Indonesia
Banjar Temen

Here you’ll find travel reports about Banjar Temen. Discover travel destinations in Indonesia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

7 travelers at this place:

  • Day14

    Tussen Batur en Tampaksiring

    February 9, 2018 in Indonesia ⋅ ⛅ 24 °C

    Koffiestop met luwak koffie. Op de foto's: als de koffiebonen rijp zijn, ze zijn dan rood, worden ze gegeten door de civetkat. De koffiebonen ondergaan een chemisch proces in het maagdarmkanaal van de civetkat en worden uitgepoept. De uitwerpselen worden in het bos verzameld en de nog intacte bonen worden geroosterd. Daarna genieten van een heerlijk bakje koffie. In Europa een delicatesse waar veel geld voor moet worden betaald. Op Bali 3 euro voor een kopje.Read more

  • Day7

    Ein Ladung Kultur mit Lücken

    September 9, 2018 in Indonesia ⋅ ⛅ 25 °C

    Getreu den Worten des unsterblichen Macklemore: "You don't need a Uber, you don't need a cab
    Fuck a bus pass, you got a Moped man" stülpen wir uns die Helme über und fuhren mit unserem 2-Rad los.

    Erster Stopp: Ein schöner Wassertempel mitten in den Bäumen ganz für uns alleine...Moment! Alleine? Sightseeing? Passt nicht. Stimmt, war nicht der Tempel den wir gesucht haben, aber die Stille und Einsamkeit machten den Besuch trotzdem sehr eindrücklich.

    Erster Stopp, zweiter Versuch: Der Pura Tirta Empul, ein Tempel mit heiliger Quelle, war sehr imposant und riesig. Allerdings gehört er auch zu den beliebtesten Touri-Zielen auf Bali, was die Ruhe und Andacht in der Anlage schon etwas untergräbt.

    Zwischenstopp: Auf dem Parkplatz vor dem Tempel wurden wir von einem netten Herren abgefangen, welcher uns die Segara Windu Coffee Plantation ans Herz legte. Gratis Kaffeekostproben überzeugten uns nach ca. 0.1 Sekunde dort hin zu düsen: 4 Kaffees, 5 Aromas für Kaffee und 5 Sorten Tee wurden uns absolut kostenfrei aufgetischt. Die Masche funktionierte: eingelult vom extrem freundlichen Staff und dem Ausblick ins Tal, bestellten wir ein einen "Male Luak Coffee" (einer der teuersten Kaffees der Welt) für umgerechnet 6CHF. Der war wie alles andere köstlich.

    Zweiter Stopp: Der Goa Gajah, the Elephant cave, ist ebenfalls eine riesige Templeanlage welche erst vor knapp 100 Jahren wieder entdeckt wurde.

    Dritter Stopp: Der Tegenungan Wasserfall gehört zu den bekanntesten Wasserfällen in Bali. 156 (echt hohe) Stufen führen zum Badebecken direkt davor hinunter. Zu Gunsten von Stopp vier liesen wir hier das Baden sein.

    Vierter Stopp: Der Kanto Lampo Wasserfall ist weniger bekannt, gefällt uns aber viel besser. Die Stufen über die das Wasser hinabfällt sind faszinierend anzusehen (und laden alle zu Fotoshoots ein).

    Nach einem anstrengenden Tag, kehrten wir ins Hostel zurück um unsere Weiterreise nach Amed zu organisieren und echt kaputt ins Bett zu fallen.
    Read more

You might also know this place by the following names:

Banjar Temen

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now