Indonesia
Banjar Istananegara

Here you’ll find travel reports about Banjar Istananegara. Discover travel destinations in Indonesia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

27 travelers at this place:

  • Day8

    Schon seit über 1000 Jahren baden die Balinesen im heiligen Wasser. Das kühle Nass ergießt sich aus Fontänen in die Becken, in denen Kois und Blumenblüten schwimmen. Das Wasser verheißt sowohl spirituelle Reinigung als auch körperliche Heilung, so soll es Krankheiten und Beschwerden lindern. Täglich strömen daher Einheimische und Besucher gleichermaßen hierher, um sich einer rituellen Reinigung zu unterziehen. Oft haben sie leere Flaschen oder Kanister dabei, um etwas vom heiligen Wasser mit nach Hause nehmen zu können.Read more

  • Day8

    Pura Tirta Empul II

    July 5 in Indonesia

    Das Odalan von Pura Tirta Empul wird nicht wie sonst üblich alle 210 Tage nach dem Pawukon-Kalender, sondern einmal im Jahr nach dem Saka-Mondkalender gefeiert, nämlich an Vollmond (Purnama) im September oder Oktober, und ist eine berauschende Festlichkeit. Dann bringen die Menschen aus Manukaya, einem nahen Dorf nördlich, einen heiligen Stein zur Reinigung in den Tempel. Eine Inschrift auf diesem Stein belegt die Gründung von Tirta Empul im Jahre 926 n.Chr.Read more

  • Day8

    Nach diesem satten Grün, nicht die größten, aber vielleicht die schönsten Reisterrassen ganz Balis, ging es für uns weiter zum Pura Tirta Empul. Das schöne Quellheiligtum liegt ca 15 km nordöstlich von Ubud, und ist eines der beliebtesten Wallfahrtsziel auf Bali.

  • Day14

    Tampaksiring

    February 9 in Indonesia

    De Pura Tirta Empul, een hindoeïstische tempel en bedevaartsoord voor alle Balinees-hindoeïstische gelovigen. Hier zijn de heilige bronnen te vinden waaraan magische en heilzame krachten worden toegeschreven. Toegang tot deze tempel is alleen toegestaan als men, zowel vrouwen als mannen, in sarong gekleed is. Ook wij moesten een sarong aan 😃

  • Day7

    Tirtha Empul Tampaksiring

    September 5, 2017 in Indonesia

    Anschließend schwingen wir uns wieder auf den Roller und fahren weiter zum Quellenheiligtum Pura Tirtha Empul. In diesem Hindutempel gibt es einen Badebereich, in dem zur rituellen Reinigung gebadet werden kann. Diese Waschung befreit einen zudem von Krankheiten und sonstigen Problemen.

  • Day14

    Pura Tirta Empul

    September 10, 2016 in Indonesia

    So habe mir heute dann mal ein Bad im Tempel gegönnt!
    Man musste an jeden Brunnen gehen, daraus trinken, sein Gesicht waschen und anschließend seinen gesamten Kopf unter das eiskalte Wasser halten. Ach ja und keinen Zopf, damit man auch so richtig rein gewaschen wird von allen Sünden 👍😊

  • Day45

    Tirta Empul Tempel

    September 30 in Indonesia

    Der Tirta Empul gehört zu einem von 9 Staatstempeln auf Bali. Ein Bad in den heiligen Quellen des Tirta Empul Bali bringt nach hinduistischem Glauben eine geistige und seelische Reinigung. Es hilft vor allem zur Heilung von Krankheiten und soll vor Kummer, Ärger und Problemen schützen. Das hab ich dann gleich mal selbst ausprobiert...jedoch nur an einer der zwanzig Quellen, weil ich hier nicht alleine war und nicht die Zeit dazu hatte. Ein Besuch in der Goa Gajah Elefantenhöhle stand als nächstes auf dem Programm, es war eine kleine Höhle in der die Opfergaben gereicht wurden. Im Inneren war es schwer Luft zu bekommen da die Luft fast nur aus Rauch der vielen Räucherstäbchen, die bei jeder Opfergabe dabei sind, bestand. Beim Mittagessen gab es dann noch einen schönen Blick auf den Mt Batur wo ich vor zwei Tagen zum Sonnenaufgang oben war.
    Nachmittags war ich dann noch bei den Reis- Terrassen und konnte nicht wieder stehen eine Bali Swing auszuprobieren :-) einmal geht das schon :-) hat auch Spaß gemacht.
    PS: Mir geht's gut, hab von Erdbeben und Tsunami nichts mitbekommen, war auch 1.000 Kilometer weit weg!
    Read more

  • Day10

    Pura Tirta Empul - Ubud

    August 6 in Indonesia

    Der Pura Tirta Empul ist einer von Balis heiligsten und wichtigsten Tempelanlagen, er gehört zu den neun Staatstempeln. Im Zentrum der Insel an der Quelle des Flusses Pakrisan gelegen, ist er vor allem wegen des heiligen Quellwassers bekannt, das dort zu Tage tritt. Hinduistische Gläubige kommen regelmäßig hierher, um sich zu reinigen und von Krankheiten und sonstigen Problemen zu befreien. Die Tempel Anlage selbst ist recht großzügig und trotz der vielen Touristen ein Ort mit spiritueller Ausstrahlung.Read more

  • Day12

    Tempel Tirta Empul (heiliges Wasser)

    September 21 in Indonesia

    Der Pura Tirta Empul ist einer von Balis heiligsten und wichtigsten Tempelanlagen, er gehört zu den neun Staatstempeln. Im Zentrum der Insel an der Quelle des Flusses Pakrisan gelegen, ist er vor allem wegen des heiligen Quellwassers bekannt das dort zu Tage tritt. Hinduistische Gläubige kommen regelmäßig hierher um sich zu reinigen und von Krankheiten und sonstigen Problemen zu befreien. Jede der einzelnen Fontänen, die ihr Wasser ins Quellbecken ergießen, soll dabei für eine ganz bestimmte Aufgabenstellung zuständig sein, die genaue Zuordnung ist aber heute nicht mehr bekannt.
    Wer also auf Nummer Sicher gehen möchte, der führt unter jeder davon ein kleines Reinigungsritual durch. Die Tempelanlage ist bei Gläubigen und Touristen gleichermaßen beliebt, sie ist aber ein überaus angenehmer Ort geblieben, ohne all zu viel Rummel, denn das Gelände ist groß. Die Quelle wird vermutlich direkt von einem der großen Vulkane gespeist und versiegt selbst in Zeiten größter Trockenheit nicht. Tirta Empul ist übrigens das balinesische Wort für „sprudelnde Quelle“. Erbaut wurde der Pura Tirta Empul im Jahre 926 während der Warmadewa Dynastie (10. bis 14. Jahrhundert) an der Stelle einer großen Quelle. Die heutigen Mauern sind jüngeren Datums, werden aber ohnehin ständig ausgebessert und restauriert.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Banjar Istananegara

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now