teuer, um einmal darin zu plantschen. Vor allem wären dann unsere Bikinis nass gewesen und wir hätten auf dem Roller noch mehr gefroren. Also ging es den Berg wieder hoch. Haben uns noch mit einem Langarmshirt eingedeckt, bevor es dann nach Hause ging. Hat sich ja richtig gelohnt die 3 Stunden Roller fahren... Aber egal, allein der Blick auf den Vulkan war die Reise wert. Auch der Rückweg hat eigentlich gut geklappt mit dem GPS... Bis uns jemand das Handy aus der Hand geklaut hat, auf dem Roller!!! Waren bestimmt ca. 40 kmh schnell, als ein Roller neben uns gefahren ist und der Hintermann uns das Handy aus der Hand gerissen hat. So schnell konnte man gar nicht reagieren... Waren richtig geschockt!! Als wir die Verfolgung aufnehmen wollten, hat uns ein großer Reisebus den Weg abgedrängt, sodass wir eingeklemmt waren zwischen Bus und Bürgersteig... Als wäre es geplant gewesen. Der Bus ist links an den Straßenrand ran gefahren, als wir gerade überholen wollten. Mein ganzes Bein war schwarz, da der Bus uns geschliffen hat, und Lauras Ellenbogen hat ziemlich gelitten. Letztendlich können wir aber froh sein, dass wir mit ein paar Kratzern davon gekommen sind. Aber was war das denn für ein Tag?? Es hat übrigens erst aufgehört zu regnen, als wir in Denpasar waren, also kurz vor Kuta, wo unser Hotel ist. Zurück am Hotel wurden wir erstmal ausgelacht für unsere Regencapes, da es in Kuta trocken war. Haben dann was gegessen und uns eine Massage für ca. 5€ pro Person gegönnt. Waren froh, als wir Bett lagen und der Tag vorbei war...Read more

  • Day196

    Mt. Batur

    March 16, 2017 in Indonesia ⋅ ⛅ 30 °C

    Für heute haben wir uns eine Wanderung auf den noch aktiven Vulkan Mt. Batur vorgenommen. Da wir zeitgleich mit den ersten Sonnenstrahlen auf dem Gipfel des Berges ankommen wollen, beginnt unser Tag so:
    • 1.00 Uhr aufstehen
    • 1.30 Uhr Frühstücksbox fassen
    • 2.00 Uhr Fahrt zum Fuße des Mt. Batur auf
    1.000 m Höhe
    Kurz vor 4.00 Uhr wandern wir los. In völliger Dunkelheit und nur im Licht der Taschenlampe führt der Weg erst durch dichten Wald und später dann immer steiler werdend und über Vulkangestein bis zum Gipfel in 1.717 m Höhe. Wer schon mal nachts gewandert ist, wird wissen, dass sich das echt komisch läuft 🙃. Uns ist das neu und wir müssen uns erst an das Gefühl gewöhnen, dass man im Dunkeln beim Klettern kein Gefühl für die Neigung hat und dadurch manchmal die Balance vermisst und ins Taumeln geraten kann 😉. Trotzdem sind wir zügig und noch deutlich vor dem Sonnenaufgang oben. Das Wetter ist klar (und windig) und wir warten mit heißem Kaffee bei ca. 10 °C frohen Mutes auf das Naturschauspiel, das als überaus spektakulär beschrieben wird.
    Read more

  • Day196

    Rückweg

    March 16, 2017 in Indonesia ⋅ ⛅ 30 °C

    Über schöne Wege geht es zu unserem Auto (das uns übrigens mitten im Wald abholt) zurück und auf sehr abenteuerlicher Straße - ich würde fast sagen, der erste Teil der Straße war noch Wanderweg 😳- werden wir zum nächsten Ort und dann den langen Weg zu unserem Hotel gebracht.
    Hier stürzen wir uns gleich ins nächste Abenteuer: Wäsche waschen ist nicht so einfach, denn das Hotel ist ganz neu und niemand zuvor hat je die Waschmaschinen ausprobiert. Die haben auch Wandertag, denn beim Schleudern stehen sie plötzlich mitten im Raum! Unser Anruf aktiviert mindestens 3/4 aller Angestellten und alle gucken traurig auf das Geschehen 🙃! Aber letztlich wird unsere Wäsche sauber und wir sind zufrieden!
    Nach einem Bad im Meer gönnen wir uns mal wieder eine Fußmassage, denn ein bisschen Belohnung muss schon sein 😉!
    Read more

  • Day4

    Tag 4 Roller Trip

    October 28, 2017 in Indonesia ⋅ ⛅ 9 °C

    Der Tag startete entspannt gegen 9 uhr beim Frühstück a la Carte.

    Anschließend mieteten wir uns einen Roller für den Tag und besuchten die Reis Terrassen von Tegalalang, eine traditionell geführte Kaffeeplantage und fuhren zum Vulkan Batur. Die Rollerfahrt allein war schon ein Highlight, jedoch der Polizei Besuch und die saftige Geldstrafe, wegen zu schnellen fahren, linderten diesen Eindruck minimal.
    Als wir wieder im Hotel ankamen, genießten wir noch ein paar schöne Stunden am Pool bei dem schönen Wetter.
    Read more

  • Day13

    Biken and Hiken in Bali

    November 26, 2019 in Indonesia ⋅ ☀️ 26 °C

    Nachdem wir als erste das Schiff verlassen haben, erwartete eine ganz andere Indonesien-Welt auf uns. Jedes Haus hat einen Tempel und so farbenfroh sind die Strassen. Mit dem Fahrrad ging es nur bergauf und wir kämpften gegen die Hitze. Aber es war so authentisch mit unserem Guide, dass wir die alle Schmerzen vergaßen. Zur Belohnung durfte Ronny durch Lavagebiet fahren und ich bekam ein Bad im Hot Pot. Jetzt geht's mit lagerfeuerromantik schlafen. Morgen um 04 Uhr geht's auf den Vulkan und angeblich mit den Rädern zurück.Read more

  • Day25

    Gunung Batur und heiße Quellen

    July 21, 2019 in Indonesia ⋅ ☁️ 21 °C

    Nachdem wir hier angekommen sind, haben wir sehr lange in den heißen Quellen gebadet. Hier gibt es viele Quellen und wir haben uns für eine kleinere Quelle entschieden. Dort waren wir die einzigen Touristen. Ansonsten waren dort nur Einheimische. Das Baden dort war sehr entspannend.Read more

  • Day11

    Batur

    July 20, 2015 in Indonesia ⋅ ☁️ 16 °C

    Il est 3h30. Nous prenons la route pour nous rendre au pied du mont Batur.
    4h00 : départ de notre treck. Objectif : attendre les 1700 mètres pour le sommet du volcan.
    Arrivée à 6h00 en haut de nuit. Nous attendons le lever du soleil. Il fait très froid. Mais la vue est magnifique.
    Dommage. Alyssa malade est restée à l'hôtel pour dormir.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Banjar Dalem

Join us:

FindPenguins for iOSFindPenguins for Android

Sign up now