Indonesia
Pantaiaan

Here you’ll find travel reports about Pantaiaan. Discover travel destinations in Indonesia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

18 travelers at this place:

  • Day4

    Lombok - Kuta #2

    October 15, 2017 in Indonesia

    Die Tage in Kuta haben wir allesamt so verbracht, dass wir mit dem Roller zu den verschiedenen Stränden in der Umgebung gefahren sind.
    Die Landschaft hier ist echt der Wahnsinn, es gibt total viele Hügel, weshalb dir Straßen teilweise auch echt steil waren. Und die Strände sind ebenfalls so wunderschön, wie wir sie uns erhofft haben!
    Hier waren wir am Tanjung Aan und am Mawun Beach.

  • Day2

    Märkte, noch mehr strände und menschen

    November 13, 2016 in Indonesia

    Heute morgen waren wir auf einem kleinen local Markt auf dem es alles mögliche an Obst Gemüse und Fisch zu kaufen gab, der Markt wirkte wie die ganze Insel noch sehr ursprünglich.
    Später ging es mit dem Roller an einen anderen Strand. Auf dem Weg dahin kam es uns etwas komisch vor das wir einheimische mit Maschinengewehren begegneten...
    dort angekommen gesellten sich bald 4 Jungs zu uns und fragten neugierig woher wir kommen, nach einem lustigen Gespräch holte Einer seine Gitarre und sie spielten und sangen uns ein Lied vor.
    Nach den Jungs kamen noch eine Schulklasse von Mädels die eine Umfrage für die Schule machten, alle waren total süß und freundlich.
    Morgen gehts ab zur 1. Surf Stunde und übermorgen folgt ein Strand Ausritt :)

    ...und übrigens, was die Männer mit den Maschinengewehren auf sich hatten wissen wir immer noch nicht 😬
    Read more

  • Day122

    Tangjun Aan Beach

    March 17, 2017 in Indonesia

    Der Strand den wir uns heute angesehen haben liegt unserer Unterkunft am nächsten. Außerdem gefällt es uns hier am besten und die "Liegen" sind sogar umsonst! Hier wird es uns die nächsten Tage sicher noch einmal verschlagen 😊.

  • Day6

    Tanjung Aan

    September 30, 2016 in Indonesia

    Ein traumhafter Strand mit einem großen Fels in der Mitte von dem man eine super schöne Aussicht hat. Fast schon einsam ist man an diesem Ort, da kaum Leute vor Ort sind. Leider ist es in der Mittagshitze so warm...naja heiß trifft es besser, dass selbst ich als "Sonnengöttin" -wie Robin immer so schön sagt- lieber ein schattiges Plätzchen bevorzuge! Wir haben uns dann doch entschieden weiter zu fahren.Read more

  • Day73

    Lombok- Türkis-blau

    June 24, 2017 in Indonesia

    Am letzt möglichen Tag wollten wir dann nochmal den Süden Lomboks etwas erkunden. Da unser Resort ziemlich mittig im Westen liegt hatten wir es einfach auf die Gilis zu kommen oder zum Wasserfall dafür war der Weg in den Süden aber etwas länger. Wir sind dann mit dem Taxi (auf unseren Fahrer hatten wir keinen Bock mehr nachdem es uns vorkam als zockt er uns ab) 2 Std. lang bis nach Koeta gefahren. Dort mussten wir feststellen, das der Strand dort zwar ganz schön war aber auch viel zu viele Händler unterwegs waren. Hier haben wir auch DEUTLICH mehr Touris gesehen als die gesamte Zeit auf Lombok.
    Grund ist natürlich, dass sich im Süden die schönsten Strände Lomboks befinden. Auch der Grund warum wir in den Süden gefahren sind ;)

    Wir sind erst einmal auf die Suche nach einem Roller gegangen, was nicht so einfach war, da es Zuckerfest war und somit die meisten das Fest begingen und in der Mosche oder am feiern waren, war das Angebot recht rar. Glücklicher Weiße konnten wir über ein Hotel bei dem wir nur lächerliche 5€ Pfand und gute Worte hinterlegen mussten dann einen Roller für uns beide ausleihen.

    Es war ein super super schönes Gefühl mit meinem Schatzi der sich an mich klammert (nachdem ich es gesagt habe :D ) die Straßen entlang zu fahren (leider langsamer als gewollt aber dafür konnte man die Landschaft besser genießen).

    Aus Zeitgründen sind wir dann leider nur noch zu einem weiteren Strand. Tanjung Aan. Und dieser ist einer der schönsten Strände die ich bis jetzt sehen durfte. Türkis blaues Wasser und weißer Sandstrand. Der Sand ging auch im Wasser weiter, d.h. man konnte sehr weit hineinlaufen ohne wie bei anderen Stränden auf Korallen zu treten. Das blöde war somit aber nur das ich nicht schorcheln konnte. Dies wird aber hoffentlich noch nachgeholt. Es waren 3 sehr erholsame Stunden am Strand mit lecker Essen und einem sehr süßem Hund. Allgemein wieder sehr viel Hunde waren hier unterwegs, aber wie immer sehr friedlich.

    Als wir dann gegen 7 zurück im Hotel waren gab es kurz darauf eine göttliche Ganzkörper-Massage. Danach sind wir dann in unser Restaurant und haben uns ein super Buffet mit live Musik gegönnt. Es war spitze!!!!!

    Alles in allem ein sehr gelungener letzter Tag auf Lombok!
    Read more

You might also know this place by the following names:

Pantaiaan

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now