Indonesia
Bukit Tirtagangga

Here you’ll find travel reports about Bukit Tirtagangga. Discover travel destinations in Indonesia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

21 travelers at this place:

  • Day54

    Taman Tirta Gangga, Bali

    November 26 in Indonesia

    Auf dem Weg zum Schnorcheln, nach Amed Beach, besichtigten wir noch zwei Tempel, einen Ort mit Affen die man füttern konnte und einen Aussichtspunkt auf die Reisfelder🌱
    Unser privater Fahrer, erzählte uns sehr viel über Bali und beantwortete unsere Fragen 😊 So bekamen wir eine der wenigen Male, seit wir unterwegs sind, einen richtgen Einblick. Leider sind geführte Touren in den Ländern in dennen wir bis jetzt waren, eher selten oder teuer und wenn man an einer Touristentour teil nimmt, erfährt man auch nicht wirklich viel. Jedoch gibt es dafür (vor allem in Bali), immer wieder nette Menschen z. B. die im Restaurant oder im Hotel arbeiten, die dir Vieles erzählen können, über ihr Land und ihre Leute👌
    In Thailand hatten wir eher das Gefühl, dass niemand irgendwas über das eigene Land weiß, sondern nur über die Stadt oder die kleine Region in der er lebt. Das war schon etwas seltsam, oft konnten nicht mal die Tourführer etwas über andere Sehenswertes in der Nähe berichten 😄😄
    Read more

  • Day4

    Tirtaganga

    January 30 in Indonesia

    Vroeger was hier het waterpaleis van de radja gesitueerd, maar de uitbarsting van de Gunung Agung in 1963 en een aardbeving in 1979 veranderde het paleis in een ruïne. Wat overbleef is te zien op bijgaande foto's: prachtige tuinen met mooie waterpartijen.

  • Day18

    Taman Tirta Gangga

    December 26, 2017 in Indonesia

    Tirta Gangga is a former royal palace in eastern Bali, Indonesia.

    Tirta Gangga literally means water from the Ganges and it is a site of some reverence for the Hindu Balinese. Strictly, the name refers to the water palace built in 1948 by the Raja of Karangasem, Anak Agung Agung Anglurah Ketut Karangasem.

    Tirta Gangga water palace is a maze of pools and fountains surrounded by a lush garden and stone carvings and statues. The one hectare complex was built in 1946 by the late King of Karangsem but was destroyed almost entirely by the eruption of nearby Mount Agung in 1963. It has been lovingly re-built and restored and has an air of authentic royal magnificence.

    The centrepiece of the palace is an eleven tiered fountain and there are many beautiful carvings and statues adorning the gardens. The area around Tirta Gangga is noted for its rice paddy terraces.
    Read more

  • Day112

    Taman Titra Gangga

    July 21 in Indonesia

    Genug des nixenhaften Nix-tuns! Auch wenn Jonas dem vielleicht wiedersprechen mag, gibt es noch andere Sachen (abgesehen von Fischen, Korallen und Würmern) zu entdecken. 15 km südlich von Amed liegt Taman Tirta Gangga. Um dorthin zu kommen sprechen wir Putu, einen Fahrer am Straßenrand an. Die Fahrt führt an Reis und Maisfeldern vorbei. Auffällig sind die umliegenden trockenen Böden mit verdorrten Büschen. Regenzeit ist in Amed ab November und so ist die Landwirtschaft zur Zeit mit viel Wassermanagement verbunden.. nicht wie in Ubud.
    Der Tempel entpuppt sich als eine riesen Touristenattraktion, wobei keinerlei Wert auf angemessene Kleidung gelegt werden muss. Die Anlage beherbergt eine Vielzahl an Teichen und Brunnen und ist daher auch als Wassertempel bekannt. Zudem gibt es einige Steinskulpturen, in denen wir Rangda und Barong erkennen. Eine wirklich schöne Anlage die ursprünglich 1946 erbaut und 1963, nach seiner Zerstörung durch die lavöse Gewalt des Agung, wieder errichtet wurde.
    Wir amüsieren uns über die vielen fotoaffinen Touristen und Instagram-Teenies und widmen uns der solitären Welt der Wirbellosen. Diese finden sich zu Hauf in den vielen bunten und saftigen Büschen. Es macht uns einen riesen Spaß in diesem Wimmelbild zu suchen. Gefunden haben wir exotische Wespen, Mantiden, Schmetterlinge und Motten, fancy Raupen, fies aussehende Spinnen, Ameisen und massenhaft Blüten. 🐜🐛🌺🌸
    Nachmittags ging es wieder bei Amed ins Salzwasser und wir dinierten abermals im Green Leaf. So langsam haben wir die umfangreiche Karte durchgefressen. Zumindest werden wir schon mit Namen begrüßt. Außerdem ist der Laden die perfekte Basis für maßlose Schnorchelabenteuer. Hier schwemmt es uns bestimmt nochmal hin.. irgendwann. 😏
    Read more

  • Day50

    Wasserpalast Tirta Gangga

    November 24, 2016 in Indonesia

    Es geht zum Wasserpalast Tirta Gangga, den sich der König Anak Agung Anglurah Ketut Karangasem 1946 bauen ließ. 1963 wurde die Anlage durch die Eruption des Vulkans Agung schwer beschädigt, jedoch kurz danach wieder neu aufgebaut.

    Tirta Gangga besteht aus vielen Becken, Brunnen und Teichen mit Lotosblumen und Fischen, wie dem Koi. Da das Wasser aus heiligen Quellen stammt, wird es bis heute für religiöse Zeremonien in den Tempeln der Umgebung benutzt. Wir kühlen uns darin ab, um mit neuer Energie den Palast mit seinen drei Ebenen, den unterschiedlichen Steinstatuen und exotischen Pflanzen zu bestaunen.Read more

  • Day10

    Taman Tirta Gangga - Wasserpalast

    September 11 in Indonesia

    Nach unserem relativ kurzen Aufenthalt am Fledermaustempel ging es dann zum königlichen Wasserpalast Tirta Gangga. Tirta steht für "heiliges Wasser" und Gangga bezeichnet den indischen Fluss Ganges. Dieser Park wurde bei dem großen Vulkanausbruch des Agung 1963 zerstört, ist heutzutage aber wieder aufgebaut & für Touristen zugänglich. Von denen waren leider auch wieder ziemlich viele vor Ort, aber auf dem großen Gelände haben sich die Menschen gut verteilt. Aber als richtigen Palast kann man das Gelände nicht bezeichnen. Es ist ein eher wunderschön angelegter Park mit großen Koi-Teichen und Brunnen. Die Besonderheit ist allerdings, dass es dort eine Frischwasserquelle gibt, die ein Schwimmbad auf dem Gelände füllt, in dem man baden gehen kann.Read more

  • Day27

    Wassertempel Taman Tirtagangga

    October 7, 2016 in Indonesia

    Nach Tempeln auf dem Meer und am See nun auch ein Tempel mit Teichen. Die Koi Karpfen sind so groß wie Hauskatzen und das Gelände wirklich schön angelegt.

You might also know this place by the following names:

Bukit Tirtagangga

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now