Indonesia
Tukad Banoang

Here you’ll find travel reports about Tukad Banoang. Discover travel destinations in Indonesia of travelers writing a travel blog on FindPenguins.

8 travelers at this place:

  • Day69

    Bali wir kommen

    December 17, 2018 in Indonesia ⋅ ☀️ 31 °C

    Auf gehts von Krabi über Kuala Lumpur nach Bali. Schon der erste Eindruck von Bali (Indonesien) ist super. Wir fühlen uns gleich wohl, die Leute sind entspannt und total freundlich und alles ist grün und bunt 😊 Auch unsere Unterkunft ist schön eingerichtet und der Pool ist sauber. Juhu! Indonesien ist eigentlich größtenteils muslimisch, außer Bali. Dort sind 98% der Einwohner Hindus und dementsprechend muss man aufpassen, dass man nicht irgendwo in eine Opfergabe reinstapft. Für die Opfergaben werden Blumen und/ oder Reis, ein Glas Milch oder alle möglichen Sachen in kleines Bambusschälchen getan und nach draußen gestellt um die Göttern wohlgesonnen zu stimmen und die Damönen zu besänftigen.Read more

  • Day70

    Fotojagd auf Kimo & Conny

    December 18, 2018 in Indonesia ⋅ ☀️ 32 °C

    Ganz hip, wie es sich auf Bali gehört, gibt es zum Start in den Tag erstmal eine Frozen Fruit Bowl. Am Strand werden wir von Jugendlichen einer Freizeitfahrt (Schulferien) von Java (Festland) belagert und machen mit circa 100 Leuten Fotos. Auf Java gibt es nicht so viele „weiße“ Touristen und deshalb haben es die Kids vor allem auf die weiße Frau im Bikini abgesehen 😁Read more

  • Day11

    Der Preis der Spontanität

    September 13, 2018 in Indonesia ⋅ ⛅ 29 °C

    ...ist mehr Spontanität (und mehr Geld)

    Nach dem wir uns Gestern entschieden nach Nusa Penida zu fahren, organisierten und planten wir die Anreise.

    Planen ist schon in der Schweiz selten gleich Durchführen, hier in Bali ist das nicht anders:

    Der Shuttle funktionierte fürs Erste tadellos, obwohl wir ca 50min im Stau standen umd deshalb fürchten musste die Fähre um 14.00 zu verpassen.
    Nach 3h im Bus zeigte sich jedoch, dass unsere Sorge total unbegründet war. Um 13.30 kamen wir am Fährendock an und stellten fest, dass die Fähre seit knapp einer Woche kaputt ist und dies wahrscheinlich auch noch 2-3 Wochem bleiben wird. 😂

    Dafür standen schon Speedbootvertreter bereit und boten an, uns über die See zu bringen (natürlich für ca das 4fache des Fährenpreises). Nach etwas zögern unsererseits und etwas entgegenkommen derenseits einigten wir uns auf eine Überfahrt am selben Tag und Rückfahrt am Montag.
    Jetzt musste es schnell gehen: Ab zum ATM, Geld holen, bezahlen, ab ins nächste Auto, zum Übersetzpunkt für die Locals und aufs Schiff. Und Zagzag eine gute Stunde später sitzen wir (kaputt von dem ganzen hin-und-her) auf Nusa Penida 🏝

    Einen kurzen Marsch später hatten wir es dann auch zu unserer Unterkunft geschafft.
    Erledigt vom Tag beschlossen wir uns in umserem Zimmer auszuruhen und auf den Nachtmarkt 50m entfernt essen zugehen.

    Stephan hat dort spontan beschlossen nur noch auf solchen Märkten zu essen. Alles ist billig, authentisch und sooo lecker 🤤

    ___Award of the Day___
    Tina verdiente sich heute zwischen Abfahrt mit dem Shuttle umd dem Warten auf das Schiff (ca 4,5h) den Orden für die Blase aus Bambus 🏅 (flexibel und stark)
    Read more

  • Day150

    Nusa Penida

    August 25, 2016 in Indonesia ⋅ ⛅ 28 °C

    We loved it so much here we decided to come back and explore even more! Attempted camping excursion didn't exactly go according to plan as the skies poured down on us and the tent wasn't waterproof, but the sunrise is the morning made it all worth it.

  • Day14

    Auskurieren und nichtstun

    September 16, 2018 in Indonesia ⋅ 🌙 26 °C

    Nach dem wir beide gestern einen mehr oder weniger interessanten Tag hatten, ging es Annatina heute schon etwas besser. Auch wenn das Frühstück nur aus Tee und Bananen bestand.
    Es folgte sogar ein ca. 30min Fussmarsch am Meer entlang und zum Einkaufen neuer Isotonischer Getränke. Auf der Insel sind die ganze Woche Graffitikünstler aus aller Welt unterwegs und verschönern die Häuserfronten.
    Den Rest des Tages hielten wir uns vor oder im Zimmer auf.
    Leider haben wir nicht all zu viel von der Insel gesehen. Etwas traurig, aber Ausfälle wegen Magenproblemen scheinen zu jedem Baliurlaub zu gehören. Morgen früh geht es dann zum Flughafen und weiter nach Flores und Komodo. (Echte Drachen anschauen 😉)

    Highlight des Tages: Annatina kann wieder essen. 😊
    Read more

You might also know this place by the following names:

Tukad Banoang

Join us:

FindPenguins for iOS FindPenguins for Android

Sign up now