Indonesia
Gili Air

Here you’ll find travel reports about Gili Air. Discover travel destinations in Indonesia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

106 travelers at this place:

  • Day41

    Gili Air (Lombok)

    October 15, 2017 in Indonesia

    Na enkele dagen uitzieken, verplaatsten we ons naar Gili Air. Wat is er beter om te bekomen dan een gezellig eilandje en dagen gevuld met snorkelen met schildpadden, chillen, lezen, lekker eten en een openlucht cinema op het strand ?

  • Day209

    Marc ging heute das erste Mal mit seiner neuen TG 5 tauchen, während ich mich wieder mal beim Aqua Joga ausprobierte, mich eine Stunde lang bei einer Massage verwöhnen ließ und die erste Übungsstunde Meditation hatte.
    Das war ein sehr entspannter Tag und auf dem Rückweg war ich gespannt wie ein Flitzbogen auf Marc's Bilder.
    Marc war auf alle Fälle sehr zufrieden mit seinem heutigen Tauchgängen vor Lombok und der Kamera, die sich komfortabler bedienen läßt.Read more

  • Day219

    Wir wollen heute Gili Air verlassen.🤗 Nach anfänglichem Schock aufgrund der Veränderungen durch den Abriß an der Ostküste, hat es uns doch wieder sehr gut gefallen. Wir sahen, wie daran gearbeitet wird, die Ostküste wieder schick zu machen, wie viel neu auf der Insel gebaut wird und hoffen, dass die Insel nicht zu einem Massen-tourismusziel wird.
    Marc und ich sind uns einig, dass wir wohl nicht das letzte Mal hier waren. Dann schauen wir aber vorher, ob Ramadan ist, denn Schlafen in der Nacht wird zu dieser Zeit überbewertet und so wird der Koran zum Teil die ganze Nacht hindurch rezitiert....und damit es auch alle hören per Lautsprecher.😮😳😞 Normalerweise freut man sich nicht, wenn Stromausfall ist...wir waren abends und nachts froh darüber, wenn mal wieder die Insel im dunklen versank und wünschten uns durchaus, dass der Strom mal öfter wegbleiben könnte.🤔 So haben wir aber auch mal wieder etwas dazugelernt....Fahre nicht in ein moslemisches Land In der Ramadanzeit.☝️
    Meine Treckingschuhe habe ich heute auch wiederbekommen, aufgrund Gerties Beharrlichkeit und ihrer einheimischen Freunde. Das muß man echt sagen, Gertie hat sich super um uns gekümmert, so dass wir uns wie zu Hause gefühlt haben.👍👍😊😊
    Auf die letzten Tage haben wir es denn auch noch geschafft unser Visum für Australien online zu beantragen und zu erhalten, so dass unserer Reise dorthin auch nichts mehr im Wege steht. Der Kater Prinz merkte wohl, dass wir gehen wollten und machte es sich beim Frühstück auf meinem Schoß gemütlich. Mittags ging unser Boot nach Nusa Penida und es hieß nun Abschied nehmen von Hanna, Gertie und Gili Air...Bye bye Gili Air🤗🤗🤗😍
    Drei Stunden später, nach der Fahrt mit dem Fastboat, einem Umstieg vom Schnellboot in ein kleines Boot auf einer kleinen Plattform auf dem Meer, einem Sprung bei Ankunft auf Nusa Penida vom Boot ins Wasser am Strand und einer kurzen Taxifahrt, waren wir dann da bei unserem Ramwan Guesthouse.
    https://www.bedandbreakfast.eu/privatzimmer/telaga/ramwan-guest-house/3387819/
    Das erste Gute, was wir mitbekamen auf unserer Fahrt vom Strand zum Guesthouse....Nusa Penida ist überwiegend hinduistisch...ist das schön....😊😊😊...hier können wir nachts wieder schlafen...😴😴😴
    Ein Traum von uns ist es, mit Mantarochen zu tauchen und zu schnorcheln....und vielleicht auch einen Mola Mola, einen Mondfisch zu finden....und das soll hier bei Nusa Penida möglich sein. Gleich in der Nähe ist der Octopus Dive und dort meldeten wir uns für morgen früh für eine Tauch-und Schnorcheltour an.
    Als wir durch's Dorf, mit offenen kleinen Schweinepferchen mit Sauen und Ferkeln🐖, herumlaufenden Hühnern mit kleinen flauschigen Kücken🐔🐣🐤🐥, mit auf der Straße spielenden jungen Hunden🐆🐅🐕🐶..., zurück gingen, winkten uns kleine Kinder zu🙌, wurden wir überall gegrüßt und gefragt, wo wir wohnen...Wie wir erfuhren ist der Tourismus hier noch in den Kinder-schuhen...entwickelt er sich seit drei Jahren und besonders seit einem Jahr....
    Read more

  • Day218

    Unterwegs mit Hanna

    June 2 in Indonesia

    In Gerties kleinem süßen Resort geht es schon fast familiär zu und so kommt man mit neuen Gästen auch schnell ins Gespräch. Mit Hanna aus Freiburg, die meine Tochter sein könnte, verstanden wir uns auf Anhieb und hatten auch viele gemeinsame Gesprächsthemen. So beschlossen wir den heutigen Tag gemeinsam zu verbringen....Schnattern, Schnorcheln, Obst 🍌🍍🍉essen....
    Marc vervollständigte unsere Runde nach seinem nun wirklich letzten Tauchgang....und brachte noch einmal super Bilder aus der Tiefe mit.👌...einfach nur Wow..😍😘
    Vor ein paar Tagen hatten wir bei unserem Sonnenuntergangs-Spaziergang ein neues Becken mit lauter Babyschildkröten gesehen und sahen weit und breit keinen, den wir unsere neugierigen Fragen hätten stellen können.😔
    Und so liefen wir heute abend noch einmal zum Sunset Beach., in der Hoffnung ein paar Infos zu den kleinen Turtles zu bekommen und einen schönen Sonnenuntergang an unserem letzten Abend auf Gili Air zu erleben. 🌅🍹🍸
    Unsere Hoffnungen wurden nicht enttäuscht....so erfuhren wir, dass die Schildkröteneier am Weststrand gefunden wurden, die Babies nun schon 2,5 Monate alt sind und ausgesetzt werden, wenn sie größer sind, damit größere Fische sie nicht fressen....dann hoffen wir mal, dass sie überleben.🍀✊ Auf der noch kleineren Nachbarinsel Gili Meno als auch auf Gili Trawangan gibt es Turtle Projekte.
    http://www.gili-paradise.com/features/gili-nightlife/additional/turtles/

    https://www.almarik-lombok.com/news/saving-a-sea-turtle-paradise-eco-tourism-and-conservation-on-gili-trawangan/
    Nun wissen wir auch, dass die ganzen Abrißaktionen auf den Inseln nicht nur stattfanden, weil die Restaurants, Bars und Bauten am Strand illegal waren, sondern auch, um den Meeresschildkröten wieder Eiablagemöglichkeiten am Strand zu bieten...🐢😍👌
    ....und zum Abschied bekamen wir noch einen wunderschönen Sonnenuntergang...🌅....und in der Ferne zeigte sich auch der Vulkan von Bali....🏔
    Read more

  • Day208

    Heute war mein großer Tag....😉😉😉...das erste Mal Aqua Yoga und Qi Gong.
    Das mit dem Aqua Yoga war ok und hat mir auch Spaß gemacht...aber den 90 Minuten Qi Gong konnte ich nicht wirklich etwas abgewinnen 🙄😕....meiner Nachbarin Rachel aus Holland ging es wohl ähnlich...
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Qigong
    ....wie sie mir anschließend erzählte...Bei einem gemeinsamen Abendessen zeigte Marc seine heutigen Tauchfotos und wir waren begeistert von den fotografierten Calamaries und Schildkröten. Rachel fragte gleich nach, ob Marc ein professioneller Fotograf ist....nein, er ist einfach ein toller Koch, der ein Händchen für Fotografie hat...📷📸😊😘
    ....für Marc ist das Tauchen auch eine Art von Meditation.....ooooommmmmm....
    Read more

  • Day215

    Als ich Marc heute beim Dreamdiver Tauchshop nach seinem Tauchgang abholte, um noch gemeinsam an den Strand zu gehen, sah ich dort ein cooles T-Shirt mit der Aufschrift "Respect the Locals" und mit den Bildern einer Schildkröte und eines Hai's. Oooohhh...habt ihr neue T-Shirts fragte ich den finnischen Tauchshopleiter Axu und seine Freundin.
    Nein, diese Shirts sind von der Shark (Hai) -Conservation Gili Air....ein Haiforschungs-Projekt zum Schutz der Haie. Indonesien ist die größte Haifangnation der Welt...🤔
    https://gilisharkconservation.com/
    Dieses Projekt hatte sofort unsere Sympathie und da wir nur noch ein paar Tage auf der Insel sind, kauften wir wenigstens ein T-Shirt.
    Im weiteren Gepräch erzählten uns beide, dass sie ein Angebot für ein Tauchresort auf Tenia in Neukaledonien ab September hätten und als sie erfuhren, dass Marc auch noch Koch und Küchenchef ist, zeigten sie großes Interesse....🤔🤔🤔
    https://www.newcaledonia.travel/au/west-coast/boulouparis/tenia-islet
    Am Strand dann angekommen war der Tag für mich heute ziemlich gelaufen...mein Körper hängte das Schild "out of order" raus und zeigte mir mal wieder, wie das doch gleich war nicht mehr allein gerade aus gehen zu können...hatte ich doch nach guten fünf Monaten schon fast vergessen.
    Schnorcheln fiel denn auch aus....also gab es für mich Ruhe, Ruhe nochmals Ruhe....ruhiger geht's schon gar nicht mehr....abends nahm mich Marc denn unter den Arm und wir "gingen" gemeinsam in ein nahegelegenes Restaurant...Nach dieser Anstrengung und da ich heute nicht mehr der ideale Gesprächspartner war, verzog ich mich ins Bett...Morgen ist ein neuer Tag.😊👍
    Read more

  • Day207

    Indonesien Cooking Class

    May 22 in Indonesia

    Es ist Ramadan und das merken wir ganz deutlich....auf Gili Air gibt es eine kleine Moschee im Dorf...gestern Abend von 18.30 bis 23.30 Uhr war der Muezzin fleißig am zum Gebet rufen mit seinem Sing Sang....😯🙄 morgens um 03.00 Uhr wurden wir dann wieder vom Gesang geweckt...das ist schon mal ein bißchen anstrengend...😝 Da sind wir doch ganz froh nicht in einem muslimischen Land zu wohnen.👍
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Muezzin
    Heute Vormittag hatten wir noch einiges zu klären...und ganz wichtig die Verlängerung unseres Visums.
    Dieses müssen wir nach 23 Tagen verlängern und das wäre an einem Sonntag.🤔 Beim Nachlesen, ob das Immigration -Office vielleicht jeden Tag auf hat, bekamen wir einen gehörigen Schrecken. Das Visum zu verlängern ist denn doch nicht so einfach wie wir uns das vorgestellt haben. Das Office hat ganz normal von Montags bis Freitags auf und man darf nicht in typischer Urlaubskleidung erscheinen, also nicht in Shorts oder Flip Flops...
    https://www.balistoreluggage.com/blog/indonesian-visa-on-arrival-regulations/
    Für die Verlängerung muß man auch drei Mal erscheinen, einmal um die Papiere und den Pass abzugeben und zu bezahlen, einmal zum Paßbilder machen und Fingerabdrücke nehmen und einmal, um den Paß mit Visum wieder abzuholen. Gut ist es schon mal, dass wir dass nicht alles auf Bali erledigen müssen.... auf Lombok gibt es auch ein Office....aber drei Mal nach Lombok gehen...🤔
    https://viel-unterwegs.de/visum-indonesien-beantragen/
    http://wayward-gypsy.com/visa-on-arrival-voa-extension-in-lombok-mataram/
    Also fragten wir Gertie, ob sie für uns einen Agenten wüßte, der unterstützen könnte, damit wir nur einmal nach Lombok müssen.
    http://www.lomboktravelasia.com/foreign-visa-service.htm
    Nachdem wir mit Gerties Hilfe unsere Pässe mit Paßbildern an einen Agenten weiter gegeben hatten, konnten wir dann auch unsere weiteren Vorhaben für die nächsten Tage organisieren...Marc'sTauchen bei den Dreamdivern und ich wollte das Pamperpack/ Verwöhnpaket bei H2O Yoga buchen, um auch Meditation zu lernen.
    http://www.h2oyogaandmeditation.com/Events/Yoga-Junkies.html
    Mittlerweile war es auch Zeit für unsere Indonesien Cooking School...hier sollten wir heute fünf indonesische Gerichte kochen.
    https://www.gilicookingclasses.com/
    Dabei waren
    Mie Goreng- gebratene Nudeln mit Gemüse...einfach lecker,
    Gado-Gado mit Erdnußsoße-blanchiertes Gemüse mit gebratenen Tofu und Tempeh dazu selbstgemachte Erdnußsoße...ein Gedicht,
    Indonesischer gelber Curry- erklärt sich von allein...eines der besten Curries, die wir bisher gegessen haben,
    Hähnchen Taliwang- eine Spezialität von der Insel Lombok und Marc's Favorit...
    und zum Dessert Kelopon, aus Reismehl, Palmzucker und frischer geriebener Kokosnuss fabriziert...schon süß...mir schmeckte es köstlich...
    Alle Gerichte waren sehr einfach und schnell zu zubereiten und sehr sehr lecker...
    Es war allerdings so viel, dass wir es nicht geschafft haben alles aufzuessen...Der Kochkurs bekommt von uns die höchste zu vergebene Punktzahl. 😊😉
    Und alle Rezepte und Erklärungen sind unter diesem Link zu finden...
    https://www.gilicookingclasses.com/recipes
    Da wir nach dem Kochen und Essen so genudelt waren, liefen wir noch bis zum Beach im Norden der Insel...zur Legend Bar...
    http://balifoodandfun.com/foodandfun/gili-air-restaurant-bar-legends-bar/
    Unter klaren Sternenhimmel am Meer hatten wir einen schönen Abend.
    Read more

  • Day210

    Einmal um die Insel....

    May 25 in Indonesia

    Wir starteten heute unsere "Inselwanderung" an der Südküste über die Westküste von Gili Air. Was hier alles neu entstanden ist bzw. kurz davor ist fertig zu werden....wow...neue moderne und geschmackvoll gestaltete Resorts mit Pools und schönen Restaurants....und alles direkt am Strand....Das war so einladend, dass wir mehrere Stopps am Beach einlegten und auch gleich noch zwei Restaurants testeten. Was wir besonders gut fanden, dass wir Wasser in Flaschen serviert bekommen haben und für die Kokosnuss und frischen Frucht-Juices Trinkröhrchen aus Bambus.👍...und man konnte in einem Restaurant auch wieder auffüllbare Flaschen aus Metall kaufen....an vielen Stellen auf der Insel hat man die Möglichkeit preiswert seine Flaschen mit Wasser aufzufüllen. Wie es aussieht ist ein Umdenken im Gange.😊 Und auch auf Gili Air finden regelmäßige Beach Clean ups statt für ein plastikfreies Paradies.👍
    Auch im Norden und wenn man durch das Dorf geht gibt es viel Neues zu sehen.
    Abends saßen wir dann am Sunset Beach ganz gemütlich und relaxt in Sitzkissen am Lagerfeuer mit Gitarren Liife Music....einfach cool.....🌒🌠
    Auf dem Rückweg sahen wir dann, die neuesten Errungenschaften auf Gili Air ...zwei Beach "Kinos"...Vorführungen mit Beamer an einer Leinwand...und die Besucher liegen oder sitzen in ihren Strandsäcken...😊😊😊...da kommt doch richtig tolles Inselfeeling auf...👍
    Wir schätzen mal, dass die Ostküste spätestens in einem Jahr auch wieder richtig schick aussehen wird...Gili Air ist doch immer noch ein Inselparadies.
    Read more

  • Day211

    Reiseplanungen

    May 26 in Indonesia

    Wir haben unsere Reiseunterlagen für den Camper für Australiens Westküste bekommen. Ab 18.06. ist es soweit. Wir verlassen Indonesien und damit Südostasien und fliegen nach Australien. Erst geht es für ein paar Tage nach Alice Springs und dann starten wir unsere achtwöchige Tour ab Darwin die Westküste entlang nach Perth. 🌏 Bevor wir aber unseren Camper bekommen, müssen wir der Vermietung unsere geplante Tour angeben.
    Nach Marc's Tauchgang machten wir es uns gemütlich, lasen im Netz über die verschiedenen Orte und Nationalparks, wie Kakadu-, Litchfield-, Purnululu-, Karijini-, Kalbarrinationalpark, Ningalooreef, Coral Bay, Monkey Mia, Shark Bay, Wave Rok und Gibb River Road nach, gaben alles auf Google Map ein....sahen unsere Tour......und freuten uns...😊😊😊 Wir sind riesig gespannt und voller Vorfreude auf Australien.
    Bis dahin genießen wir aber erst einmal unsere Highlights in Indonesien.👍
    Read more

  • Day217

    Inselrelaxtag

    June 1 in Indonesia

    Während Marc morgens seinen Bonustauchgang machte, entspannte ich wunderbar am Strand, beim Lesen und beim Schnorcheln....😊😊😊
    Und am frühen Mittag kam Marc auch hinzu und erzählte mir, dass er heute gehört hätte, dass die Fidschi Inseln super teuer sein sollen... hhhhmmmm...bis jetzt hatten wir noch keine Vorstellungen, wohin wir dort wollten, hatten dort immer nur ein paar Tage mit eingeplant, da unsere Flüge nach Tonga und Vanuatu immer über Fidschi gehen....und wenn man schon mal da ist, kann man sich die Inseln auch mal anschauen....Also schauten wir mal bei Booking.com und Agoda....und waren geschockt über die Preise ...das müssen wir uns in den nächsten Tage noch einmal genauer anschauen. Wir kamen denn auf die Idee, mal nach Unterkünften auf Vanuatu, auf den Inseln Efate und Epi zu schauen...für die Insel Tanna haben wir schon eine Unterkunft...und nun auch für Efate. Aber Epi war auf keiner Suchmaschine zu finden....🤔 Und auch sonst gibt es kaum Informationen, bis wir auf der Seite von Vanuatu Air ein paar Infos zu Epi fanden. Dort gibt es ein Sunrise-,ein Sunset-Resort und ein kleines Guesthouse zur Langzeitmiete Alle Versuche das Sunset Resort zu buchen schlugen leider fehl und auch die E-Mail an den Tourismusverband Vanuatu kam nicht an...
    https://www.airvanuatu.com/home/travel-information/vanuatu-water-activities/epi-island-water-activities
    Marc meinte, wir könnten doch die Flüge auch stornieren bevor wir noch im Suppentopf landen😮🤔...er hat scheinbar noch nicht soviel Vertrauen in Vanuatus Zivilisation....ich wäre eher dafür ein kleines Zelt ⛺ für Fidschi und Epi zu kaufen....Mal sehen, was wir machen...😀😊🤔
    Da Gertie sich so liebevoll um uns gekümmert hat, wollten wir einfach Danke sagen und gingen gemeinsam mit ihr abends zum Grillbuffet beim Scallywag Restaurant am Strand essen...einfach genial die Stimmung dort.👍😊
    Read more

You might also know this place by the following names:

Gili Air, Гили Эйр

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now