Indonesia
Kesumasari

Here you’ll find travel reports about Kesumasari. Discover travel destinations in Indonesia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

14 travelers at this place:

  • Day152

    Traumstrände im Süden

    February 6 in Indonesia

    Nachdem wir die Woche davor schon einige Surfstrände gesehen hatten, wollten wir uns nun auf die Suche nach Bade- und Relaxstränden begeben. Für vier Nächte buchten wir ein Zimmer auf der Bukit-Halbinsel ganz im Süden Balis, in der Nähe von der Stadt Uluwatu. Nachdem sich unser Fahrer durch den dichten Verkehr von Kuta geschlagen hatte, kamen wir in einer ruhigen, sehr grünen Gegend an, was uns sehr gefiel! Gleich am nächsten Morgen mieteten wir uns einen Roller, mit dem wir vor allem die südwestliche Küste erkunden wollten. Diese besteht hier zum größten Teil aus felsiger Steilküste. Zu den Stränden mussten wir immer lange, steile Treppen hinunter und später natürlich auch wieder hinauf steigen. Das Gute daran ist, dass (zumindest zu dieser Jahreszeit) die Strände sehr ruhig sind, die vielen Stufen schrecken doch einige Touristen ab.

    Zuerst steuerten wir den nächsten Strand, Bingin Beach an. Bereits nach ein paar Treppenstufen, zeigte sich eine schöne, wilde Bucht. Unten angekommen, suchten wir uns ein schattiges Plätzchen und genossen den kleinen Strand und das Meer.
    Durch eine Kokosnuss erfrischt und gestärkt, traten wir den Aufstieg an, um danach zum nächsten Strand zu fahren. Der Padang-Padang sollte eine der schönsten Strände auf Bali sein.
    Nach einer kurzen Rollerfahrt und zahlreichen Stufen, erstreckte sich der diesmal um einiges größere und in der Tat sehr schöne Strand vor uns. Hier gab es sogar Liegen und Sonnenschirme, was zum längeren Verweilen einlud. Bei beiden Strände sprangen wir natürlich ins kühle Nass, wobei die Strömungen sehr stark waren und wir uns deshalb nicht so weit vom Ufer entfernten.
    Am Abend genossen wir bei einem Drink auf der Terrasse des Szenerestaurants Single Fin den Sonnenuntergang hinter dem weiten Meer.

    Am dritten Tag, steuerten wir den Green-Bowl Beach an, der unter den besseren Surfern sehr bekannt ist. Über 300 Stufen später gelangten wir an eine weitere sehr schöne, wilde Bucht mit Felsen und feinem Sandstrand. Ins Wasser wagten sich hier nur die etwas mutigeren, die Surf-Pros und die balinesischen Kids, die sich von den Wellen überspülen ließen. Den meisten anderen war die Wucht der Wellen und Strömung doch eine Nummer zu groß. Aber schon allein für den Anblick dieser Bilderbuchbucht, lohnt es sich, die vielen Stufen zu überwinden.

    Am späten Nachmittag schauten wir uns den bekannten Uluwatu Tempel an, von dem aus man eine schöne Sicht auf die Steilküste hat. Außerdem ist es sehr amüsant (solange man selbst verschont bleibt), den frechen Tempel-Äffchen dabei zuzusehen, wie sie den nichts ahnenden Touristen, Hüte, Brillen von den Köpfen und sogar Flipflops von den Füßen klauten.
    Read more

  • Day15

    Bali - Beachhopping auf Bukit

    October 26, 2017 in Indonesia

    Heute sind wir auf der südlichen Halbinsel Bukit unterwegs gewesen und haben uns vier verschiedene Strände angesehen. Am besten gefallen hat mir persönlich der Bingin Beach, der an einer steilen Klippe liegt und durch die vielen Treppe und weißen Häuschen ein wenig an Griechenland erinnert. 😊
    Um auf den Padang Padang Beach zu gelangen, musste man zuerst durch einen kleinen Park mit Felsspalten laufen, in welchem die Makaken (kleine Affen) zuhause sind.
    Außerdem waren wir noch am Dreamland Beach und am Balangan Beach. ☀️🏝
    Read more

  • Day13

    Bingin Beach

    September 14 in Indonesia

    Nachdem wir uns auf den Sandsäcken ausgeruht hatten, machten wir uns auf den Weg zum Bingin Beach. Da der Dreamland Beach eher bei Touristen bekannt ist, hatten wir gehofft eher einen Roller mieten zu können, aber auch hier wieder Fehlanzeige, also 1,5km zu Fuß, was an sich nicht viel ist, aber es ging auf und ab und die Wärme der Sonne, die eh schon gnadenlos auf uns herabschien, wurde zusätzlich vom schwarzen Asphalt reflektiert. Kurz bevor wir angekommen waren, mussten wir uns durch einen schmalen Gang kämpfen, wo es schwierig war auszuweichen im Falle menschlichen Gegenverkehrs. Am Ende dieses Ganges erwartete uns dann noch ein steiler Treppenabgang.
    Hungrig von unseren Märschen machten wir in dem Warung, welches uns am Fuße der Treppe empfing eine Rast. Da der Wellengang hier auch nicht so heftig war, wollten wir uns auch mal ins Wasser trauen. Allerdings war der Zugang zum Meer sehr felsig, was es schwierig machte in den Bereich zu kommen, wo man schwimmen konnte.
    Wir beschlossen zu erkunden, ob es hinter den Felsen noch weiterging und tatsächlich konnte man noch bis zum Padang Padang Beach laufen. Es war etwas mühselig, weil überall große Steine lagen oder man scharfkantigen Felsen vorbeimusste. Wenn man einen Strand sucht, an dem man seine Ruhe haben möchte, dann muss man Bingin Beach nur abseits der Felsen schauen um seinen ganz privaten Spot zu finden.
    Bei der nächsten Möglichkeit entschlossen wir uns wieder die Klippen hinaufzusteigen, um die Heimreise anzutreten.
    Read more

  • Day31

    Crash

    December 1, 2017 in Indonesia

    Auf der Heimfahrt ist Ruth mit dem Roller gestützt 🤤! Wir wollten gerade aus einer Einfahrt langsam auf die Straße einbiegen - aber Ruth war wohl etwas zu schnell... ihr Roller schießt einmal samt Fahrer über die Straße und landet auf der anderen Seite in einem Sandhaufen, der wohl Schlimmeres verhindert hat! Ruth kommt mit ein paar Schrammen davon, der Roller hat vor Schreck nur etwas Benzin verloren - alles glimpflich abgelaufen.

    Zu Hause versorgen wir mein Schwesterchen:
    - Patient mit Alkohol betäuben (nur mit Bier - hatten leider nichts Stärkeres😅)
    - Schwester Damaris hält die OP-Lampe
    - Hilfsärztin Sandra puhlt mit Nadel und Pinzette höchst professionell die Steinchen aus den Wunden

    Anschließend desinfiziert der Patient selbst noch seine Wunden und erhält für seine außerordentliche Tapferkeit ein Schüsselchen mit Obstsalat🍍🍉🥝🍌. Zur moralischen Unterstützung verputzt Damaris noch die restliche Pizza vom Mittagessen 🍕😁
    Read more

  • Day29

    Zwischengeparkt

    November 29, 2017 in Indonesia

    Heute ist morgen😍! Haben unser nettes Hotel gaaanz im Süden der Insel bezogen. Eine süße kleine Anlage mit Pool und laut Menuekarte auch ein leckeres Frühstück (nicht nur Bananenpanecake wie die letzten 2 Wochen 🤣!). Unser Bungalow hat ein Freiluftbadezimmer😁👍. Man kann sich sogar während dem Duschen einen Snack gönnen und eine Banane pflücken - wie coo!!! Einziger Nachteil: wenn's stark regnet wird man auf der Schüssel nass...💩🤣Read more

  • Day29

    Freiluftklo

    November 29, 2017 in Indonesia

    Ihr erinnert euch an das Freiluftklo unseres Bungalows? In gewissen Situationen ist es von Vorteil, dass eine Toilette "gut belüftet" ist. Aber wir haben definitiv ZU VIEL Freiluft!
    Heute Abend schüttet es wie aus Eimern und es windet, was zur Folge hat, dass sowohl Toilettenpapier als auch Kloschüssel pitschnass sind. Desweiteren brauchen wir Gummistiefel und einen Regenschirm, um das stille Örtchen aufsuchen zu können...🚽☔ na, schon Kopfkino?🤣Read more

  • Day31

    Wunderschöne Natur

    December 1, 2017 in Indonesia

    In unserer Bungalow-Anlage gibt es wunderschöne Blumen - sogar ein Busch mit Passionsfrüchten rankt an der Mauer hoch. Und in unserem Freiluftbadezimmer schaut mir heute morgen eine ca 15cm lange Gottesanbeterin beim Zähne putzen zu😅.

  • Day30

    Partiiiiiiieeee

    November 30, 2017 in Indonesia

    Gestern Abend war in der Bar auf dem Nachbargrundstück Lifemusik, abwechselnd mit nem guten DJ. Also packen wir drei uns in den hübschesten Schlabberlook, den unsere Rucksäcke hergeben und gehen rüber. Nach ein paar Bierchen und gutem Essen.... und noch ein paar Bierchen im Schlepptau😁 gehen wir zurück zu unserer Bungalow-Anlage und setzen uns mit den 🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺🍺 in den Pool. Zum Beat🎷 aus 🎸dem 🎹Nachbargarten 🎼rocken🥁 wir nachts um 23 Uhr bei sternenklarem 🌙 Himmel und 25C° durch 🎶den Pool...währen die Katzen auf dem Sitzsack chillen🤣Read more

  • Day31

    Italiener

    December 1, 2017 in Indonesia

    Heute fährt Ruth mit dem einen Roller und Damaris und ich auf dem anderen. Unser Guide Damaris bringt uns zum Mittagessen in ein cooles Restaurant: "la baracca"! Wellblech an der Decke, ein aufgesägter 10-Liter-Benzinkanister als Regal, ein altes Nudelsieb als Lampenschirm, alte Tische und Stühle...aber total stimmig. Als Gruß aus der Küche erhalten wir dicke Scheiben echtes frisch gebackenes Brot mit Olivenöl und Balsamico. Wir bestellen unser Essen....und erhalten einen 2. Gruß aus der Küche: große geflochtene Hefeteigstücke mit Broccoli gefüllt. So langsam überlegen wir, ob wir das Essen wieder abbestellen sollen😂.
    Wir erhalten ein superleckeres Essen und beschließen, diese gelungene Mahlzeit mit einem kleinen Dessert zu krönen - Panacotta mit Obst und Caramel sowie Eis mit Kaffee. Anschließend bezahlen wir die Rechnung und dreimal dürft ihr raten, was dann noch passiert: 3. Gruß aus der Küche 😆👌! Wir platzen eigentlich aus allen Nähten, aber die Gläschen mit Tiramisu und Schokocreme konnten wir wirklich nicht stehen lassen😯....
    Fazit: nächstes mal bestellen wir nur was zu trinken - und schlagen uns mit den Küchengrüßen die Bäuche voll🤣!!!
    Read more

  • Day259

    Bali

    July 20, 2015 in Indonesia

    Endlich Bali und vor allem endlich Sarah, Charlotta und Marc!!!

    Für die ersten Tage haben wir uns am Bingin Beach ein tolles Haus gemietet, Strand und Surfer direkt vor der Tür!

    Einen Ausflug haben wir gemacht, unter anderem nach Uluwatu, wo wir uns abends auch den Kecak-Tanz = Affentanz angeschaut haben: 70 Männer "singen" eine Stunde lang "cak-cak-cak-cak" während ein paar Frauen und vor allem Affen dazu eine Geschichte "tanzen". Sehr speziell...

    Während unserer Tour durften wir dann auch diverse Male mit den Einheimischen für deren Kamera posieren...
    Read more

You might also know this place by the following names:

Kesumasari

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now