Ireland
Galway Harbour

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
176 travelers at this place
  • Day13

    Kylemore abbey / more connemara

    February 14, 2020 in Ireland ⋅ 🌬 9 °C

    It was an amazing day touring the countryside.
    I am mesmerized by the drama of the sky and clouds in these ancient mountains.
    Kylemore Abbey is a great example of how Ireland is restoring and supporting their cultural history.Read more

  • Day32

    Wir kommen Galway!

    October 15 in Ireland ⋅ ⛅ 11 °C

    Um 11:30Uhr treffen wir uns in Maynooth! Davor packe ich fertig und frühstücke in der Hoffnung, nichts zu vergessen.
    Wir fahren viel kürzer als gedacht, man ist hier echt schnell überall, obwohl es ja die andere Seite der Insel ist!
    Wir parken und erkunden die Stadt, weil wir erst später ins Hostel können. Wobei erst mal, wie oft bei uns, heißt es Essen! Wir gehen zu einem ‚berühmten‘ Pizza Restaurant, wo man leider nur To-Go bestellen kann, aber es lohnt sich dennoch, wirklich lecker bei The Dough Bros. Wir laufen noch etwas umher, das Wetter ist heute nicht so der Hit, aber zumindest regnet es nicht! Und viel zu sehen gibt es auch nicht so richtig, also gehen wir einkaufen (Frühstück für morgen und Drinks für heute Abend). Dann gehen wir ins Hostel und fangen auch schon an, uns zu richten, weil auch hier sollte man früher in den Pubs da sein, weil keine Reservierungen angenommen werden. Wir spielen ein paar Spiele und quatschen und lachen viel, bevor wir in die Stadt los gehen. Dort treffen wir Lea, Maria, Valentina und Linda kurz, die auch hier sind. Leider sind sie wo anders und wir kommen nirgends mehr rein. Rebekka und Clara begleiten Hortense nach Hause, weil es ihr nicht so gut geht und Tamás und ich gehen noch sehr lecker Asiatisch essen und bringen den anderen dann etwas mit.
    Read more

  • Day33

    With my pretty little Galway girl, nanan

    October 16 in Ireland ⋅ ☁️ 14 °C

    Heute legen wir nochmal einen Galway Tag ein, weil es Hortense noch immer nicht so gut geht. Erstmal Frühstück! Das Hostel ist richtig gut ausgestattet.
    Zuerst wollen wir zur Uni und mein Harry-Potter-Herz schlägt höher: Die Gebäude sehen so magisch aus, wir fühlen uns wie in Hogwarts. Wir setzen uns in ein Kaffee und danach essen wir noch einen guten Lunch im Food4Thought, unser Beetroot in Galway, wie wir spaßen.
    Dann wollen wir nochmal zum Spanish Arch weil wir da gestern nicht mehr hingelaufen sind, ist aber auch nicht wirklich spektakulär 😅. Wir gehen noch in einen Buchladen und lassen alle etwas Geld liegen 💸 da fühle ich mich nicht so schlecht, dass ich die einzige wäre, denn ich kann bei Büchern einfach nicht wiedersehen…
    Wir gehen nochmal einkaufen und schlendern bisschen in der (stressigen) Mall, als es anfängt zu regnen, wir finden aber nichts, vielleicht auch nicht schlecht, um den Konsum zu minimieren, aber dennoch frustrierend, weil wir noch neue Oberteile und Jeans suchen 👀.
    Abends wollen wir zu 9. in ein Restaurant, die anderen kommen später und wir haben keine Chance, keine Tische wechseln auch die Devise in diesem Restaurant… Leider! Das Essen ist aber sehr lecker, wir teilen uns Vorspeisen und essen noch einen Halloumi Burger 🤤 Es gibt leckere Cocktails und auch einen Gin Tree, den wir zu spät sehen; in einer Art Draht Konstruktion sind da 9 Gin gestapelt 🙈. Die anderen bestellen sogar zwei haha 😂 Sie sitzen aber oben und wir bekommen immer nur was von ihnen mit, wenn wir aufs Klo gehen 😕. Als wir uns verabschieden kommt die Managerin und meint wir sollen nicht noch mal hochkommen, sonst werden wir rausgeschmissen… wir waren ja eh auf dem Weg. Wir gehen ins Hostel und holen uns eine gute Mütze Schlaf, weil es morgen ja nochmal früher los geht 😊.
    Read more

    Rosa Becker

    Ein Traum ❤️

    10/21/21Reply
     
  • Oct9

    Galway

    October 9, 2019 in Ireland ⋅ 🌧 12 °C

    The port of Galway was our lunchtime stop. It was raining so headed for an Irish pub for lunch. It was a rabbit warren of nooks and cranies but cozy and quaint.
    Loved the cobbled stoned streets and the rich voices of the irish buskers.Read more

    Janet Christian

    Ebs loved Galway and these photos remind me of the year she spent there and loved it!! I feel like I've been on tour with you, it's great.

    10/10/19Reply
    Fran Ingvarson

    Looks like Ireland will have to be included on our next UK trip!! Really enjoying all you are sharing ❤️

    10/11/19Reply
     
  • Day3

    Wir wollen Meer!

    March 6, 2020 in Ireland ⋅ ⛅ 8 °C

    Es heißt früh aufstehen. Unser Weg führt von Dublin nach Galway, wo wir einige Tage verbringen werden. Während ich im Bus die ersten Zeilen unserer Reise in die Tasten haue kuschelt sich Vanessa an mich. Strahlender Sonnenschein begleitet uns auf unserem Weg, obwohl der Wetterbericht Regen angekündigt hatte. In Galway angekommen bereiteten wir uns seelisch auf den Weg zur neuen Unterkunft vor. Kurz überlegten wir, ob ein Taxi vielleicht doch mehr Sinn machte, als zu laufen. Ganze 350 Meter mussten wir auf unserem Weg zum Hostel zurücklegen! Die zwei Ampeln nicht zu vergessen! Am Nachmittag spazierten wir unserer Nase entlang durch Galway. Vorbei an unzähligen Straßenmusikern und eh wir uns versahen waren wir am Meer, wo wir den ganzen Tag vertrödelten. Am Meer realisierten wir beide, dass wir nicht mehr in Deutschland sind und der Traum Irland wahr geworden ist. Ich atmete einmal tief ein und wieder aus, um den Augenblick noch besser wahrnehmen zu können. Abends verschlug es uns in ein nahegelegenes Pub, wo der Türsteher uns beim Blick in die Karte scherzend mitteilte, dass die Tagessuppe heute Guinness sei. Worauf Vanessa scherzend fragte, ob das jeden Tag so sei, was der Türsteher wiederum mit einem breiten Grinsen auf den Lippen bestätigte. -Besser gehts doch gar nicht, dachten wir uns beide! Und so verbrachten wir unseren Abend in fabelhafter Gesellschaft mit leckeren, vom Kellner empfohlenen alkoholischen Getränken und einem Essen, das so gut war, dass wir gleich beschlossen die Folgetage im selbigen Lokal einzukehren.Read more

  • Day16

    Wet and rainy

    September 10, 2019 in Ireland ⋅ ☁️ 15 °C

    A short drive to Enniskillen Castle had us learning about the infantry on the town throughout history. We found a Game of Thrones door in one of the oldest pubs, Blakes of the Hollow and then drove on to the Marble Arch Caves which were incredible. 3hrs of driving later we arrived in Galway and had a traditional Irish pub meal of stew explored the streets in the rain.Read more

  • Day3

    Kirchen ⛪️

    March 7, 2020 in Ireland ⋅ 🌧 10 °C

    Die Kirche auf dem ersten Bild (St. Nicholas) war für lange Zeit die Hauptkirche bis (erst!) 1965 die Kathedrale errichtet wurde. Diese wurde auf dem ehemaligen Gelände eines Gefängnisses erbaut und vereint unterschiedliche Baustile mit sich. Auf jeden Fall einen Abstecher wert, denn die dunkelblau gehaltene Kuppel und das farbige Licht durch die Fenster versetzen einen ins Staunen. Funfact: auch für den Pfarrer steht in Zeiten von Corona Virus Handdesinfektion bereit 🤷‍♀️Read more

  • Day13

    Galway

    February 14, 2020 in Ireland ⋅ 🌬 9 °C

    Our room in Galway overlooks the Corrib River which is flowing very mightily today. I’ve heard it’s the fastest flowing river in Ireland.
    Today we are taking a bus tour to Kylemore Abbey and Connemara.
    Storm Dennis is with us.
    Read more

  • Day2

    2. Tag Irland Pt. III

    October 9, 2019 in Ireland ⋅ 🌧 13 °C

    Nach den Cliffs of Moher ging es dann zu den Buren, den „kleinen Cliffs of Moher“. Welche auch schon sehr spektakulär sind. Einige von uns wurden auch ziemlich nass als sie zu dicht am Abhang standen und eine Welle an die Felswand schlug. Dort hatten wir dann 20 Minuten Zeit Fotos zu machen und uns um zu gucken.
    Dann sind wir zu unserem letzten Stopp Galway gefahren. Ein sehr kleines Städtchen direkt an der Küste. Dort konnten wir dann ein bisschen bummeln. Wir sind dann erstmal zum Pub gelaufen wo Ed Sheeran damals sein Galway Girl Video gedreht hat. Es ist aber so ein kleines Städtchen das wir schnell durch waren. Und dann ging’s schon wieder nach Dublin wo wir gegen 20 Uhr ankamen. 🤗
    Read more

  • Day6

    Über die cliffs und den Burren nach ga

    August 9, 2020 in Ireland ⋅ ⛅ 18 °C

    In der Vergangenheit sind wir auf dem Bauch Richtung Kante der cliffs gerobbt, jetzt ist der Bereich komplett touristisch erschlossen, wir finden eine Möglichkeit für 3 Euro statt 28 Euro die Klippen zu sehen
    Die nächste Station ist der bekannte Dolmen poulnabrone im Burren
    Übernachtung in Hostel kinlay mitten in galway
    Phantastisches Abendessen im cookes
    Das letzte Bier bleibt einem verwehrt, dank Corona
    Read more

You might also know this place by the following names:

Galway Harbour