Indonesia
Batubolong

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day7

      Bruno

      June 22 in Indonesia ⋅ ⛅ 26 °C

      Weil so viele nach Bruno gefragt haben 😅
      Der kleine Kerl ist ein bisschen kamerascheu, aber auf dem ersten Bild hat er mir gerade beim Zähne putzen zugeschaut und auf dem Video wird er genau durchleuchtet 😅Read more

      Traveler

      Ich bin Fan 😍😍

      6/22/22Reply
      Hanni2507

      Vielleicht kommt er mit nach Hause, aber dann möchte ich, dass er bei dir wohnt 😂

      6/22/22Reply
      Traveler

      Guter Deal! Ich bin dabei und er wird dann in Amsterdam dabei sein 😁

      6/22/22Reply
       
    • Day12

      Strandtour ❌

      April 15 in Indonesia ⋅ 🌧 26 °C

      Der Tag startete Perfekt mit einem hammergeilen Frühstück mit Blick auf das Meer!

      Heute wollten wir die weißen Strände rund um Senggigi erkunden.🛵🏝

      Doch schon am ersten Strand kippte das Wetter und es regnete wie aus Eimern. Es ist zwar trotzdem Warm, jedoch auf Dauer sehr unangenehm.

      Nach rund 1h fuhren wir also wieder heim und kühlten uns kurz im Pool ab.

      Nach einem ausgiebigen Mittagsschlaf gab es noch Abendessen bevor es zur 2h Massage+ Körperpflege ging.💆‍♂️😴

      Mit dem Gefühl eines Neugeborenen, geht es jetzt ins Bett.💤

      Morgen geht es weiter in den Süden nach Kuta,hier werden wir erneut versuchen das Surfbrett zu kontrollieren. Wir schlafen voraussichtlich in einem Surferhostel. 🚘🏄‍♂️🛖

      — Bilder vom Schnorcheln sind online —
      Read more

      Traveler

      2 Std. Massage 🤔mit happy ...? 🙈🤣

      4/16/22Reply
      Traveler

      Nein nein Richtiges Spa.

      4/16/22Reply
      Traveler

      was ein Traum 😍

      4/16/22Reply
      4 more comments
       
    • Day6

      Über Kokosnüsse und Bruno

      June 21 in Indonesia ⋅ ☀️ 29 °C

      Heute stand relaxen auf dem Programm. Nach der holprigen Anreise gestern stand mir heute der Sinn nach Sonne, Strand und Meer 🏝 und da es hier reichlich davon gibt, habe ich das voll ausgekostet 😉 Als Belohnung für das anstrengende Tagesprogramm gab‘s ne frische Kokosnuss 🥥. Die war so schwer, dass man sie nur mit beiden Händen halten konnte, um zu trinken.

      Übrigens habe ich einen Mitbewohner hier. Sein Name ist Bruno. Bruno ist ein kleiner, grüner Gecko 🦎 der mir heute Nacht quer über das Gesicht gelaufen ist. Ich habe ihn gebeten in Zukunft auf seiner Seite des Bettes zu bleiben 😅

      Am Abend habe ich mich dann mit den norwegischen Girls zum Essen getroffen. Hierfür musste ich aber erstmal einen Fahrer auftreiben. Der Ort, in dem die Mädels „wohnen“ ist nämlich zu Fuß 45 min entfernt. Alleine bei Nacht keine gute Idee. Zurück gab’s einen kostenlosen Shuttleservice vom Restaurant. Ich glaube wir hatten zu viel Trinkgeld gegeben, aber wir steigen alle noch nicht richtig durch was das indonesische Geld angeht 😅
      Read more

      Wow - sieht sehr schön aus. - Grüß mir Bruno😂 [Markus]

      6/22/22Reply
      Hanni2507

      Er lässt schön zurück Grüßen 😌

      6/22/22Reply
      Traveler

      😅Bruno genial 😂

      6/22/22Reply
      4 more comments
       
    • Day5

      Next stop Lombok

      June 20 in Indonesia ⋅ ⛅ 28 °C

      Heute ging es weiter nach 📍Lombok. Ich wurde schon um 7.30 Uhr vom Hotel abgeholt, um dann mit dem Speedboat 🛥 nach Lombok überzusetzen. Schon im Taxi habe ich zwei Mädels aus Norwegen kennengelernt, die die gleiche Reiseroute wie ich gebucht haben, nur teilweise in anderen Hotels untergebracht sind.

      Unser Bootstrip nach Lombok fing eigentlich ganz entspannt an, das sollte sich aber ziemlich schnell ändern 😅 Auf halber Strecke wurde es etwas stürmisch und außer Wellen 🌊 und Wasser war nicht mehr viel zu sehen. Als meine Sitznachbarin dann auch noch ihr 🤢-Tütchen ausgepackt hat, wäre ich am liebsten freiwillig über Board gegangen 😅 Aber nach ingesamt 3 langen Stunden war auch das überstanden und mein Hotel hier ist mehr als eine Entschädigung 😍
      Read more

      Traveler

      was für schöne Bilder 😍 und ich weiss genau von was du redest mit den Wellen 😂😩😂🧡denk an dich meine Liebe und geniess es 🥰🥰

      6/21/22Reply
      Hanni2507

      Danke 🥰 Ich genieße hier wirklich in vollen Zügen, aber vor der Rückfahrt graut es mir. Caro musste das auch schon mitmachen. Wir sitzen also alle im selben Boot 😂

      6/21/22Reply
      Traveler

      Traum

      6/21/22Reply
      3 more comments
       
    • Day11

      Lombok

      April 14 in Indonesia ⋅ ⛅ 27 °C

      Heute sind wir auf Lombok angekommen.

      Nach der Ankunft erkundeten wir mit unseren Rollern die Insel, als erstes fuhren wir zum Affenwald.

      Anschließend suchten wir unser Hotel auf, da es anfing zu regnen, dort verbrachten wir aufgrund des Wetters den restlichen Abend.
      Wir telefonierten mit unseren Freunden und genossen die Happy Hour am Hotel.

      Jetzt gibts es noch das ein oder andere Bier bevor es schlafen geht.

      Bis morgen 😉😊
      Read more

      Traveler

      🤣🐒🐵

      4/15/22Reply
      Traveler

      coole Idee 👍

      4/15/22Reply
      Traveler

      Oha 😮

      4/16/22Reply
       
    • Day20

      Senggigi

      October 21 in Indonesia ⋅ 🌧 28 °C

      Wir entschieden uns für Senggigi🎉

      Wir kamen gestern gegen 14.00 Uhr in Senggigi anstelle von Gili Asahan an. Traurig über die kurzfristige Änderung sind wir nicht, denn die Lage und Aussicht des Chandi Hotels entschädigt uns sehr. Zudem geht es unseren Wunden immer besser. Nach einer kurzen Erkundungsfahrt mit dem Roller gingen wir dann in ein Warung essen, wo nur Einheimische waren. Denn es heisst ja so schön, dort wo die meisten Einheimischen sind, ist es am besten. Als wir das Warung betraten, fühlten wir uns wie BVB Spieler, wenn sie in den Signal Iduna Park einlaufen 😅😬. Aber da mussten wir jetzt durch. Wir bestellten unser Essen und es war wirklich lecker. Zwischen durch wurden wir fotografiert😂 Wir waren die Attraktion an diesem Abend in dem Warung.

      Unser heutiger Tag begann mit einem leckeren Frühstück, das wir direkt am Meer geniessen konnten. Es war strahlend blauer Himmel, so entschieden wir uns wieder mit dem Roller eine Ausfahrt zu machen, da Baden leider immer noch nicht möglich ist (hoffentlich morgen dann endlich 🤞🏾. Über sandige Strassen, steilen Kurven, an zahlreichen Palmen entlang, führte unsere Route der Küste entlang Richtung Norden. Wir genossen die Aussicht, liessen die Drohne steigen und spazierten im Sand am Strand entlang.
      Gerade jetzt (Ortszeit 18.20) geniessen wir ein Bitang Radler und Sparkling Water am hoteleigenen Strand.

      Es ist ein schöner Flecken hier und wir geniessen die Zeit sehr. Bei euch ist bald Wochenende🥳 Haltet durch und geniesst es dann!

      Dicker 😙
      J&D
      Read more

      Traveler

      Uauu, äs isch absolut huärä schöön. Da chönnt mär längär bliibä. 👍👍👏💪😎

      10/21/22Reply
      Traveler

      Das isch e so. Isch würk sehr schön

      10/21/22Reply
       
    • Day21

      Senggigi II

      October 22 in Indonesia ⋅ 🌧 29 °C

      Eine kleine Zusammenfassung der Bilder:

      1.Bild: Wir konnten den schönsten Sonnenuntergang (bis jetzt) bestaunen.

      2. Bild: Das Foto entstand kurz bevor Janice fast von der Hängematte gefallen ist.

      3. Bild: Wir gingen 2mal beim gleichen Warung Abendessen. Da wir beim ersten Mal schon scharf bestellt hatten, dachten sich die Köchinnen „ Heute machen wird das Essen richtig scharf“. Das haben wir dann auch bemerkt.

      4.Bild: Da die Helme für den Roller nicht immer ganz gut riechen, haben wir uns etwas schlaues einfallen lassen.

      5. Bild: Endlich konnten wir mal wieder Baden. Auch wenn es nicht ganz bequem aussieht, haben wir es sehr genossen.

      6/7/8. Bild: Wir haben es sehr genossen.

      Das wärs für heute.

      Wir drücken euch ganz fest.
      J&D
      Read more

      Traveler

      Isch nid nume d Frou scharf😛

      10/23/22Reply
      Traveler

      Das sicher au 🤭

      10/23/22Reply
       
    • Day17

      Lombok- Senggigi

      September 1 in Indonesia ⋅ ⛅ 29 °C

      Es ging weiter auf die nächste Insel Lombok🏝🌞.
      Ich holte mir am Hafen mein Ticket für 1€ und musste warten, bis exakt 36 Tickets verkauft wurden. Dann ging es auf das Boot😇
      Auf Lombok wollte ich nach Senggigi und versuchte mich die 25km per Anahlter👍🏻🤓Was natürlich auch klappte😍
      Ich schaute mich ein wenig in der Gegend um, da ich 2 Touren buchen wollte, die ich mir schon vor der Reise vorgenommen hatte😊
      Normalerweise buche ich keine Touren, aber für das was ich vorhabe führt kein Weg dran vorbei🙈
      Ich ging zu jeglichen Stand, um den besten Preis rauszuholen😂 Gelang mir auf jeden Fall sehr gut😇😌
      Read more

      Traveler

      Oh Lady, das ist so wunderbar. Die haben selbst kaum was und geben noch. Da sollten wir uns ne riesen Scheibe von abschneiden. 😊

      9/5/22Reply
      Travelsina

      Das stimmt!

      9/5/22Reply

      👍 [Dirk]

      9/6/22Reply
      3 more comments
       
    • Day168

      Mutproben

      February 12, 2020 in Indonesia ⋅ ☁️ 26 °C

      Neben einem einzigartigen Schoppingerlebnises auf dem Markt, stellt der regelmäßige Friseurtermin eine kleine Mutprobe dar. Leider scheint es auch mit Google Translate und dem zeigen auf irgendwelche Bilder nicht möglich, seine groben Vorstellungen umzusetzen. Worte wie nicht so kurz oder keinen strengen und gegeelten Seitenscheitel werden zumindest nicht umgesetzt. Ob verstanden, wissen wir nicht. Nachdem man überhaupt erst mal das Wohnzimmer als Friseursalon identifiziert hat, passt man sich also einfach dem Landesstill und der Einheitsfrisur des Friseurs an und wartet bis die Haare wieder wachsen.

      In dem aktuellen Fall hing ein Bild des Sohnes der Friseurin an der Wand welches sie uns stolz präsentierte. Und offenkundig gefiel ihr der Sohn und vor allem dessen Frisur so gut, dass sie trotz unserer Einwände, Moritz Haare eins zu eins in die gleiche Struktur brachte. Etwas nachschneiden zu Hause hat dann aber geholfen.
      Read more

      Wo ist der Vorher-Nachher-Vergleich? Zeig Dich mal, Moritz!

      2/14/20Reply
      Traveler

      Da wurde aber viiieeel rasiert, wächst wieder Moritz!!!!!

      2/14/20Reply
      Traveler

      Und was gefunden, Sandra??

      2/14/20Reply
      Matthias Roth

      Ein T-Shirt für Matze, aber trotz handeln teurer als auf dem Flohmarkt...😏 Sandra

      2/16/20Reply
       
    • Day166

      Halbzeit

      February 10, 2020 in Indonesia ⋅ ⛅ 29 °C

      333 : 2 = 166,5

      Verrückt, bei Tag 166 sind wir jetzt. Es soll schon die Hälfte der Zeit um sein? Das ist eigentlich nicht zu glauben. Wir haben schon so viel erlebt und freuen uns auf das was wir noch vor uns haben.

      Mit dem Start nach Frankfurt haben wir direkt wahrgenommen, wie wir alles deutlich ruhiger und gelassener angehen. Es ist dann aber doch erstaunlich, dass sich dies mit den Monaten noch intensivieren kann. Ohne ein Ziel in den Tag zu starten und für dessen Schönheit und Möglichkeiten offen zu sein, ist ein ganz besonderes und für uns auch neues Erlebnis. Oftmals wissen wir morgens noch nicht, wo wir abends sein werden.

      Das Ziel unserer Auszeit war es von Anfang an, eine intensive Zeit mit der Familie zu erleben. Auch wenn wir dies mit schönen Orten auf der ganzen Welt verbinden können, stellt die Reise an sich nur einen nachgeordneten Wert dar. Die viele Zeit ermöglicht eine tiefgehende und verständnisvolle Kommunikation und erschafft ganz neue Einblicke in den jeweils Anderen. Dies gilt vor allem auch für das interessierte Eintauchen in die Denk- und Phantasiewelten von Paul und Moritz. Und natürlich haben diese auch völlig neue Berührungspunkte mit uns und unserem Handeln. Zum Beispiel bemerkte Paul neulich, dass er uns noch nie in Deutschland Geld abheben gesehen hat. Und Moritz hat sicherlich zuvor noch niemals so viele Hotels und Flüge gebucht, wie er das jetzt aktuell für uns tut.

      Sandra und ich kommen viel dazu, bereichernde Literatur aus den Themengebieten Selbstentwicklung, Coaching und vor allem auch zu Umweltthemen zu lesen und wir tauschen uns gerne darüber aus.

      Alles in allem sind wir unglaublich dankbar, dass wir uns für die Zeit und diese Reise entschieden haben und genießen jeden Tag. Sandra sagte mal so schön: „Ich hätte ja niemals gedacht, dass Weltreise SO schön sein würde…“

      Aufgrund der modernen Technik, bleibt auch der Kontakt nach Deutschland unglaublich einfach. Wo man früher noch ein Münztelefon finden musste und nach wenigen Minuten ein halbes Vermögen in dem Automaten hinterlassen hat, befindet man sich heute auf einer einsamen Bergstraße in Laos und baut erst mal eine Videoverbindung in bester Qualität nach Deutschland oder Dänemark auf. Mit einigen Freunden haben wir aktuell fast häufiger Kontakt als im teilweise vollgepackten Alltag in Deutschland.

      Die Einträge in diesem kleinen Blog waren ja immer als unser internes Reisetagebuch gedacht und sind es auch jetzt noch. (Ich verstehe jeden, der sich die Zeit für die vielen Einträge nicht einplanen möchte) Mit der Zeit hat sich die Anzahl der zumindest sporadischen Beobachter deutlich erhöht. Vielen Dank für euer häufig so positives Feedback. Sollten die Bilder und Texte auf diesen Seiten doch den Ein oder die Andere motivieren einen ähnlichen Schritt zu gehen: Wir können es nur empfehlen und es ist wirklich überhaupt nicht schwer… ganz im Gegenteil!
      Read more

      Traveler

      DANKE das ihr es mit uns teilt!!!

      2/11/20Reply
      Traveler

      Uns bringt es viel Spaß, second hand mit euch zu reisen. Wir freuen uns immer auf einen neuen Pinguin.

      2/11/20Reply
      Traveler

      Hallo ihr 4 !

      2/13/20Reply
      2 more comments
       

    You might also know this place by the following names:

    Batubolong

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android