Ireland
Teelin

Discover travel destinations of travelers writing a travel journal on FindPenguins.
Add to bucket listRemove from bucket list
Travelers at this place
    • Day43

      Slieve League Cliffs

      October 26, 2021 in Ireland ⋅ 🌧 14 °C

      Wir fahren noch zu den Klippen, die ich bei Sarah gesehen habe und es ist so atemberaubend - Der Parkmann lässt uns nach oben fahren, es ist sooo windig, man denkt wirklich man fliegt gleich weg 🙈 Die Klippen fallen drei mal höher ab als die Cliffs of Moher (DIE Sehenswürdigkeit in Irland). Leider ist es etwas bewölkt ☁️ aber es sieht trotzdem stark aus!
      Dann fahren wir die längste Strecke unser geplanten Route: Es geht 3h12 nach Westport, Richtung Galway. Dort gehen wir noch in ein süßes Feinkost-Restaurant wo wir eine richtige Vesperplatte essen und Wein trinken - unser B&B ist auch von einer netten Großmutter geleitet und wir freuen uns aufs Bett 😴
      Read more

    • Day6

      Weiter nordwärts

      September 8, 2022 in Ireland ⋅ ⛅ 18 °C

      Heute Morgen sind wir zur Killala Bay, einem kleinen Hafen in der Nachbarschaft.
      Von dort sind wir dann nach Sligo, einem kleinen und netten Städtchen.
      Neben einem Stadtspaziergang und einer Besichtigung der Sligo Abbey mussten wir shoppen.
      Dem Sale mit 50 % konnten wir nicht widerstehen.
      Unsere Fahrt ging dann am imposanten Ben Bulben, Irlands Tafelberg, vorbei.
      Einen weiteren Stopp haben wir am Grab W. B. Yeats eingelegt.
      Nach einigen kleineren Fotostops am Wegesrand haben wir noch in Killybegs Gehalt. Dort haben wir noch einen Spaziergang durch Irlands produktivsten Fischereihafen gemacht, bevor wir kurz vor den Klippen des Slieve League an unserem Campingplatz angekommen sind.
      Read more

      Traveler

      Toll, dass ihr auch auf Kultur macht!😉 Musste erst mal googeln, wer das ist...🤣 Ja lang ist der Literaturkurs her😂 Viel Spaß weiterhin, tolle Fotos!😍

      9/9/22Reply
      Traveler

      Nur Pubkultur geht ja auch nicht. 😂 Muss schon ein bisschen was für den Geist dabei sein! Habe Tobi aber auch erklären müssen, wer das war. 😂

      9/9/22Reply
      Traveler

      Echt genial, ich glaube da müssen wir auch mal hin! Viel Spaß & gute Fahrt!!

      9/9/22Reply
       
    • Day6

      Sleave League

      May 2, 2022 in Ireland ⋅ ⛅ 10 °C

      Angeblich Europas höchste Steilküste: 600m senkrecht runter.
      Hier könnte man super Wandern und hat immer eine geniale Aussicht. Und natürlich dürfen die Schafe mit ihren Lämmern nicht fehlen. 🐑

      Traveler

      Schön, tolle Küste tolle Schafe Schönes grünes Weideland.

      5/2/22Reply
      Traveler

      So süß 😍 ....... ich würde dort auch mitwandern 😉

      5/2/22Reply
       
    • Day4

      Slieve League

      July 22, 2022 in Ireland ⋅ ⛅ 16 °C

      Nachdem wir den Wecker gekonnt überhört hatten, ging es für uns weiter. Dabei unternahm Franzi ihre ersten Versuche im Linksverkehr. Sie hatte auf jeden Fall mehr Probleme mit dem Schaltknüppel als mit dem Fahren. Aber hey, wer im dritten Gang anfahren kann, kümmert das wohl eher wenig.
      Der Weg führte uns wieder über enge, kurvenreiche Straßen mit vielen Bergauf- und abfahrten. Auch als wir ankamen, hörte das Auf und Ab nicht auf. Nach einem Fußmarsch von 1,5 km kamen wir endlich an unserem Stop an. Mit 601 Metern Höhe gehören die Klippen Slieve League mit zu den höchsten in Europa.
      Read more

    • Day7

      Bye Derry, hello MACKEREL

      November 13, 2019 in Ireland ⋅ ☁️ 6 °C

      Took a morning stroll on the walls of Derry, which were super cool and offered some great views - along with a history lesson or two. Left Derry shortly after, dropped in on the Grianan of Aileach - also very very cool but a bit more burr.

      After a bit of a drive, stopped in Donegal Town for lunch (beautiful and delicious) and moved on to the Slieve League - very very burr, but way neat. Ended at the Rusty Mackerel, an old pub nearby. Tomorrow, off to Adare Manor and the Cliffs of Moher.
      Read more

    • Day11

      Slieve League

      August 21, 2019 in Ireland ⋅ ⛅ 15 °C

      Donegal ist ein kleines, touristisches Dörfchen. Unserer Meinung nach ist die Dorfmitte hier nicht die Kirche, sondern das Straßen-Dreieck mit dem klingenden Namen "The Diamond". Man kann sich das so vorstellen: In der Mitte der idyllisch zubetonierte Platz für Fußgängern oder Menschen, die gerne von Verkehr umringt (oder eher umdreieckt?) sind, irgendwo ein Schild von einem Mexikaner mit Gitarre und schließlich drei genau gleich aussehende Straßen, die an je einer Seite des Platzes vorbei führen.

      Slieve League oder für die Iren auch "Sliabh Liag", unsere heutige Hauptattraktion, lag noch vor uns. Um dieses Naturschauspiel mit eigenen Augen zu sehen, mussten wir nochmal eine Stecke von 50 Kilometer zurücklegen, war im Endeffekt aber definitiv die Fahrt wert war! Vor allem auch deswegen, weil sich die Sonne tatsächlich noch gezeigt hat. Wer hätte das gedacht!
      Die Steilklippen von Sliabh Liag, was übersetzt übrigens so viel wie "Steinberg" heißt, gehören mit ihren 601 Metern Höhe zu den höchsten in Europa. Für ganz Extreme gibt es sogar einen Pfad, der direkt an der Klippenkante entlangführt. Die Iren neigen dazu, immer sehr treffende Namen für solche Dinge zu wählen, denn der Pfad heißt schlicht "One Man's Pass" und man kann sich schon denken warum. Der Pfad ist gerade einmal so breit, dass sich eine einzelne Person darauf fortbewegen kann. Links und rechts geht es dabei steil bergab. Da es mit unserem Mut bei der Vorstellung auch ziemlich bergab ging und wir Blums so oder so dazu neigen irgendwo reinzufallen oder ähnlich aufregende Erlebnisse zu haben, ließen wir diesen Wanderweg lieber bleiben.

      Nachdem wir nach dem abendlichen Ausflug Donegal wieder erreichten, kamen wir auf die tolle Idee, uns aufzuteilen. Renate ging zum Auto zurück, um unseren Proviant zu holen und wir durchkämmten indessen den nahe gelegenen Spar nach noch mehr Futter für unser Abendessen. Prompt verliefen wir uns in dem winzigen Dörfchen und fanden die Eingangstür zum B&B erst nach 10 Minuten wieder. Erst jetzt wurde uns bewusst, warum unser Gastgeber mindestens 10 mal nachgefragt hatte, ob wir die Tür zum B&B auch wiederfinden würden, wenn er das Schild abnimmt und warum er uns zwang, eine Visitenkarte mit lustiger Zeichnung auf der Rückseite mitzunehmen. Man sollte sich in Irland übrigens auch nicht an den Guinness Schildern orientieren, denn die identisch gleichen Dinger gibt es an jeder Ecke. Da Hilft auch die Erinnerung, "aber neben der Eingangstür war doch ein Pub mit Guinness Schild...", nicht mehr weiter. Mama, die einen 5 Minuten Fußmarsch zum Auto hatte, war vor uns da. Die Unterkunft war übrigens gerade einmal zwei Häuser vom Spar entfernt. Die einzig logische Erklärung für dieses seltsame Phänomen war wohl, dass die Gebäude laufend ihre Plätze wechseln, wie im Brettspiel "das verrückte Labyrinth".
      Read more

    • Day48

      Fahrt zur Portnoo Beach

      July 4, 2022 in Ireland ⋅ ⛅ 13 °C

      An zwei weiteren Landspitzen (Heads) mit grandiosen Ausblicken machten wir einen kurzen Halt.
      An einem bekamen wir ein Parkticket für eine Stunde geschenkt und wir mussten uns sputen um den Hin- und Rückweg in dieser Zeit zu schaffen. Es lag sicherlich an dem alten LT und hoffentlich nicht an uns…Papa hat immer so alte , verwaschene schwarze Hosen an, die neuen Skechers nutzen da offensichtlich auch nichts mehr.
      Am zweiten Head fragte uns ein Ire (er spielte Fußball mit seinen 2 Söhnen) welche Sprachen wir sprechen und welche Sprache unserer Meinung nach die schwierigste sei. Wir diskutierten längere Zeit und fanden chinesisch als sehr schwierig. Im Nachhinein denke ich wollte er hören, dass gälisch die schwierigste sei, da er zum Abschluss sagte, dass sein ältester jetzt eine zweite Sprache lernen müsste. Wir waren ihm wahrscheinlich keine große Hilfe.😏
      Read more

    • Day7

      Sliabh Liag

      June 13, 2018 in Ireland ⋅ 🌧 14 °C

      Ann hat eine kleine Rundreise durch Donegal mit uns gemacht.
      Bei guten irischen Wetter mit viel Wind und Regen ☔️😊😊
      Wir sind an der Westküste entlang gefahren, vorbei an Jessica Parkers Ferienhaus 😊. Hinauf an die Klippen Sliabh Liag. Am Rückweg gab es in einem urigen Pub noch ein GuinnessRead more

    • Day34

      Feeling Pier

      August 7, 2019 in Ireland ⋅ ☁️ 15 °C

      Mercredi, 7 août 2019
      Donegal est un chef-lieu bien animé, organisé autour de sa place principale en forme de diamant. Nous arrivons à point pour l'ouverture au château. C'était en premier une tour-château, construite par Hugh O'Donnell au 12ème siecle. Confisqué par les Anglais et offert au Captain Brooke en 1612, qui le transformera, le château se voit adjoindre un manoir. Munis d'une documentation en français, nous visitons ce monument très bien restauré. Nous partons à la découverte du Comté de Donegal. Killybegs est le plus grand port de pêche d'Irlande. Le WAW nous fait passer vers le Muckros Head, superbe endroit, mais la single-track nécessite une marche-arrière qu'Eric a superbien maîtrisée. Nous passons par Teelin pour arriver au Visitor's Center de Slieve League.Read more

    • Day7

      Sliabh Liag

      May 13, 2019 in Ireland ⋅ ⛅ 17 °C

      Die Klippen von Slieve League im Westen der irischen Grafschaft Donegal am Atlantischen Ozean sind eine der Hauptsehenswürdigkeiten dieser Region. Die steil ins Meer abfallenden Klippen gehören mit ihren 601 Metern Höhe zu den höchsten Klippen in Europa.Read more

    You might also know this place by the following names:

    Teelin, Teileann

    Join us:

    FindPenguins for iOSFindPenguins for Android