Ireland
Baldoyle Creek

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day12

      Howth - The Lucky Ones

      September 25, 2021 in Ireland ⋅ ☁️ 15 °C

      Heute holen mich um 9 Uhr die Gruppe ab: Hortense, Clara, Rebekka und Tamás. Wir fahren nach Howth und wollen dort den Cliff Walk machen. Den habe ich 2019 schon mit Leo gemacht, aber heute haben wir - natürlich wie immer bei unserem Glück - viel besseres Wetter! 😍 Wobei man hier auch auf nichts vertrauen kann, was das Wetter angeht: Kurz sieht man den Leuchtturm vor lauter Nebel nicht mehr, dann innerhalb von zwanzig Sekunden ist die Sonne wieder draußen, typisch irisch 🤷‍♀️🙈. Wir haben so viel Spaß zusammen und verstehen uns so gut!
      Auf dem Weg ist heute relativ viel los. Wir entscheiden uns dann in Richtung Leuchtturm eine Pause einzulegen, jeder hat etwas mitgebracht und wir machen ein richtiges Picknick 😍! Der Kuchen ist sogar ganz gut geworden und auch die anderen bringen leckere Snacks mit. Wir genießen die Zeit zusammen und entspannen noch etwas - da entdecken wir sogar einen Seehund im Wasser, worüber sich besonders Hortense sehr freut 🙊. Wir schließen unseren Trip noch mit einem Spaziergang zum Hafen ab und essen dann noch bei einem berühmten Fish und Chips Imbiss Beshoff Bros (wohl der beste in Europa?) unseren ersten Fisch mit Pommes, richtig lecker! Ein To-Do schon abgehakt 😋✔️ Im Meer schwimmen, wäre auch ein To-Do, viele sind sogar im Wasser, aber es ist mir dann doch etwas zu kalt, man muss sich erst noch an den Wind gewöhnen der einem hier um die Ohren pustet 🙈. Wir fahren zurück, ich gehe einkaufen und mache mir einen entspannten Abend. Ein toller Tag mit den Lucky Ones, so haben wir unsere Gruppe jetzt genannt weil wir so Glück haben, uns kennengelernt zu haben ☺️
      Read more

      Traveler

      Voll cooles Foto

      9/28/21Reply
       
    • Day49

      Bye bye 😞 und Hallo Howth

      November 1, 2021 in Ireland ⋅ ⛅ 9 °C

      Heute heißt es dann schon wieder Abschied nehmen... oh man die Zeit vergeht einfach so schnell. Morgens geht es ganz schnell und wir schaffen es noch zum Bus und verabschieden die vier. Ich bin froh, dass Chrissi noch da ist, weil ich doch kurz ganz traurig werde. Es war wirklich ein schöner Besuch mit vielen Erinnerungen und Spaß! 😊
      Ich schreibe noch meinen Essay und Chrissi entspannt und bucht das Auto bis wir dann auschecken und nochmal im Lemon Jelly frühstücken gehen. Wir trinken danach noch einen Kaffee im Brother Hubbard, damit ich noch etwas schreiben kann und dann nehmen wir den Bus nach Howth. Ich bin noch immer nicht ganz fertig nach der Busfahrt, deshalb geht Chrissi einen Teil ohne mich. Ich war ja aber auch schon vier Mal hier. Wir treffen uns dann wieder und laufen den Rest zusammen. Es ist so eine schöne Stimmung, echt cool, auch mal zu einer späteren Uhrzeit hier zu sein! Die Sonne geht super schön unter und dann fängt es noch ein bisschen an zu nieseln und alles passt zusammen! Wir sind auch gefühlt die einzigen, die noch unterwegs sind und dann kommt noch das Beste: Erst nur ein, zwei Robben und dann plötzlich richtig viele Delfine die immer hochtauchten!🐬Jetzt noch einen Wal scherzen wir, dann hätten wir wirklich alles gesehen. Richtig cool, wir beobachten, bis es mal wieder sehr dämmrig ist. Wir holen uns noch Fish und Chips, die wir im Zug nach Dublin essen. Wir entscheiden noch, ins Hairy Lemon zu gehen, weil wir wenn wir daheim sind, bestimmt nicht nochmal losgehen. Heute ist es da aber leider gar nicht so cool, wie da wo ich mit Samu war, schade! Wir trinken nur ein Guiness und sind dann auch platt und müssen noch unser Gepäck aus dem Hostel holen. Wir schlafen heute Nacht im ‚ursprünglichen‘ Hostel Abbey Court und die anderen müssen lachen und wir scherzen herum, dass es viel besser ist bestimmt, aber leider sind wir schon enttäuscht. Das Zimmer ist mega klein und das Waschbecken auch :D Aber für eine Nacht geht das.... Dachten wir, bis wir im Bett lagen und uns ein grünes Licht das ganze Zimmer erhellte. Wir haben eine Konstruktion mit Handtuch und Rucksack-Überzug gebaut, das war dann etwas besser, aber wieso man sowas macht, bleibt uns ein Rätsel…
      Read more

      Traveler

      Tolles Bild ❤️

      11/14/21Reply
      Traveler

      Danke! 😘

      11/14/21Reply
       
    • Day68

      Reisegruppe #Aihz 😂🙈

      November 20, 2021 in Ireland ⋅ ⛅ 12 °C

      Auf dem Weg zum Frühstück sehen wir noch ein bisschen Dublin, richtig cool per Spaziergang noch ein paar Ecken ‚abzuhaken’. Das Wetter ist auch wieder richtig schön, strahlend blauer Himmel, man fühlt sich richtig wie im Urlaub noch mit den Palmen und Möwen… Dublin ist einfach schön! Wir essen im Brother Hubbard, das ist jetzt auch das letzte Mal für mich denke ich, da ich wieder das gleich esse. Es ist aber auch ein gutes Café mit leckerem Essen! In den Geldbeutel geht es aber auch 🙈.
      Dann gehts es auf unseren Tagesausflug mit dem H3 Bus. Ach Howth - ich bin jetzt schon zum fünften Mal hier und dennoch jedes Mal fasziniert! Ich freue mich, den Mädels den Ort hier zu zeigen und wir machen eine richtige Fotosession! Grade noch rechtzeitig bevor es anfängt zu regnen. Es geht noch, denn es ist zum Glück kein starker Regen, dennoch könnte man auch drauf verzichten 🌧. Der Cliff Walk ist mal wieder schön und auch wir sehen Delfine, so cool, diese Seltenheit nochmal zu erleben, auch für die Mädels 😍. Wir genießen immer wieder die Aussicht, Vera macht zum Glück viele Videos! Zurück am Hafen sind wir zwar noch voll, teilen uns aber dennoch eine Portion Fish and Chips und nehmen den Bus wieder zurück nach Dublin, da es auch schon wieder dunkel wird. Es fühlt sich viel später an, als es ist. Zur Uni schaffen wir es leider nicht mehr, schade! Dafür bummeln wir noch bisschen in der Stadt, fahren dann ins Hotel und haben dann wieder richtig Glück mit dem Tisch im Forno 500, einem Italiener, nachdem ich tausend mal am Telefon meinte, dass wir es bis 8 nicht schaffen, weil wir im Bus sind und sie trotzdem die ganze Zeit meinte, es wäre gut, wenn wir es jetzt schaffen. Als wir dann ankamen meinte die bossy Managerin dann „Perfektes Timing“ 😍 Das Essen war lecker, danach gehen wir nochmal los in die Stadt - wir haben auch hier Glück mit dem Tisch und dann kam es ganz krass 🤯…
      Read more

    • Day30

      Howth ☁️

      October 13, 2021 in Ireland ⋅ ⛅ 11 °C

      Heute gehts es nach Howth. Wir fahren mit dem Bus fast bis zum Summit und laufen den Cliff Walk dann andersrum, auch echt interessant, mal eine neue Perspektive zu haben! 😊 Dieses Mal ist der Akku der Kamera voll zum Glück und das Wetter spielt auch einigermaßen mit, obwohl es leider nicht aufklart und es bewölkt 🌥 bleibt. Dennoch ist es mal wieder wunderschön, ich glaube die Jungs, Franzi und Maria muss ich auch her bringen! 😊 Wir laufen auch an die Stelle, wo wir letztes Mal das Picknick gemacht haben und da war Samu noch gar nicht. Es ist einfach so schön dieser Ausblick!
      Wir lassen uns natürlich eine Portion Fish und Chips nicht entgehen, obwohl ich sagen muss, dass das erste Mal besser war 🙊. Dafür ist es für Samu das erste Mal hier und natürlich ist es dennoch lecker! Die Möwen lauern wieder, dass etwas runterfällt 🐟.
      Nach dem Essen machen wir uns auch schon wieder auf den Heimweg, dieses Mal mit dem Zug, um uns für heute Abend zu richten und rechtzeitig anzukommen.
      Read more

    • Day97

      Maynooth, Howth, Dublin, Lucan

      December 19, 2021 in Ireland ⋅ ⛅ 8 °C

      Heute steht nochmal richtig viel an!! Wir treffen uns erst mit Timmi, Lea und Maria im Shoda in Maynooth, um dort unser Abschlussfrühstück abzuhalten. Dann sagen wir tschüss beim Tisch, weil Lucy noch kommt und wir zu dritt noch mit ihr quatschen und uns auch von ihr verabschieden.
      Ich will heute nochmal nach Howth, um es ein letztes Mal auf mich wirken zu lassen und das Meer zu sehen. Ich esse dort eine Kleinigkeit, was ich mir vorbereitet habe von daheim, habe noch einige Reste an Essen da… witzig dass es teilweise noch die Sachen vom ersten Einkauf hier in Irland sind! Bin gar nicht so lange in Howth, aber genieße es nochmal sehr. Hier ist schon einer meiner Lieblingsplätze draus geworden. Auf der Rückfahrt mache ich noch aus, mich mit Maxi zu treffen. Wir kaufen ein paar Souvenirs und trinken zum ersten Mal noch am letzten Tag einen Irish Coffee und quatschen, bis es auch hier Zeit wird, sich zu verabschieden. Zuhause ist auch niemand mehr so richtig, der Baum steht und ich muss noch packen. Ich koche noch das letzte Essen mit den Resten, aber es bleibt noch einiges an Vorräten übrig, die ich den Jungs einfach spende. Ich packe bis 1 Uhr und telefoniere noch mit Lea, die meine Kofferwaage hat und wohl viel zu viel Gepäck hat. Weiß bei mir ehrlich gesagt auch nicht, wie alles reinpassen soll… Wenigstens bleibt so weniger Zeit, traurig zu sein, dass die Zeit hier und mein Auslandssemester allgemein morgen vorbei ist.
      Read more

    • Day7

      Wanderung in Howth

      August 10, 2022 in Ireland ⋅ ☀️ 19 °C

      Von Dublin sind wir nach Howth gefahren, um an den Klippen entlang zu wandern. Das Wetter war dafür perfekt 🤩 auf dem Weg zu den Klippen konnten wir am Hafen zudem Robben sehen, die nur auf uns gewartet haben 😊🦭Read more

      Traveler

      Traumhafte Hintergründe ❤️

      8/11/22Reply
       
    • Day3

      as free as the ocean 🌊

      December 29, 2021 in Ireland ⋅ 🌬 13 °C

      Nach einer langen Nacht 🌃 (gefühlt 10 Stunden) musste ich mich morgens erstmal um die Wunden kümmern 🙂
      Ich hatte ja extra nichts geplant für heute. Erstmal testen wie ich in den Schuhen heute laufen kann. Daher erstmal zur Tourismus Info und nach den Covid Tests fragen.
      Die halbe Stunde Fussmarsch ging relativ gut und so entschied ich mich für die Fahrt nach Howth. Howth liegt ungefähr 14 km von Dublin entfernt und ist eine kleine Halbinsel oder ein kleines Fischerdorf. Von Dublin aus hab ich mir ein Ticket für den DART gekauft und machte mich auf den Weg.

      Ich habe mir vorgenommen, den Cliffwalk zu wandern. Hier gibt es 4 verschiedene Möglichkeiten. An meinen Füßen merke ich, dass ich den normalen Weg nehmen sollte. Es war wirklich sehr schön und hat sich sehr gelohnt. Hier kann ich gar nicht beschreiben wie toll es war. Ich fühlte mich ein wenig wie auf einer Pilgerfahrt. Auch wenn die Füße wieder sehr schmerzen. Oben an der höchsten Stelle angekommen stürmte es gewaltig.
      Zu Fuß wären es nochmal 2,5 km gewesen, so dass ich mich spontan für den Bus 🚍 entschieden habe.

      Wieder Am Hafen ⚓ angekommen entschied ich mich um 12:30 Uhr für meine erste Mahlzeit des Tages. In "Beshoffs Sea Grill" entschied ich mich für Bruchetta und für eine Seafood Pasta als Hauptspeise. Beides war wirklich sehr lecker und ist absolut empfehlenswert. Die Preise sind nicht ohne, aber frischer als hier gibt es den Fisch 🐠 nicht...

      Gleich geht es wieder zurück nach Dublin und ich versuche einmal mir einen Test zu organisieren.
      Read more

      Traveler

      du brauchst wohl mal Wanderschuhe...

      12/29/21Reply
      Jahnsi

      tja... Sollte man mitnehmen

      12/29/21Reply
       
    • Day5

      Suprise!!!

      August 9, 2022 in Ireland ⋅ ☀️ 19 °C

      Oh. My. God. Houth is a town just a train ride outside Dublin on a peninsula and wow. So pretty. I'm finding these pictures do not do justice! Today I was expecting to be a bit of a write off with my flight and heading back to Dublin from Killarney. I didn't want to spend another day in the city so I looked at Google maps, found Houth, looked kinda cool, was within my timeframe, and said hey why not cover more grounds! Wow! Soso pretty! The water was SO blue and I got to walk out to a lighthouse from the train station! 10/10! TripAdvisor nor google websites were recommending this one!

      Also. That gelato was delish. Can't not have one when you're on the water front!
      Read more

      Traveler

      Wow, the best part of travelling is finding the hidden treasures and you are already doing that! Gorgeous weather, gorgeous photos, gorgeous niece! ❤️❤️

      8/9/22Reply
       
    • Day2

      Howth

      September 11, 2019 in Ireland ⋅ ⛅ 16 °C

      Den heutigen Tag verbrachten wir in Howth, wieder ein Tipp von Franzi, ohne die wir wahrscheinlich niemals dorthin gefahren wären! Nach 30 Minuten Busfahrt ist man auch schon da und kann entlang der Küste wandern!🌊 Der Weg und die Natur war atemberaubend schön und wir hatten sogar richtig Glück mit dem Wetter! Nach 10km kamen wir wieder in dem kleinen Fischerort an, aßen Fish&Chips in einem der süßen Restaurant und fuhren zurück nach Dublin. Den Abend werden wir nun mit einem Pub Crawl verbringen, man geht also von Bar zu Bar🍻Read more

    • Day2

      Portmarnock

      April 28, 2022 in Ireland ⋅ ⛅ 10 °C

      Spontaner Strandspaziergang. Es gibt hier erstaunlich viele Verrückte die einfach so im Meer schwimmen gehen. Also für mich wäre das nix 🥶

      Traveler

      .... wenn Engel 😇 reisen lacht die Sonne 🤗

      4/28/22Reply
      Traveler

      Das Bild find ich Super!

      4/28/22Reply
      Traveler

      Hallo Madlen und Manuel viel Spaß morgen beim ersten Ausflug

      4/28/22Reply
      Traveler

      Wünschen euch einen guten Start ins Irland-Abenteuer

      4/29/22Reply
       

    You might also know this place by the following names:

    Baldoyle Creek

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android